<% user.display_name %>
Grow to Gather bietet ansprechende Rezepte und Ideen für den täglichen Gebrauch. Dieses Buch gibt uns nicht nur köstliche Mahlzeiten, um unseren Körper zu erhalten, sondern lehrt uns auch, welche Lebensmittel am besten zu kochen sind, wann sie zu verwenden sind und warum. Während allen vier Jahreszeiten, beim Kochen und Fotografieren, in Echtzeit während des Jahres, werde ich die verschiedenen Saisons, die Ernte und den Einkauf, in Übereinstimmung mit dem was die Erde zu bieten hat, erkunden.
3.418 €
10.000 € Fundingziel
33
Unterstützer*innen
33Tage
Alles oder Nichts Kampagne: Erst bei vollständig gesammelter Summe wird ausgezahlt.
 Grow to Gather
 Grow to Gather
 Grow to Gather
 Grow to Gather

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.20 08:16 Uhr - 10.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10. 05. 2020 - 01. 01. 2020
Fundingziel 10.000 €

Dieses Ziel ermöglicht es, die Produktion des Buches zu finanzieren, einschließlich der Kosten für Entwicklung, Design, Marketing und die erste Auflage.

2. Fundingziel 15.000 €

Dieses Ziel stellt sicher, dass nicht nur alle Materialkosten des Projekts gedeckt werden, sondern dass auch die Gehälter für Andrea und Team ausreichen.

Kategorie Food
Stadt München
Worum geht es in dem Projekt?

"Über 70 saisonale Rezepte und Ideen, um Leichtigkeit und Bewusstsein in Ihre Küche und auf Ihren Tisch zu bringen".

Ich möchte die Menschen daran erinnern, wie wichtig es ist nicht nur das zu kochen, was der Körper braucht oder wonach er sich sehnt. Sondern auch eine einfache Struktur für die Arbeit mit lokalen und saisonalen Zutaten zu schaffen, weniger Abfall zu produzieren, sich Zeit für die Selbstpflege zu nehmen und die Menschen daran zu erinnern, warum es so wichtig ist, Freunde am Tisch zusammenzubringen.

Ich glaube an eine gut ausgewogene Ernährung, die hauptsächlich auf Pflanzen basiert, aber ich bin mir bewusst, dass jeder Körper und jeder Mensch je nach seinem Lebensstil unterschiedliche Bedürfnisse und Möglichkeiten hat. Die Rezepte in diesem Buch werden nicht alle vegetarisch, vegan, glutenfrei oder ohne lactose sein. Sie werden aber als solche gekennzeichnet, wenn sie anwendbar sind. Die Rezepte in diesem Buch sind eine Sammlung von Gerichten aus meiner Familien, einfache Grundnahrungsmittel und einige meiner eigenen Kreationen, die von verschiedenen Kulturen inspiriert wurden.

Ob im Garten, in der Küche oder als Fotograf, ich freue mich sehr darauf, dass sich meine Arbeit bei einem Projekt wie diesem auszahlen wird.

Das Buch wird in meiner Muttersprache, kanadischen Englisch, geschrieben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel von Grow to Gather ist es diejenigen zu inspirieren und zu bilden, die sich überfordert oder verwirrt fühlen, wie sie derzeit ihren Körper versorgen sollen. Es ist als einfacher, aber schöner Leitfaden für diejenigen gedacht, die nachhaltiger und in Einklang mit ihrer Umwelt leben wollen, von Jahreszeit zu Jahreszeit.

Grow to Gather ist ein Buch, das Sie in Ihrer Küche für eine schnelle Rezeptreferenz oder auf Ihrem Kaffeetisch zum Durchblättern für Inspiration verwenden können. Ich bin ein großes Wagnis eingegangen, als ich mich entschied, dieses Projekt in die Tat umzusetzen, weil ich das Gefühl habe, dass ich viel über Umwelt, Ernährung und Nachhaltigkeit zu erzählen habe.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ohne Ihre Unterstützung kann ich meinen Traum nicht in die Tat umsetzen. Dieses Buch ist eine große Leidenschaft von mir, in die ich bereits viele Arbeit und Gedanken investiert habe. Als freiberufliche Fotografin verfüge ich persönlich nicht über die notwendigen Mittel, um dieses Projekt zu vollenden.

Warum ein Kochbuch, fragen Sie? Ist der Markt nicht schon voll davon? Ja, es gibt bereits eine Menge Kochbücher auf dem Markt. Mit diesem möchte ich dazu beitragen, jeden Leser darüber aufzuklären, wie wichtig es ist, auf die Bedürfnisse seines Körpers in jeder Saison zu achten. Es wird als Leitfaden und Inspiration dienen, um alltägliche Ideen zu liefern, die Ihren Körper mit Energie versorgen und Ihre Kochkünste und vielleicht Ihre allgemeine Gesundheit verbessern.

Ich glaube, dass nicht alles in dieser Welt digital sein sollte, und freue mich sehr, meine harte Arbeit zu Papier zu bringen. Dieses Hardcover-Farbbuch ( circa 21cm x 28cm ) wird von einer lokalen Druckerei auf einem schönen, matten Recyclingpapier mit natürlichen Tinten gedruckt.

Ich verstehe auch, dass nicht jeder ein weiteres Kochbuch in seinem Regal braucht oder will. Deshalb habe ich mich entschieden, verschiedene Arten von Belohnungen für jeden anzubieten, der sich dafür entscheidet, mich oder das Projekt zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Ihrer Unterstützung kann ich mir die Zeit nehmen, jedes der über 70 Rezepte, die in diesem Buch enthalten sind, zu entwickeln, zu schreiben, zu kochen und zu fotografieren. Das alles erfordert Zeit, Energie und harte Arbeit. Für die 5. Anbausaison in München, werde ich von Mai bis November 2020 einen 30 Quadratmeter großen Gemüsegarten pflegen. Mit diesen Gemüse und anderen Produkten von lokalen Märkten und Geschäften werde ich die Rezepte in diesem Buch erstellen.

Das Geld, das durch dieses Crowdfunding-Projekt gesammelt wird, fließt direkt in die Bezahlung der ersten Hardcover-Druckversion dieses Buches von einer lokalen Druckerei auf einem matten, hochwertigen Recycling-Papier. Das Geld wird auch für das Layout und Design des Buches, die Bearbeitung, das Marketing sowie die Versandkosten an alle, die das fertige Produkt erhalten möchten, verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Andrea Senyk - Projekt-Grunder, Fotografin und Hobby-Köchin
Andrea ist im Ontario, Kanada, geboren und aufgewachsen, wo Farmen, Gemüse und Süßwasser im Überfluss vorhanden sind. Sie lernte schon in jungen Jahren durch Elitesport und harte Arbeit, wie wichtig es ist, seinen Körper richtig zu ernähren. Seit sie sich erinnern kann, hat sie jeden Sommer einen Garten gepflegt. Sie glaubt an Nachhaltigkeit, bewussten Konsum und verantwortungsbewussten Einkauf. Andrea lebt und arbeitet als freiberufliche Porträt-, Food- und Lifestyle-Fotografin und Hobby-Köchin in München.

Nicole Krusch - Grafikdesignerin und Beraterin
Nicky ist eine visuelle Designerin und Illustratorin, die in Köln, Deutschland, lebt. Neben ihrer täglichen Arbeit als Digitaldesignerin liebt sie es, mit Papier zu basteln und Zeit draußen in der Natur zu verbringen oder lange Lauf- und Fahrradtouren zu unternehmen.

Karen Ruetz - Redakteurin & Beraterin
Karen lebt am Huron-See in Ontario, Kanada. Sie kümmert sich gerne um ihren Gemüsegarten und kocht für ihre vierköpfige Familie. Derzeit arbeitet Karen als freiberufliche Redakteurin von zu Hause aus, während sie ihre beiden Kinder großzieht.

Website & Social Media
Impressum
Andrea Senyk Photography
Andrea Senyk
Zeppelinstr. 3
81541 München Deutschland

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) wird Umsatzsteuer nicht berechnet.
Steuer Nr. 146 / 191 / 81485

AMORE für deine Locals
Journalismus
DE
AMORE für deine Locals
Mehr Amore, weniger Bussi Bussi: Rette dein Münchner Stadtmagazin
945 € 40 Tage
ARTMUC Kunstmesse - Kunst gehört zum Leben!
Kunst
DE
ARTMUC Kunstmesse - Kunst gehört zum Leben!
Mai-Ausgabe? abgesagt... Im Oktober soll die ARTMUC wieder stattfinden, im Interesse der Künstlerinnen, Künstler und Kunstliebhaber. Jeder Euro zählt
442 € 40 Tage
Katalyst - Tasks and Rules
Spiele
DE
Katalyst - Tasks and Rules
Ein Kartenspiel, um Teams erfolgreicher zu machen? Und das einfach so, während der generellen Teambesprechungen? Das geht - mit Katalyst
397 € (13%) 28 Tage