Wenig wird kontroverser diskutiert als das Thema Nachhaltigkeit. Für viele ein Lifestyle, für andere der einzige Weg unsere Welt zu retten. Dieses Buch vereint die stärksten Stimmen, um mit den Mythen und Verschwörungstheorien aufzuräumen. Wieso Nachhaltigkeit mit Feminismus und Klassismus zusammenhängt und wie radikal der Wandel wirklich sein muss, erzählen die Journalistinnen Jennifer Hauwehde und Milena Zwerenz. Das Buch wird klimapositiv produziert und trägt das Cradle-to-Cradle-Zertifikat.
3.750 €
15.000 € Fundingziel
62
Unterstützer*innen
45 Tage
Alles oder Nichts: Erst bei Erreichen des Fundingziels sammeln wir die Summe für das Projekt ein.
 Great Green Thinking
 Great Green Thinking
 Great Green Thinking
 Great Green Thinking
 Great Green Thinking

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.10.20 11:18 Uhr - 06.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2020 bis März 2021
Fundingziel 15.000 €

Ermögliche das klimapositiv gedruckte Buch in allen Buchhandlungen, das E-Book und eine faire Bezahlung für alle Beteiligten.

Fundingziel 2 20.000 €

Ermögliche es, großartigen Journalist:innen, Sinnfluencer:innen und Kritiker:innen spannende Essays zu schreiben. Mehr Vielfalt im Buch!

Kategorie Literatur
Stadt München
Website & Social Media
Impressum
&Töchter UG (haftungsbeschränkt)
Laura Nerbel
Gotzinger Straße 8
81371 München Deutschland

Umsatzsteuer-ID: DE328044727

Kooperationen

Weitere Projekte entdecken

Das Buch der Dinge und Farben
Bildung
DE
Das Buch der Dinge und Farben
Die Welt entdecken: Ein Buch mit handgemalten Aquarellbildern für Babys und Kleinkinder ab 10 Monaten.
2.683 € (89%) 3 Tage