Crowdfunding beendet
Als Zwölfjähriger tauscht Christian Rothenhagen seine Spielkonsole – aus dem Westen – gegen ein altes tschechisches Skateboard, was ihm eine neue Welt eröffnet. Die Wende bringt die erste – besetzte – Wohnung, eine Mark für seinen Trabi und eine lebensverändernde Reise gen "echten" Westen: San Francisco. Es wird deutlich, dass seine Kunst und das Skateboarding unmittelbar zusammenhängen. In seinen Erinnerungen an Freundschaften, Enttäuschungen und Erfolge bekennt er nun auch als Autor Farbe.
5.510 €
Fundingsumme
95
Unterstütz­er:innen
15.01.2023

Es ist vollbracht!

Quintus-Verlag/vbb Sophie Bentzien
Quintus-Verlag/vbb Sophie Bentzien1 min Lesezeit

Wir haben es geschafft!! Danke, danke, DANKE! Es ist grandios, dass so viele Unterstützer:innen in so kurzer Zeit die erzielte Summe zusammenbekommen haben.
So können wir ganz schnell starten - und darüber sind wir, Christian Rothenhagen und ich, sehr, sehr glücklich. Über die nächsten Schritte informieren wir, wenn verlässliche Infos vorliegen.

Bis Mitternacht knacken wir vielleicht sogar noch die 5.500 €, das nächste Level, wer weiß?

Also, nochmals: Danke an alle! Sophie

Teilen
FÜR IMMER IST MORGEN VORBEI
www.startnext.com