Wenig wird kontroverser diskutiert als das Thema Nachhaltigkeit. Für viele ein Lifestyle, für andere der einzige Weg unsere Welt zu retten. Dieses Buch vereint die stärksten Stimmen, um mit den Mythen und Verschwörungstheorien aufzuräumen. Wieso Nachhaltigkeit mit Feminismus und Klassismus zusammenhängt und wie radikal der Wandel wirklich sein muss, erzählen die Journalistinnen Jennifer Hauwehde und Milena Zwerenz. Das Buch wird klimapositiv produziert und trägt das Cradle-to-Cradle-Zertifikat.
18.202 €
2. Fundingziel 20.000 €
195
Unterstützer*innen
11 Tage
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.