Wie wird Hamburgs Clubszene nach Corona aussehen? Obwohl die Clubtüren vorerst für die Massen weiter geschlossen sind, wird hinter den Kulissen kräftig an der Zukunft gewerkelt. Unter dem Motto: "Werde Clubretter:in mit Good Peppa!” startet das Clubkombinat mit einem Pfefferminzlikör den Erstling einer hoffnungsvollen Idee: Mit der clubeigenen Getränkemarke “Club Goods” geht ein neues Social Business an den Start. Jede Flasche Good Peppa unterstützt künftig die lokale Musik- und Clubkultur.
3.500 €
Startlevel 30.000 €
101
Unterstützer:innen
29Tage
lale Grundmann
lale Grundmann vor 26 Minuten
Corinna Meyer
Corinna Meyer vor 2 Tagen
Henning David
Henning David vor 2 Tagen
Aylin Sözer
Aylin Sözer vor 3 Tagen
Patrick Diepes
Patrick Diepes vor 4 Tagen
Vivien Waclawek
Vivien Waclawek vor 6 Tagen
 Club Goods - Good Peppa
 Club Goods - Good Peppa
 Club Goods - Good Peppa
 Club Goods - Good Peppa

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.06.21 09:24 Uhr - 15.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August - November 2021
Startlevel 30.000 €

Mit dem gesammelten Geld werden wir die erste Produktion des Good Peppa starten.

Kategorie Food
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Clubkombinat Hamburg e.V.
Thore Debor
Kastanienallee 9
20359 Hamburg Deutschland

Vereinsregister Hamburg: VR 18352
Finanzamt Hamburg-Nord
Steuernummer: 17/449/01231

Weitere Projekte entdecken

>> Kurz vor nackig << Kleine Rampe  SONDERAUSGABE
Community
DE

>> Kurz vor nackig << Kleine Rampe SONDERAUSGABE

Wir brauchen Euer Geld für den Erhalt der Kleinen Rampe am Zughafen & die Eröffnung des neuen besten Ladens in Erfurt, der SONDERAUSGABE. Peace.
Pulverfass
Theater
DE

Pulverfass

Wir retten das Pulverfass Cabaret!
Innenansicht - Eine Dekade Inner Work und New Work
Literatur
DE

Innenansicht - Eine Dekade Inner Work und New Work

Nach dem Erfolg von "New Work needs Inner Work“ erzählt "Innenansicht“ die Geschichte meines Veränderungsprozesses, persönlich und im Arbeitsumfeld.