Crowdfinanzieren seit 2010

Rette mit uns den Gemeinwohl-Bioladen: bio & fair muss für alle erschwinglich sein. Dafür stehen wir.

Wir, das Gemeinwohl-Bioladen-Team, übernehmen den Bioladen Lylla. Mit eurer Hilfe retten wir den Laden vor dem Aus und verwandeln ihn in die erste öffentliche #unverpackt Gemeinwohl-Bio-Foodcoop. So erhalten wir die 33 Jahre alte Geschichte und Kultur des Bioladens Lylla. Bio, fair & unverpackt muss Standard sein, dafür stehen wir.
Finanzierungszeitraum
18.02.20 - 17.05.20
Realisierungszeitraum
Mai 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 4.500 €

Wir werden MiteigentümerInnen des Ladens und können die erste Hälfte des Kaufpreises bezahlen. Der Druck für den LernSINN erlebBAR e.V. ist etwas raus.

Stadt
Berlin
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von
03.03.2020

Lust auf leckere Biokost? Heute 14-19 h Verkostung

Grit Hallal
Grit Hallal1 min Lesezeit

Lust auf leckere Biokost? Heute 14-19 h gibt es wieder eine Verkostungsaktion im Gemeinwohl-Bioladen in der Seelingstr. 18 un 14059 Berlin.

Dort könnt ihr Kurkuma-Ingwerlimonade, Apfel-Mohnrolle und gesundes Konfekt aus unserer Küche probieren.

Lernt unseren preisgünstigen Unverpackt-Laden kennen. Wir betreiben ihn selbstverwaltet als Foodcoop, denn Bio soll für alle erschwinglich sein.

Da wir zur Zeit um unser Überleben kämpfen, freuen wir uns über jede Unterstützung. Bringt Kind, Kegel und die Nachbarin mit.

Heute keine Zeit? Dann komm am Samstag vorbei!

Teilen
Gemeinwohl-Bioladen - die Gemeinwohl-Foodcoop
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren