Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Hand im Glück (www.hand-im-glueck.de) ist die erste Do It Yourself Community mit Anleitungen von jedem für jeden. Egal ob Heimwerker oder Bastelfee. Warum? Um Kreativität zu verbreiten und alle Anleitungen unter einem Dach zur größten deutschsprachigen Selbermacher Community zu verbinden. Damit das dauerhaft kostenlos bleibt, zählt jetzt deine Unterstützung! Mach mit & such dir dein Dankeschön aus (Porto ist inklusive)
5.317 €
10.000 € Fundingziel
51
Fans
103
Unterstützer
3 Tage
 Hand im Glück - Do It Yourself online Community

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.10.2016 14:52 Uhr - 08.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Geht sofort los!
Fundingziel 10.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Für eine kreative Gesellschaft: Jeder hat etwas Selbstgemachtes Zuhause. Hier könnt ihr eure Schritt für Schritt Anleitung zum Selbermachen zeigen und euch von anderen Mitgliedern inspirieren lassen. Es gibt Bastelanleitungen für Kinder, Dekoideen für ein gemütliches Weihnachtsfest, Tipps, wie ihr einen Schrank baut oder Geschenkideen für jedes Alter.

Die Vision:
Ein Netzwerk aus Selbermachern, in dem jeder immer genau die Do It Yourself Anleitung und die Kategorie findet, die er gerade sucht. Egal, ob Bastler, Heimwerker, Tüftler, Dekoqueen...

Wie? Ganz einfach! Indem ihr als Nutzer selbst eure Ideen hochladen könnt. Damit inspiriert ihr andere Menschen und kriegt selbst tolles Feedback und neue Ideen. Dazu gibt es im Blog Portraits von Mitgliedern und Hand im Glück organisierte Events, wie z.B. Basteln mit Kindern oder After Work Veranstaltungen für Erwachsene.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Glaubt ihr auch, dass
- wir Dinge wieder öfter verwenden sollten statt sie wegzuschmeißen?
- Inspiration zu teilen glücklich macht?
- Handarbeit zufrieden macht, beruhigt und für Ausgleich sorgt?

Wirklich jeder, der Lust aufs Selbermachen hat und glaubt, dass Kreativität zu einer glücklicheren Gesellschaft beitragen kann ist bei diesem Projekt goldrichtig. Anleitungen zum Selbermachen konzentriert auf einer Plattform zu finden, erspart viel Zeit beim Suchen.

Oder glaubt ihr an nichts davon und findet das Team gut? :)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir leben gerade in einer Zeit, die wir einerseits zunehmend passiv vor dem Handy oder Laptop verbringen, andererseits wächst unser Bedürfnis nach Handarbeit und aktiver Auszeit.

Lasst uns unseren Zeitgeist nutzen und Kreativität und Digitalisierung miteinander verbinden. Gemeinsam können wir Kreatives bewegen und Dinge schaffen, auf die wir stolz zurückblicken können.

Wir glauben, dass wir gemeinsam unsere Zeit zu einer der kreativsten und inspirierendsten überhaupt machen können.
Dafür arbeiten wir jeden Tag (3 Leute in Vollzeit, 2 Leute an mindestens einem Tag die Woche). Damit sich die Plattform selbst trägt (später z.B. über Affiliate Links und eigene Produkte) und unabhängig bleiben kann, brauchen wir jetzt eure Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bisher haben wir Hand im Glück 11 Monate lang komplett selbst gestemmt und finanziert. Das Ziel ist es aber eine Plattform zu schaffen, die sich selbst tragen kann (etwa über Partnerschaften und eigene Produkte - die Plattform ist und bleibt kostenlos).

Das Geld aus der Crowdfunding Kampagne soll genau die zeitliche Lücke schließen bis sich Hand im Glück selbst finanzieren kann und sicherstellen, dass wir für euch weitermachen können.

Mit dem Geld werden wir die Unterhaltskosten (wie Büro, Serverkosten, Technik) und Weiterentwicklung der Plattform ermöglichen, z.B.ein interaktiver Userbereich soll her. Außerdem können damit auch die Materialkosten für Events gedeckt , z.B. Kinderbasteln im Park und eine geringe Aufwandsentschädigung für die Mitwirkenden finanziert werden.

Transparenz ist alles. Daher kommunizieren wir immer offen welche Ideen wir gerade haben und fragen unsere Community. Habt ihr Fragen? Dann nichts wie los!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, Evgenja und Jascha, haben die Plattform im Januar 2016 gegründet und waren so überzeugt von der Idee, dass wir unsere Jobs gekündigt haben, um dem Projekt die Aufmerksamkeit und Chance zu geben, die es braucht. Unsere Leidenschaft die Gesellschaft zu verändern und Kreativität zu fördern, treibt uns an. Die Erfahrung im Marketing, dem Unternehmsaufbau aus anderen Startups machen´s möglich.
Diese Passion teilt auch Lotte, unsere leidenschaftliche Bastlerin und Projektmanagerin von Hand im Glück. Sie hat das Projekt vom ersten Tag an unterstützt und ist jetzt seit einigen Monate in Vollzeit dabei.
Das Team besteht aber aus noch mehr Menschen, wie Chris, unseren Administrator und Kevin, der sich um die Redaktion kümmert. Dazu kommen noch freiwillige Helfer, wie Philipp unser Logodesigner und Toni unser Cutter. Auch stetig begleitet haben uns großartige Mentoren: Joachim von Ledebur und Michel Clement - DANKE!

Vor allem aber: Hand im Glück ist die Community selbst. Denn nur, weil sich über 400 Menschen gefunden haben, die bisher ihre Anleitungen eingestellt, Interviews gegeben und anderen Menschen von der Idee erzählt haben, lebt Hand im Glück!


Die Gründer:
- Evgenja hat mit Jascha & Charlott zusammen studiert. Anschließend in den Bereichen Vertrieb, Marketing & Controlling im Agentur- und Konzernwesen gearbeitet und ihren eigenen LifeStyle Blog mit Charlott gegründet.
- Jascha: War vorher am Aufbau von Startups in verschiedenen Ländern und Städten beteiligt und ist passionierter Selbermacher. Die Idee hatte seine kleine Schwester Sophie vor einem Jahr beim Weihnachtsgeschenke basteln.
Die Kreativtante:
- Charlott arbeitete die letzten Jahre als Projektmanagerin in einer Packaging-Design-Agentur und fühlt sich in der Kreativszene Zuhause. Bei Hand im Glück ist sie die kreative Trendnase, managed Projekte und plant und veranstaltet die Events.

Projektupdates

23.11.2016

Neue Dankeschöns! Vielleicht habt ihr schon gesehen, dass immer wieder neue Dankeschöns dazukommen. Etwa der Schal für die Elbphilarmonie für schlappe 100.000€. Eigentlich haben wir 10.000€ dafür angesetzt, aber ihr wisst ja, wie das mit der Elbharmonie immer so ist... Lockermaschig mal verschätzt, also setzen wir gleich das 10-fache an, um der Realität entegegen zu gehen.

Impressum
Hand im Glück GbR
Jascha Willimek
Marienthaler Str., 121
20535 Hamburg Deutschland

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.885 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH