Crowdfunding beendet
GloW - Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer
2,7 Milliarden Menschen verbrennen Holz und Dung, um zu kochen. Laut Weltgesundheitsorganisation sterben jährlich mehr Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung durch offene Kochfeuer als an Malaria. Wir wollen Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer herstellen als kostengünstige, energieeffiziente, gesundheitsfreundlichere und zeitsparende Alternative zu offenen Kochfeuern. Die Montage erfolgt vor Ort und der Verkauf wird durch mitgelieferte Marketingmaterialien unterstützt.
10.396 €
Fundingsumme
118
Unterstütz­er:innen
12.03.2014

Die erste Hürde ist geschafft!

Lia Weiler
Lia Weiler1 min Lesezeit

Wir kommen unserem Ziel einen Schritt näher, doch wir sind noch lange nicht am Ende...

Die erste Hürde ist geschafft und dank Euch haben wir die 1000€-Marke geknackt! Somit ist also der Anfang gemacht und wir können uns weiter ins Zeug legen.

Wir freuen uns über den enormen Zuspruch, den wir in den letzten Tagen bekommen. Mit dem Zuspruch kommen jedoch auch Fragen auf, deswegen haben wir euch für die meist gestellten Fragen einen FAQ-Bereich auf der Seite erstellt, in dem ihr euch nun noch besser über GloW informieren könnt: http://glow-energy.de/#frequently-asked

Außerdem könnt ihr nun mit dem GloW-Label eure Unterstützung zeigen! Falls ihr GloW beim Crowdfunding unterstützt habt und das Logo auf eurer Webseite einsetzen möchtet, gebt uns einfach bescheid und wir schicken euch das Label in der von euch gewünschten Größe zu.

In diesem Sinne gehts auch weiter: Unterstützt weiterhin eine grüne Zukunft mit Glow!

Teilen
GloW - Energiesparherde als Bausatz für Entwicklungsländer
www.startnext.com