Crowdfunding-Finanzierungsphase
Astor Piazzollas größtes Vorbild war – Johann Sebastian Bach! Dieser Beziehung spürt die norddeutsche sinfonietta gemeinsam mit dem Bandoneonisten Rocco Heins (Bargteheide/Oldenburg) in einer CD-Produktion nach. Für Piazzolla (1921-92), Begründer des Tango Nuevo, wurde der vielseitige barocke Meister zum Schlüsselerlebnis! Das Projekt wurde 2021 zum 100. Geburtstag Piazzollas erstmals realisiert. Dafür sind teils neue Arrangements entstanden, die die Nähe beider beleuchtet.
3.600 €
Startlevel 4.444 €
44
Unterstütz­er:innen
5Tage
Armin Pommeranz
Armin Pommeranz vor 18 Stunden
Sabine Bühlmann
Sabine Bühlmann vor 6 Tagen
Elena Nagel
Elena Nagel vor 14 Tagen
Margrit Frank
Margrit Frank vor 16 Tagen
Ulrike Knauf
Ulrike Knauf vor 17 Tagen
Michaela Isbrecht
Michaela Isbrecht vor 18 Tagen
Christian Spevak
Christian Spevak vor 19 Tagen
Sabine Birkner
Sabine Birkner vor 19 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 fuga y misterio | Piazzolla & Bach
 fuga y misterio | Piazzolla & Bach
 fuga y misterio | Piazzolla & Bach
 fuga y misterio | Piazzolla & Bach
 fuga y misterio | Piazzolla & Bach
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.08.22 17:05 Uhr - 04.10.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum IX '22 – Pressung bis XII '22
Startlevel 4.444 €

Wir sammeln für die Aufnahmeleitung, die GEMA, das Layout, die Rechte und die Pressung einer CD bzw. eines Streams.

Kategorie Musik
Stadt Flensburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die norddeutsche sinfonietta hat 2021 für ein Geburtstagsprogramm zum 100. von Astor Piazzolla Werke aus seiner gesamten Schaffensperiode mit Werken von J.S. Bach, einem seiner zentralen Vorbilder, kombiniert. Piazzollas »Fuga y misterio« (aus seiner Tango-Oper María de Buenos Aires war der Ausgangspunkt; hierzu haben wir Bachs Ricercar aus dem »Musikalischen Opfer« kombiniert. Außerdem entstand eine instrumentale Fassung von Bachs Choral »Jesus bleibet meine Freude«, der mit Piazzollas »Coral« verbunden wurde, genau wie Piazzollas »Oblivion« und Bachs »Air«.
Schließlich haben wir in Bachs Doppelkonzert für Violine und Oboe letztere durch das Bandoneón ersetzt - ein erstaunlicher Klangeffekt!
Ergänzt wurde das Programm mit weiteren Piazzolla-Tangos aller Schaffensphasen für bandoneon und Streichorchester, darunter weniger bekannte Kostbarkeiten wie Chau París oder Homenaje a Cordoba ebenso wie Welthits (Libertango, Adíos Nonino).
Da das Programm in jeder Beziehung einen starken Widerhall bei Beteiligten wie Publikum fand, wollen wir das festhalten und Euch zur Verfügung stellen.
HIER gibt's einen Glimpse in das, was die Produktion bieten soll!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Freunde des Tango, insbesondere des tango nuevo
Freunde der norddeutschen sinfonietta, bzw. Förderer ihrer pädagogischen Arbeit.
Fans von Rocco
Fans von Astor Piazzolla
Fans von J.S. Bach
Freunde der überraschenden musikalischen Begegnung

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Auswahl der Produktion ist exklusiv: die Arrangements der Bachsätze (mit teils hinzugefügten Bandoneón-Stimmen), diese Kombination der Piazzolla- mit den Bachstücken: das ist eine eigene, von Rocco und Christian persönlich zusammengestellte, Auswahl in überwiegend eigenen Arrangements. Auch die Auswahl der Piazzolla-Stücke ist besonders – darunter sind einige ältere, wenig bekannte aber großartige Stücke des Meisters.
Wir (und unser Publikum :) ) fanden, dass es sich lohnt, diese Zusammenstellung festzuhalten – wir freuen uns sehr, wenn Ihr uns dabei unterstützt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alles hier gesammelte Geld fließt in die Produktion von unserem argentinisch-barocken Crossover »Fuga y misterio | Piazzolla & Bach«. Daraus wird eine CD – mit ausführlichem Booklet – und eine Streaming-Produktion, in Kombination mit zwei Live-Konzerten: 04.09, 18 h, Eckernförde, St. Nicolai und 10.09.22, 19 h, Flensburg, St. Jürgen. Letzteres wird live aufgezeichnet.
Seid gern dabei! – auch damit unterstützt Ihr uns!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gemeinnützige Verein norddeutsche sinfonietta e.V.,
insbesondere der Vorstand,
der Bandoneónist Rocco Heins,
die Mitspieler:innen mit Anja Sommerer als Konzertmeisterin an der Spitze,
unsere Sponsoren,
die Tangoszene SHs und darüber hinaus

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

4
Bildung

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Bildung
Die norddeutsche sinfonietta ist eine Orchesterwerkstatt, in der wir Schülern die gleiche Aufmerksam schenken wie den Vollprofis. Pult an Pult sitzen je einer aus beiden Fraktionen zusammen – das schafft vor allem im Orchesterbereich Kompetenzen, die Schul- und auch Musikschulbildung nicht leisten kann.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

12
Nachhaltiger Konsum
16
Frieden

Projektupdates

21.09.22 - Liebe Crowd - es ist toll: wir haben feste...

Liebe Crowd - es ist toll: wir haben feste Bestellungen über mehr als 30 CDs entgegennehmen können – und außerdem die Zusage über ein größere zweckgebundene Spende.
Damit können wir die Fundingsumme reduzieren - und sind unserem Ziel einen großen Schritt näher gekommen!
Freut Euch mit uns - und sagt es gern unverdrossen weiter – ein kleiner Weg ist noch zu gehen :)
Danke für Eure Unterstützung sagt Euer fugamisterio-Team

06.09.22 - Liebe Crowd, Proben und erstes Konzert haben...

Liebe Crowd, Proben und erstes Konzert haben stattgefunden – es läuft alles wunderbar! Auch das Funding hat Fahrt aufgenommen und wir sind zuversichtlich, unser Ziel zu erreichen.
Um auch dem Flensburger Publikum ausreichend Zeit zu geben, sich beim Crowdfunding zu beteiligen (zB, eine CD zum Nachhören zu bestellen), wollen wir die Funding-Phase etwas verlängern. Den Produktionsprozess beeinflusst das nicht – wir bleiben, falls es keine Komplikationen gibt, beim Advent zur Auslieferung :)

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
fuga y misterio | Piazzolla & Bach
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren