Crowdfinanzieren seit 2010

Als zweimonatlich erscheinende Printpublikation steht das Grafikmagazin für hochwertigen Journalismus und erstklassige Gestaltung.

Es gibt ein neues, spannendes Designmagazin im deutschsprachigen Raum. Ab Februar ist das Grafikmagazin die neue Fachzeitschrift für Kommunikationsdesign und wendet sich an Designer, Kreativagenturen und Designstudierende. In sechs Ausgaben pro Jahr vermitteln wir spannende Anregungen, gestalterische Innovationen sowie Informationen für erfolgreiches Arbeiten im Kreativbereich. Für die inhaltliche Qualität und neue Ideen bürgt das langjährige Team der Designzeitschrift novum.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
16.12.20 - 24.01.21
Realisierungszeitraum
Januar bis April 2021
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 8.000 €

Bei erfolgreicher Finanzierung des ersten Fundingziels können wir den Druck, die Umsetzung und den Vertrieb der ersten Ausgabe ermöglichen.

Stadt
München
Kategorie
Design
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Als Fachzeitschrift für Kommunikationsdesign wendet sich das Grafikmagazin vorwiegend an professionelle Grafikdesigner:innen, Kreativagenturen und Designstudierende.

Im Magazin werden inspirierende Portfolios und Design-Projekte vorgestellt, zudem spielen die Bereiche Publishing, Designwissenschaft, Fotografie und Typografie in jeder Ausgabe eine wichtige Rolle. Fokusthemen wie »Corporate Communication«, »Information Design« oder »Plakatgestaltung« werden Aspekte des Designs vertiefen und neben theoretischen Inhalten wird das Grafikmagazin auch praktische Tipps vermitteln, etwa zur Neugründung eines Design-Studios oder zu Aspekten der Nachhaltigkeit.

Wir sind davon überzeugt, dass Haptik nach wie vor eine große Rolle in der Kommunikation spielt, deshalb kommen in jeder Ausgabe besondere Papiere und Druck- oder Veredelungstechniken zum Einsatz.

Das Grafikmagazin wird einen Umfang von etwa 100 Seiten haben, zweimonatig erscheinen und ausschließlich über unsere Webseite zu beziehen sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, eine unabhängige Design-Zeitschrift zu gründen, die 6 x im Jahr erscheint und die Kreativ-Szene im deutschsprachigen Raum mit Informationen und Inspirationen versorgt.

Zielgruppe sind all jene, denen Diversität und Qualität in der Magazinlandschaft ein Anliegen ist.

Grafiker:innen, denen mit dem Verschwinden der novum auch eine journalistische Heimat verloren ging.

Designstudierende, die sich ihr Wissen nicht nur im Internet aneignen wollen.

Branding-, Illustrations- oder Typografie-Aficionados, die sich neue Impulse von der Designpresse wünschen.

Papier- und Druckspezialist:innen, die ihre neuen Papiersorten, Druck- und Veredelungstechniken sowie ihre Handwerkskunst im Einsatz sehen möchten.

Dieses Magazin entsteht für all jene, die ebenso wie wir finden, dass Grafikdesign die Welt erklärt, reflektiert, mit Humor und Scharfsinn erfüllt und einen echten Mehrwert schaffen kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Bekanntlich entstehen neue Wege ja, indem man sie geht. Wir möchten eine unabhängige, authentische Redaktion sein, die ihre Leserschaft einbindet und einen Dialog ermöglicht. Und wir möchten eine Plattform für gute Gestaltung bieten, bei der Qualität und Leidenschaft für Design an erster Stelle stehen. Mit Deiner Unterstützung wird dies Realität.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zu viert möchten wir die Marktlücke in der deutschsprachigen Magazinlandschaft schließen, die mit dem Verschwinden der novum entstand, und eine neue Designzeitschrift gründen, die Anfang 2021 an den Start gehen soll.
Bei erfolgreicher Finanzierung können wir den Druck, die Umsetzung und den Vertrieb der ersten Ausgabe ermöglichen (erstes Fundingziel). Mit Erreichen des zweiten Fundingziels sichern wir den Druck und den Vertrieb der ersten drei Ausgaben sowie Honorare für die Mitarbeiter und Autoren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zwei Journalistinnen, ein Art Director und ein Marketingspezialist, denen inhaltlich, optisch wie haptisch herausragendes Grafikdesign am Herzen liegt.

Christine Moosmann (ehemals Chefredakteurin novum – World of Graphic Design)
Sonja Pham (ehemals Stellvertretende Chefredakteurin der novum – World of Graphic Design
)
Tobias Holzmann (ehemals Art Director novum – World of Graphic Design)

Christian Meier (ehemals Anzeigen- und Marketingleiter novum – World of Graphic Design)

Grafikmagazin Redaktion

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Phoenix Verlag für Grafikdesign UG
Christian Meier
Sendlinger Straße 1 c/o Ruffinihaus Creative Hub
80331 München Deutschland

Handelsregisternummer: HRB 261322
Amtsgericht: München
Geschäftsführer: Christian Meier
Tel.: +49 89 2153 64 250

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Grafikmagazin
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren