Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
goood ist ein neues Geschäftsmodell im Mobilfunksektor: Mit über 15 Jahren Mobilfunk- und NGO-Erfahrung haben wir ein Produkt mit der Vision entwickelt, gemeinsam die Welt zu verbessern. Unser Ziel ist es, unser Know-How aus der For-Profit- und der Non-Profit-Welt zu verbinden. Mit der Einführung unserer Tarife wollen wir das klassische Geschäftsmodell im Mobilfunk revolutionieren und sozial verträglich gestalten.
Berlin
22.316 €
11.500 € Fundingziel
246
Fans
301
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 goood – durch Telefonie die Welt verändern!

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.2016 08:38 Uhr - 30.10.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2016/2017
Fundingziel 11.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Nach über 15 Jahren im klassischen Mobilfunkgeschäft hatten wir genug von der Corporate-Welt. Wir haben einen Weg gesucht, um unser soziales und zivilgesellschaftliches Engagement mit unserem Know-How zu kombinieren und es anderen Menschen einfach zu machen "Gutes zu tun". Herausgekommen ist dabei goood - der deutsche Mobilfunkanbieter, der aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen adressiert und sich ihrer annimmt. Wir möchten eine Brücke zwischen der For-Profit- und der Non-Profit-Welt schlagen.

Mit der Einführung unserer Tarife im Winter 2016/17 revolutionieren wir das klassische Geschäftsmodell im Mobilfunk. Wir schaffen eine laufende Umverteilung von kommerziellen Einnahmen hin zu sozialen Projekten.
Bereits jetzt gibt es jedoch hier bereits die ersten limitierten Early-Bird-Tarif-Pakete. Hier kurz die Details:

Early-Bird-small
1 Jahr 199 EUR, Monatlich 16,59 EUR, Allnet Flat, 3 GB, 100 Min. / SMS im EU-Ausland, 100 MB im EU-Ausland.

Early-Bird-Telefonpaket-big world
1 Jahr 377 EUR, Monatlich 31,42 EUR, Allnet Flat, 6 GB, 1 Allnet Flat im EU-Ausland, 1 GB im EU-Ausland.

Allgemeine Informationen:

  • 10% der Paketpreise gehen an eine gemeinnützige Organisation deiner Wahl.
  • Netz: Telefónica / o2
  • Bindung: 12 Monate, danach monatlich kündbar
  • Rufnummernmitnahme möglich!

Mit dem Erwerb einer unserer Early-Bird-Tarife telefonierst Du nicht nur super günstig, sondern hilfst uns zu zeigen, dass ein sozialer Mobilfunkanbieter Zukunft hat und unterstützt somit unsere Vision einer Gesellschaft, die auf den Werten Respekt und Verantwortung aufbaut. Eine Welt, in der Beziehungen und Kommunikation wichtig sind.

Dir als Kunde entsteht dadurch kein Mehraufwand. Im Gegenteil, Du sparst dabei sogar Kosten, denn wir bieten wirklich günstige Tarife.

Unsere Ziele:

  • Günstige und sozial nachhaltige Tarife für Dich, Deine Familie und Deine Freunde!
  • 10 % Deiner Grundgebühr gehen an gemeinnützige Organisationen. 100 % Deiner Spende kommen an. Ohne Abzug. Du als Kunde entscheidest dabei, welche Organisation du unterstützen möchtest.
  • Zusätzlich schütten wir 25% der Profite ebenfalls an soziale Startups aus, um gemeinsam die Welt ein bisschen besser zu machen.

Die gesellschaftliche Wirkung ist uns wichtiger als Profit. Wir verzichten auf teure Werbung, decken unsere Kosten und geben so viel wie möglich an die Gesellschaft zurück. Wir tun dies, da uns eine gerechte Welt wichtiger ist als dicke Bankkonten, ein Privathubschrauber oder anderer Schnick-Schnack.

Über unser Online-Portal bzw. unsere mobile App entscheidest Du selbst, welches Projekt deine Spende erhalten soll. So kannst Du mithelfen, dass z.B. elternlosen Kindern eine neue Perspektive erhalten oder dass ein neues Zuhause für streunende Katzen in deiner Umgebung gebaut wird. Zudem informieren wir Dich laufend mit unseren „goood-News“, damit du immer am Laufenden bist, wie sich Deine Projekte entwickeln. Du siehst jederzeit, welchen Impact Du schon geleistet hast und kannst so sicher sein, dass mit Deiner Hilfe die Welt auch wirklich ein Stück besser wird.

Auch was die Verteilung Deiner Spenden angeht, arbeiten wir mit erfahrenen Partnern zusammen. Unter anderem steht uns hier das Team von betterplace.org mit seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Online-Fundraising zur Seite. Du hast jederzeit die Freiheit, dein Spendenprojekt zu wechseln. Als goood Kunde erhältst Du dafür sogar eine Spendenquittung, die steuerlich absetzbar ist.

Zusammengefasst heißt das: Du telefonierst und surfst wie gewohnt, aber unterstützt damit nun gleichzeitig einen guten Zweck!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir sind überzeugt davon, dass Social-Shopping auch im Bereich der Telekommunikation funktionieren kann. Mit goood haben wir einen Ansatz entwickelt, der gemeinnützigen Organisationen eine echte Alternative im Fundraising an die Hand gibt. Denn mit der Nutzung von goood erhalten ausgewählte Hilfsorganisationen und Charity-Organisationen regelmäßig 10% der monatlichen Grundentgelte und können sich dadurch vermehrt auf ihre Kernkompetenzen fokussieren.

Wir richten uns mit unserem Projekt an:

  • Menschen, die sich eine Umverteilung in der bestehenden Geschäftswelt wünschen
  • Menschen, die soziale Projekte unterstützen möchten, aber auch regelmäßig den Erfolg ihrer Spende verfolgen wollen
  • Menschen, die auf der Suche nach einem günstigen Mobilfunktarif sind
  • Menschen, denen es wichtig ist, lieber Geld zu spenden, statt in teure TV Werbung zu investieren
  • Menschen, die in gemeinnützigen Organisationen arbeiten
  • Menschen, die unsere Idee gut finden und unsere Vision in die weite Welt tragen möchten
  • Menschen, die ein faires und transparentes Unternehmensmodell gut finden
  • Menschen, die es gut finden, dass wir auch vernachlässigte Zielgruppen beteiligen und Chancen geben

Kurz gesagt: goood ist für all jene Menschen die richtige Wahl, die einen günstigen Mobilfunktarif nutzen UND dabei Gutes tun möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Inzwischen hat jeder ein Handy. Genau in dieser Masse liegt das Potential. Wenn nur 1% der deutschen Mobilfunkkunden zu goood wechselt, können innerhalb der nächsten fünf Jahre 40 Mio. Euro für gemeinnützige Projekte generiert werden. Darin liegt für uns das größte Potential von goood.

Wir sind uns sicher, dass wir es uns mit der Unterstützung von Vielen gelingen kann, diese Message nach außen zu tragen. Daher brauchen wir Deine Unterstützung! Je größer die goood Community ist, desto mehr können wir bewegen. Zeigen wir gemeinsam, dass wir die Welt positiv ändern können.

Bereits jetzt kannst du dir hier eines unserer exklusiven und limitierten Earlybird-Packages sichern!

Unterschreibe auf unserer Wall of goood, hol Dir ein T-Shirt oder übernimm eine Telefonie-Patenschaft. Dabei entscheidest Du, wie viele Monate Du die Gebühr für eine oder einen sozial Bedürftigen bezahlst. Gemeinsam mit unseren Non-Profit-Partnern wählen wir jene Personen aus, die sich sozial engagieren und dabei telefonieren müssen, deren Budget dies aktuell jedoch nicht zulässt.

Du kannst aber nicht nur mit dem Kauf eines Pakets etwas beitragen, sondern das Projekt auch als goood-Botschafter unterstützen: Erzählte möglichst vielen Menschen von goood und hilf bei unseren Aktionen mit.

Vielen Dank dafür!


Unterstütze goood also, wenn Du

  • einen guten neuen Tarif von einem nachhaltigen
  • Mobilfunkbetreiber mit sozialem Gewissen willst.
  • ohne Aufwand an gemeinnützige
  • Organisationen spenden möchtest
  • gezielt Menschen unterstützen möchtest, die sich sozial engagieren und telefonieren müssen, deren Budget dies jedoch nicht zulässt.
  • mit uns gemeinsam zeigen willst, dass auch ein sozialer Ansatz funktionieren kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Deiner Unterstützung können wir beginnen, die Welt zu verändern.

Wir wollen Dir faire und günstige Telefonie-Services anbieten und transparent darstellen welchen Erfolg Deine Spende hat. Der Telefonie-Bereich ist nicht der einzige Bereich, in dem wir dieses neue Geschäftsmodel der automatischen Umverteilung umsetzten wollen: Unser Ziel ist es, dieses Prinzip auch auf andere kommerzielle Bereiche zu erweitern und somit gemeinsam noch mehr zu bewegen!

Unser erstes Fundraising-Ziel sind 11.500 EUR. Dieser erste Schritt wird uns die Möglichkeit geben, noch mehr Organisationen ganz unkompliziert Teil in das goood-Netzwerkes einzubeziehen und die ersten Telefonie-Partnerschaften umsetzen. Für Dich würde das bedeuten – Du hast eine größere Auswahl an wen Deine Unterstützung gehen soll.

Unser erstes Fundraising-Ziel sind 11.500 EUR. Wenn wir dieses Ziel erreichen können wir:

  • noch mehr Organisationen die Möglichkeit geben, ganz unkompliziert Teil des goood-Netzwerkes zu werden.
  • die ersten Telefonie-Partnerschaften umsetzen.
  • den besten Tarif für Dich gemeinsam mit unserem Telefonie-Partner gestalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

goood besteht aus einem Team aus Mobilfunk-Profis und NGO-Experten. Gemeinsam haben wir uns die Frage gestellt, wie wir Menschen helfen können, einfach und direkt im Alltag Gutes zu tun? Mit goood haben wir unser Know-How verbunden und ein Produkt entwickelt, das alle Menschen anspricht und daher den größten Impact erzielen kann.

goood ist ein neues Geschäftsmodell im Mobilfunksektor: Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden den größt möglichen Impact zu schaffen. Gemeinsam mit unseren Partnern können wir Surfen und Telefonieren günstig anbieten. Gemeinsam mit Dir wollen wir die Welt besser machen und den Mobilfunkmarkt revolutionieren.

Wir wollen unseren Kunden die Macht geben, aktiv Einfluss auf die Profitverteilung zu nehmen und der Gesellschaft etwas zurück zu geben. Wir wollen zeigen, dass wir gemeinsam wirklich etwas bewegen kann. Wenn nur 1% der deutschen Mobilfunkkunden zu goood wechselt, können innerhalb der nächsten 5 Jahre 40 Mio Euro für gemeinnützige Projekte generiert werden, die uns und Dir am Herzen liegen.

Außerdem wollen wir mit goood Menschen ermutigen, aktiv zu werden, selbst Ideen und gemeinnützige Projekte zu starten und durch goood helfen, diese Ideen zu finanzieren.

Projektupdates

20.10.2016

Wohoo - mit deiner Unterstützung haben wir bereits 100% erreicht!

Aber eine gute Nachricht kommt selten allein: Das Deutsche Kinderhilfswerk ist nun offiziell Partner von goood. Wir haben uns daher ein besonderes gooodie einfallen lassen: Wenn du das Kinderhilfswerk im Rahmen unserer Crowdfunding-Kampagnemit 5€ unterstützt, verdoppeln wir deine Spende! Also am Besten gleich Familie und Freunden erzählen und gemeinsam mit uns die Welt ein bisschen besser machen.

Impressum
goood e.V.
c/o Baker Tilly
Nymphenburger Straße 3b,
80335 München Deutschland

Steuernummer: 143/216/41092
Vertretungsberichtige Personen: Claudia Winkler, Georg Woschnagg, Matthias Frenzl
Vereinsregister: in Gründung, wird nachgetragen

Partner

Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich seit 1972 für ein kinderfreundliches Deutschland ein. Es initiiert und unterstützt Projekte, die die Teilhabe von Kindern & Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.088.144 € von der Crowd finanziert
4.275 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH