Die Gruppe oppositioneller Gewerkschafter, besser bekannt als GoG, existiert seit 1972. Sie hat jahrzehntelang als Teil der Belegschaft des Bochumer Opel Werkes kämpferische Betriebsarbeit gemacht und dabei nichts unversucht gelassen, um dem Unternehmen Zugeständnisse abzutrotzen und den kapitalistischen Normalbetrieb bei Opel zu bekämpfen.
4.014 €
Fundingsumme
74
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
 Gruppe oppositioneller Gewerkschafter (GoG)

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.07.18 13:22 Uhr - 28.08.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Filmpremiere Oktober 2018
Startlevel 4.000 €

Mit diesem Betrag können wir den Film zu Ende produzieren, und die Lizenzgebühren bezahlen.

Kategorie Film / Video
Stadt Bochum
Website & Social Media
Impressum
Content - Verein zur Förderung alternativer Medien e.V.
Bärbel Schönafinger
Hermannstr. 51
12049 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Typohacks
Design
DE

Typohacks

Handbuch für gendersensible Sprache und Typografie
Wandel.Handel
Social Business
DE

Wandel.Handel

Wir wollen einen Ort in Stuttgart-Ost schaffen, der einen nachhaltigen Lebensstil für jeden unkompliziert zugänglich macht.
Säule der Verbundenheit
Kunst
DE

Säule der Verbundenheit

Eine öffentliche Skulptur mit Profilen der Anwohner als Symbol für mehr Miteinander in der Welt.