Crowdfunding beendet
Wir sind das Gartenbaukino, das legendäre Einsaalkino im Herzen von Wien. Als Hauptspielort der VIENNALE und mit Filmreihen wie Strahler 80, Schinken, 70mm Specials oder Hommagen an große Filmpersönlichkeiten verbinden viele Menschen persönliche Erinnerungen mit uns! Das Kino erhält ab Ende März neuen Glanz - Charme kann man nicht renovieren, alte, durchgesessene Kinosessel schon. Hilf uns dabei, auch die Kino(sitz)momente wieder glanzvoll zu machen. Werde Unterstützer*in von Welt!
258.607 €
Fundingsumme
1.981
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
17.05.2021

FAQs zu den Paketen und Update von der Gartenbaustelle

Norman Shetler
Norman Shetler5 min Lesezeit

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,
liebe Freundinnen und Freunde des Gartenbaukinos,

mittlerweile haben wir Crowdfunding-Halbzeit und freuen uns wahnsinnig, dass wir mit euch gemeinsam mehr als € 200.000,- sammeln konnten. Das ist überwältigend und fantastisch und zeigt, wie wichtig und magisch dieser Ort für viele Menschen ist.

Das Crowdfunding läuft noch bis 20.Juni um 23:59 Uhr: wir sind weiterhin motiviert und freuen uns über jeden Euro mehr - denn alles fließt zur Gänze in die Sanierungsmaßnahmen des Kinos!

Wir möchten euch heute aber zuallererst ein Update zur Gartenbaustelle geben und am Ende versuchen wir die ersten potentiellen Fragen zur Umsetzung der Dankeschöns, gesammelt in einem FAQ, zu beantworten.

UPDATE ZUR GARTENBAUSTELLE
An allen Ecken und Enden im Kino passiert was! Die Baustellensicherung ist erfolgt: die Projektoren sind eingepackt, der Terrazzoboden im Foyer und der PVC-Boden beim Saalein- und ausgang sind für die spätere Restaurierung gesichert und im Kinosaal steht ein riesiges Gerüst bis oben hin um Decke und Wandpaneel zu reinigen und ggfalls Beschädigungen zu beseitigen. Die Decken im Foyer und in den WCs sind abgetragen und werden bereits in den kommenden beiden Wochen mit neuen Lüftungskanälen versehen und wieder hergestellt.

Für Fotos bitten wir euch, uns einfach auf unseren Social-Media-Kanälen (vor allem Facebook und Instagram zu folgen)


FAQ (Frequently Asked Questions):

Wie und wann werden wir über den Zeitpunkt der Screenings informiert?

Ihr bekommt von uns als erstes zeitnah die Info per Email, wann die Screenings zu THE GODFATHER TRILOGY, 2001: A SPACE ODYSSEY und LAWRENCE OF ARABIA im Laufe des Jahres 2022 stattfinden. Informationen zur Ticketabholung folgen zeitgleich.


Ich habe für eine Institution bzw. Unternehmen ein Dankeschön-Paket erworben.

Wie beschrieben richtet sich das Crowdfunding auf Startnext an Privatpersonen - solltest du ein Dankeschön für eine Institution bzw. Unternehmen bereits erworben haben, melde dich bitte unter office(@)gartenbaukino.at - wir haben eigene Pakete für Unternehmen und Institutionen.


Wie und wann erhalte ich meine gerahmte Leinwand?

Aus heutiger Sicht öffnen wir Anfang Oktober wieder unsere Pforten - spätestens dann besteht die Möglichkeit,die eure gerahmten Leinwände bei uns an der Kinokassa abzuholen- euer Startnext-Accountname wird auf unseren Listen zu finden sein. Details dazu - auch in Hinblick auf die mögliche Abholung während der Viennale Ende Oktober - folgen!


Wie bekomme ich eine Rechnung für meinen Kauf auf Startnext?

Für eine Rechnungslegung melde dich einfach unter office(@)gartenbaukino.at!


Welcher Name wird auf der Plakette stehen?

Wie bereits kommuniziert, richtet sich die Sesselpatenschaft auf Startnext an Privatpersonen - Ihr habt die Möglichkeit, im Feld Vor- und Zuname euren “Wunschnamen” anzugeben.
Es ist hier bitte zu beachten, dass es ausschließlich möglich ist, *einen* Namen (Vor- und Zuname) pro Plakette festzuhalten.
Es gab einige schriftliche Anmerkungen, dass pro Plakette, zB. zwei oder mehr Namen, gewünscht sind. Diesen Wunsch können wir leider nicht erfüllen, es wäre auch nicht angemessen gegenüber den vielen Menschen, die für mehrere Namen mehrere Sesselpatenschaften übernommen haben.
Es ist noch wichtig zu wissen, dass wir auf akademische oder verliehene Titel bei der Plaketten-Gravur verzichten möchten.

Das Crowdfunding läuft bis 20. Juni um 23:59 Uhr - wir werden nach Ende der Kampagne nochmal per Mail den Namen mit euch abgleichen.


Welcher Name wird auf der Leinwand im Rahmen des Vorprogramms stehen?

Beim Kauf habt ihr die Möglichkeit, im Anzeigefeld “Vor- und Zuname” euren “Wunschnamen” anzugeben.
Das Crowdfunding läuft bis 20. Juni um 23:59 Uhr - wir werden nach Ende der Kampagne nochmal per Mail den Namen mit euch abgleichen.


Welcher Name wird auf der Wandtafel stehen?

Beim Kauf habt ihr die Möglichkeit, im Anzeigefeld “Vor- und Zuname” euren “Wunschnamen” anzugeben.
Das Crowdfunding läuft bis 20. Juni um 23:59 Uhr - wir werden nach Ende der Kampagne nochmal per Mail den Namen mit euch abgleichen.


Wie ist das mit der Matinee?

Wir kommen in den kommenden Wochen per Startnext und per Mail auf euch zu, um die ersten Details eurer Matinee zu klären.
Ganz wichtig wird der Wunschtermin sein, außerdem nehmen wir eure Filmwünsche und etwaige Wünsche bzgl. eine Rahmenprogramms (Catering etc.) entgegen und werden danach versuchen, alle Fragen zu klären und ggfalls mit Zahl zu hinterlegen.


Wie komme ich zu meinem 70mm Special Tickets?

Du wirst per Mail informiert, wann die nächsten 70mm Screenings stattfinden - im Zuge dessen werden wir euch aus heutiger Sicht Timeslots anbieten, um alle Sicherheitsmaßnahmen mit genügend Abstand zu erfüllen.

Wann findet der Filmworkshop “ANALOG IST POP” statt?
Wir werden die Workshops voraussichtlich ab November 2021 anbieten können und melden uns im späteren Verlauf des Sommers mit weiteren Details und zur Vereinbarung eines Termins.


“Auf die Anzeigetafel!” - Wie und wann kann ich meine Wunschbotschaft auf der Fischerleuchte (Anzeigetafel am Kino) sehen?

Wir werden allen, die dieses Dankeschön ausgewählt haben, demnächst ein Mail mit allen nötigen Infos schicken, um mit euch in Kontakt zu treten. Danach können wir die Details besprechen: Wunschtermin, mögliche Länge der Botschaft etc. Grundsätzlich ist es möglich, bereits vor der Wiedereröffnung eine Botschaft anzubringen.

Impressum
ENTUZIASM KinobetriebsGmbH
Norman Shetler
Siebensterngasse 2/12
1070 Wien Österreich
USt-IdNr.: ATU55683004

Sitz und Handelsgericht: Wien, Österreich
Firmenbuchnummer: 226 893T