GESICHTER EINER STADT | Porträts in Öl
„Nein, kein Foto, das ist gemalt!“, sollte man an dieser Stelle anmerken. In zwei Jahren hat der Künstler Jörg Strobel zehn imposante Ölgemälde und eine Vielzahl von Zeichnungen erstellt, auf denen zehn Menschen einer deutschen Kleinstadt dargestellt sind. Es sind Menschen wie du und ich, die er porträtiert und damit zum Kunstwerk erhebt. Zur Ausstellung im März 2016 erscheint das dazugehörige Buch mit allen Abbildungen und den Begleittexten von Thomas Berger.
9.164 €
finanziert
156
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
Gefördert von kulturMut 2015
Cofunding 3.600 €
 GESICHTER EINER STADT | Porträts in Öl
 GESICHTER EINER STADT | Porträts in Öl
 GESICHTER EINER STADT | Porträts in Öl
 GESICHTER EINER STADT | Porträts in Öl
 GESICHTER EINER STADT | Porträts in Öl

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 12.10.15 12:00 Uhr - 10.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2016
Fundingziel 9.000 €
Kategorie Kunst
Stadt Kelkheim (Taunus)
Impressum
Kunstfabrik
Jörg Strobel
Frankfurter Strasse 134
65779 Kelkheim Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Gemeinsam Zukunft pflanzen!
Landwirtschaft
DE
Gemeinsam Zukunft pflanzen!
Wir wollen diesen Winter mehr als 30.000 Bäume und Sträucher pflanzen, für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.
175.762 € (100%) 10 Tage
Hilf uns, die Zukunft Robusta zu machen
Social Business
DE
Hilf uns, die Zukunft Robusta zu machen
Lass uns gemeinsam eine Anlage aufbauen, die tausenden Kleinbauern in Westafrika zum ersten Mal den Zugang zum hochwertigen Kaffeemarkt ermöglicht.
23.349 € (58%) 33 Tage
"Willkommen in der Hölle"
Literatur
DE
"Willkommen in der Hölle"
Die Geschichte eines Kindes auf der Flucht - erzählt von Visa Vie und illustriert von Sasan Pix. Alle Erlöse gehen an STELP e. V.
13.751 € (1.375%) 3 Tage