Crowdfunding beendet
Die Groove Bar ist bereits seit 1987 die Anlaufstelle für alle Rock- und Musikfreunde in Köln-Porz. Zahlreiche Livekonzerte konnten wir bereits mit euch erleben und die Nächte durchfeiern. Seit dem November sind wir nun im Dauerlockdown - haben aber mit 40 Livestream-Konzerten der Stille getrotzt. Aber jetzt brauchen wir eure Unterstützung! Für einen Umbau mit moderner Lüftungsanlage/Heizung und barrierefreien Toiletten fehlt trotz aller Förderungen ein Betrag deutlich über 10.000 Euro.
9.530 €
Fundingsumme
65
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.06.21 08:42 Uhr - 18.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 03.06.2021 - 18.07.21
Startlevel 100 €

Wir wollen den Club auch nach der Pandemie wiederhochfahren können. Austausch der defekten Heizung, Installation einer Lüftungsanlage, Renovierungsarbeiten.

Kategorie Musik
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Als Bar und Konzertlocation ist die Groove Bar unmittelbar von den Schliessungsmassnahmen durch die Corona-Pandemie seit dem 1. November betroffen - da geht uns so langsam die Puste aus.
Dazu kommt, das wir eine Hilfe durch das Programm "Neustart Kultur" erhalten für die Installation einer Lüftungsanlage, allerding müssen wir einen fünfstelligen Betrag davon selber stemmen.
Zum allen Überfluss hat unsere über 30 Jahre alte Heizungsanlage auch noch irreparabel den Geist aufgegeben.

Insgesamt wollen wir, auch mit viel "Muskelhypothek" das allgemeine Konzert- und Partyerlebnis für euch ALLE durch einige Umbaumassnahmen noch verbessern.

Eine Herzensangelegenheit wäre auch, den unzeitgemäßen 50er-Jahre-Grundriss der Sanitäranlage durch einen Umbau ENDLICH auch für Rollstuhlfahrer barrierefrei nutzbar zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen die Groove Bar für alle Freunde der Livemusik und des Nachtlebens gerne erhalten.

Egal ob langjähriger Stammgast oder absoluter Newcomer - das Team der Groove Bar möchte euch auch in Zukunft gut unterhalten und mit einem Lächeln empfangen.

Herzlich willkommen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Für viele ist die Groove Bar (vor 2015 noch unter dem Namen BiBo) ein zweites Wohnzimmer geworden - der Treffpunkt für Musikfreunde aller Coleur.
Wir bieten Bands aus den unterschiedlichsten Bereichen eine Bühne - vom Nachwuchs bis hin zu bekannteren Acts - und wir würden das gerne auch fortsetzen.

Bei uns spielten schon (Auszug):
Tankard, Sober Truth (Metal)
Brings, Kasalla, Bläck Fööss (Mundart)
Heldmaschine, Maerzfeld (NDH)
Bounce, Metakilla, Brothers in Arms, Abb4 (Tribute)
Voice of Cologne (Gesangstalente-Wettbewerb)

Und wir haben eigentlich noch sehr viel vor...
Stille ist keine Option!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben, mit Unterstützung des Programms Neustart Kultur, eine neue Lüftungsanlage geplant. Leider können wir diese nur Realisieren, wenn wir einen fünfstelligen Betrag an Selbstbeteiligung aufbringen - in der aktuellen Situation mit der geschlossenen Groove Bar und keinen Einnahmen sind wir da auf Unterstützung angewiesen.

Da ja ein Unglück bekanntlich nicht alleine kommt, ist unsere über 30 Jahre alte Heizungsanlage auch noch ausgefallen - irreparabel, da es keine Ersatzteile mehr gibt.

Dazu wollen wir duch einen größeren Umbau Rollstuhlfahrern/fahrerinnen endlich eine barrierefreie und entsprechend ausgerüstete neue Sanitäranlage anbieten. Rock'n'Roll sollte für ALLE möglich sein.

Und - falls möglich - wollen wir auch noch die eine oder andere Ecke ein wenig renovieren - natürlich nicht auf Kosten des Charmes der Groove Bar.

----

Transparenz: Damit man sehen konnte, was wir da gerade genau vorhaben, haben wir am 11.6 / 12.6. viele Musikfans durch die Bausstelle geführt und die Möglichkeit gegeben, sich ein Bild von den Massnahmen zu machen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das gesamte Team der Groove Bar - und hoffentlich alle Livemusikfans und Nachtschwärmer.

Unterstützen

Teilen
GROOVE BAR - Support your local music club
www.startnext.com