Crowdfunding beendet
"Das Getriebe im Sand" - Ein Steampunk-Stopmotion-Kurzfilm
Bei dem Projekt geht es um einen Kurzfilm, der die Entwicklung vom Mensch zur Maschine thematisiert und dies in eine düstere, aber ästhetische Geschichte verpackt.
1.936 €
Fundingsumme
38
Unterstütz­er:innen
02.01.2023

Das zehnte Jahr - Jahresrückblick 2022

Valentin Felder
Valentin Felder2 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen und Interessierte,

Mit 2022 ist bereits das 10. Jahr der Produktion von "Das Getriebe im Sand" vergangen, doch so langsam wird ein Ende am Horizont sichtbar, auch wenn weiterhin viel zu tun bleibt.

Der aktuelle Stand ist bei 23 Minuten fertig gedrehtem Material, was 77% des Films entspricht. Im letzten Jahr sind somit 4 Minuten Film bzw. 13% hinzu gekommen. In diesem Tempo könnte der Film in zwei Jahren abgedreht sein, und ich hoffe sehr das wir das mit vereinten Kräften schaffen!

Das ausführliche Update mit Bildern und Videos gibt es hier zu lesen:
https://www.dasgetriebeimsand.de/hidden/update-12-22/

Für mehr Details und regelmäßigere Updates empfehle ich wie immer meinen YouTube-Kanal und die anderen Social-Media Seiten zu abonnieren:

https://www.youtube.com/c/ValentinFelder
https://www.facebook.com/DasGetriebeImSand
https://www.instagram.com/valentin_felder

Ganz besondere Extras gibt es für alle Unterstützer auf Patreon, PayPal und in meinem neuen Onlineshop:

https://www.patreon.com/vfelder
https://www.paypal.com/paypalme/getriebeimsand
https://www.vf-kinetics.de

Ich bin sehr dankbar für alle Formen der Unterstützung! Leider gibt es auch weiterhin keine Förderung oder anderweitige Finanzierung für dieses Projekt, weshalb ich auf Spenden und bezahlte Auftragsarbeiten angewiesen bin um diesen Film zu Ende zu bringen. Allen Menschen die das Projekt bereits unterstützt haben oder dies regelmäßig tun möchte ich hiermit ganz besonders Danken!

Ich wünsche euch allen ein frohes Neues Jahr!

Beste Grüße
Valentin Felder

Teilen
"Das Getriebe im Sand" - Ein Steampunk-Stopmotion-Kurzfilm
www.startnext.com