Crowdfunding beendet
T-Shirts, die mehr sind als nur Kleidung. Ein Print, der mehr ist als nur ein Wort. Eine Geschichte, die weiter geht, als du dir vorstellen kannst.
4.540 €
Fundingsumme
94
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 GOOD NEWS - Mode mit Bedeutung
 GOOD NEWS - Mode mit Bedeutung
 GOOD NEWS - Mode mit Bedeutung
 GOOD NEWS - Mode mit Bedeutung
 GOOD NEWS - Mode mit Bedeutung

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.11.18 09:45 Uhr - 04.12.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2018 - Januar 2019
Startlevel 3.000 €

Mit diesem Betrag können circa 80 Shirts für euch produziert und die anderen Dankeschöns bereitgestellt werden... Über 80 mal gute Nachrichten in unserer Welt!

Kategorie Design
Stadt Darmstadt

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

"Endlich Kleidung tragen, mit der ich für etwas stehen kann, das mir wichtig ist." - das war der Gedanke ganz am Anfang. "Aber die soll natürlich auch Stil haben, verantwortungsvoll produziert sein und mir gefallen" - und dir auch!
Und so hat Isa von frl.blanka zwei Printshirts entworfen, die in Kooperation mit einem humantären Modelabel hergestellt werden und, die du bald in deinen Händen halten kannst!

GOOD NEWS: dieser Print steht für all das Gute, das wir in unserem Leben haben. Neben allem, was besser sein könnte auf dieser Welt, gibt es auch so Vieles, das gut ist. Was sind deine guten Nachrichten? Erzähl auch den Menschen um dich herum davon und lass sie Teil von deiner Geschichte werden ! #goodnewstowear

overjoyed: Erfüllt, glücklich, dankbar - auch in stürmischen Zeiten. Dieser handgeschriebene Print soll uns und die Welt um uns daran erinnern, wofür wir in unserem Leben dankbar sein dürfen, egal ob es äußerlich gerade so scheint oder nicht.

Die Prints wurden von Isa von frl.blanka designed. Produziert werden die Shirts über das Stuttgarter Modelabel eyd in Indien von Frauen, die aus Menschenhandel und Zwangsprostitution befreit wurden und durch die Ausbildung zur Näherin und weitere Bildungsmöglichkeiten eine ganz neue Perspektive für ihr Leben bekommen. In deinem T-Shirt findest du den individuellen Stempel (Imprint) von der Frau, die dein Shirt genäht hat. Auf der Webseite von eyd kannst du einsehen, wer es ist. Durch den Kauf und das Tragen eines der Shirts schreibst du mit an der Geschichte dieser Frau und ihrer Familie, an ihrer guten Nachricht!

Mehr Bilder zu den Dankeschöns findest du hier.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die T-Shirts sind genau richtig bei dir

• wenn du schon lange Mode mit sinnvollen Prints suchst
• wenn du einen schlichten Kleidungsstil magst, der mit allem kombinierbar ist
• wenn du Wert auf nachhaltige und faire Produktion deiner Kleidung legst
• wenn du bewusster leben willst
• wenn du gute Nachrichten in dein Umfeld tragen möchtest
• wenn du Frauen und Familien in Indien dabei unterstützen möchtest, nach einer sehr schweren Zeit ein neues Leben anzufangen
• wenn du einfach genauso gut aussehen willst, wie unsere Models ;-)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die T-Shirts werden erst produziert, wenn klar ist, dass ihr sie haben wollt. Eure Unterstützung ist die Basis für die Produktion und wir freuen uns, dass ihr so ganz nah dran seid am Entstehungsprozess.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die bestellten T-Shirts und Printprodukte können produziert und an euch versandt werden. Wenn das zweite Fundingziel erreicht wird, können wir sogar anfangen, weitere Designs, eine größere Kollektion mit sinnvoller und nachhaltiger Mode und noch mehr schöne Papeterie zu entwickeln!

Sollte das 1. Fundingziel nicht erreicht werden, können die Shirts nicht produziert werden und du bekommst als Unterstützer dein Geld zurück, bzw. je nach Zahlungsmethode wird es gar nicht erst eingezogen.

Wer steht hinter dem Projekt?

frl.blanka ist das kreative Label von Isa aus Darmstadt. Sie hat die Prints entworfen und ist der Starter des Projekts.

eyd produziert die Shirts in Indien und unterstützt damit die Frauen vor Ort in der Nähwerkstatt. Vermittelt über eyd werden die Shirts vom Arbeitsprojekt 7siebe in Stuttgart bedruckt, das durch die Arbeit im Textildruck dazu beiträgt, ehemalige Drogenabhängige wieder in unsere Gesellschaft einzugliedern.

Ein besonderes Dankeschön geht an Katrin Prengel (letheavenshout), die die wunderschönen Bilder von unseren Models gemacht hat.

Ein großes Danke auch an Linus und Viktor von Talentwerk und das Café Wellnitz, die das Pitch-Video erst möglich gemacht haben.

Projektupdates

20.11.18 - Nach weniger als zwei Wochen Laufzeit haben...

Nach weniger als zwei Wochen Laufzeit haben wir gemeinsam das erste Fundingziel erreicht! Ich freue mich so sehr, dass wir die Produkte und Ideen dahinter nun wirklich realisieren können und kann langsam schon beginnen die Details für den Versand auszutüfteln! Danke für eure Unterstützung bisher - ich freue mich auf alle Bestellungen, die noch kommen und bin gespannt, ob wir vielleicht sogar das zweite Ziel schaffen!

14.11.18 - Die erste Woche ist vorbei!! Das Fazit: 7...

Die erste Woche ist vorbei!! Das Fazit:
7 Tage
50 Unterstützer
66 T-Shirts

Vielen Dank für eure Unterstützung!! Noch ist das 1. Fundingziel nicht erreicht und es gibt noch viel Potential! Mit eurer Bestellung bringt auch ihr gute Nachrichten in die Welt hinaus....wer ist dabei?

Unterstützen

Kooperationen

eyd - humanitarian clothing

eyd produziert die Shirts für euch in Indien humanitär und nachhaltig und lässt sie in Stuttgart mit den Designs von frl.blanka bedrucken. Im Pitch-Video und auf ihrer Webseite erfahrt ihr mehr über ihr besonderes Konzept.

talentwerk

Talentwerk hat das Pitch-Video des Projekts ermöglicht und umgesetzt. Viktor und sein Team prodzieren Image- und Werbefilme und sind Experten für Live-Mitschnitt und Livestreaming.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
GOOD NEWS - Mode mit Bedeutung
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren