Crowdfinanzieren seit 2010

Die Guardians of Hope brauchen dringend Unterstützung, um auch in der Krise Säuglingen in Südafrika das Leben retten zu können.

Die Guardians of Hope in Südafrika retten Kinderleben. Sie nehmen ausgesetzte Säuglinge auf, lieben sie und schenken ihnen eine Chance auf ein schönes Leben. Normalerweise finanzieren sie sich via Spendenveranstaltungen. Dieser Weg fällt jedoch gerade komplett weg. Gleichzeitig wächst aber der Bedarf an Säuglings-Pflegeplätzen. Wo eigentlich „nur“ 6 Babys ein Zuhause finden, brauchen nun 12 Winzlinge Liebe und Fürsorge. Deshalb brauchen die Guardians of Hope nun selbst Hilfe.
Finanzierungszeitraum
22.04.20 - 31.05.20
Realisierungszeitraum
April bis Juni
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 1.000 €

Jeder Euro zählt. Die Guardians of Hope sind keine große Organisation. Aber auch sie können nur Leben retten, wenn sie die Basics für die Babys kaufen können.

Stadt
East London
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

Kooperationen

LÄCHELN UND WINKEN

Der ehrliche FamilienBlog aus Köln

Teilen
Hilfe für die Guardians of Hope SA in der Corona-Krise
www.startnext.com