Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Design
Es gibt Momente im Leben, da willst du zum Wohlf├╝hlen nach dem Klo nur eins: Unter die Dusche springen. H├Âr auf deinen Hintern. Damit das im Alltag so einfach wie m├Âglich wird, bringt HappyPo dir die Dusche jetzt zum Hintern. So wird dein Klo-Erlebnis schneller, sanfter, sauberer - und durch deinen geringeren Papierbedarf tust du der Umwelt etwas gutes.
Berlin
20.675 ÔéČ
15.000 ÔéČ Fundingziel
344
Fans
624
Unterst├╝tzer
Projekt erfolgreich
 HappyPo: Diese Po-Dusche macht deinen Po gl├╝cklich

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.03.17 11:42 Uhr - 16.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Mai 2017
Fundingziel 15.000 ÔéČ
Stadt Berlin
Kategorie Design

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen den Klogang so gro├čartig wie m├Âglich gestalten - und zwar f├╝r jeden. Einfach das Beste f├╝r deinen Hintern.

Dazu bringen wir Po-Duschen in jeden Haushalt, der es gerne etwas frischer mag.

Unsere Vision: Aus der t├Ąglichen Toilettenroutine einen pers├Ânlichen Wohlf├╝hlmoment machen - und nebenbei Leben erleichtern und die Welt ein bisschen besser machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

├ťber ein besseres Toilettenerlebnis freut sich wirklich jeder Po.
Aber einige Pos freuen sich dar├╝ber besonders.

Ziel 1: F├╝r Umweltliebhaber einen einfachen Weg schaffen, auf einer Po-Backe Ba╠łume zu sch├╝tzen

Mit HappyPo brauchst du Klopapier nur noch zum Abtrocknen und reduzierst deinen Bedarf um bis zu 80%. Dadurch k├Ânnen wir von den weltweit 270.000 gef├Ąllten B├Ąumen f├╝r Hygienepapier pro Tag einige vor der Abholzung bewahren.

Ziel 2: Fu╠łr leidende Hintern Schonwaschgang erm├Âglichen

Verschone empfindliche Stellen vor schmerzhaftem Reiben und verbessere deine Intimhygiene. Besonders bei Ha╠łmorrhoiden, Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn und a╠łhnlichen Leiden ist die Po-Dusche unersetzlich.

Ziel 3: Fu╠łr junge Mu╠łtter Lebensretter sein

Die Strapazen von Schwangerschaft und Geburt machen im Intimbereich ho╠łchste Hygieneanspru╠łche n├Âtig - zugleich bleibt f├╝r das eigene Wohlbefinden viel weniger Zeit. Mit der Po-Dusche verbindest du das n├Âtige mit dem angenehmen.

Ziel 4: F├╝r alle Frauen die beste Freundin wa╠łhrend der Tage sein

W├Ąhrend der Periode leidet unter dem Sauberkeitsempfinden auch Selbstbewusstsein. Einfaches Abduschen auch vorneherum ist da optimal zur Intimwa╠łsche.

Ziel 5: F├╝r Frische-Fans Feuchtt├╝cher auf der Toilette abl├Âsen

Mittlerweile greifen mehr als 12 Millionen Deutsche auf dem Klo zu Feuchttu╠łchern. Sie setzen sich Allergenen und Konservierungsstoffen aus, die Abf├Ąlle belasten das Grundwasser, verstopfen Kl├Ąranlagen mit Sch├Ąden in Millionenh├Âhe und enthaltene Plastikfasern landen im Ozean. Wenn man f├╝r das pers├Ânliche Frischegef├╝hl HappyPo hat, ist das alles nicht mehr n├Âtig.

Ziel 6: F├╝r Wasserliebhaber das erstes Bidet sein, das sich jeder leisten kann.

Den Bonus an Frische und Wohlbefinden durch von Wasser am Po konnte sich bisher nicht jeder leisten - mit HappyPo gibt es ihn installationsfrei, elektronikfrei und gu╠łnstig.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterst├╝tzen?

Da haben wir eigentlich nur drei Gr├╝nde. Aber gute Gr├╝nde!

  • Du liebst deinen Hintern.
  • Du liebst deine Umwelt.
  • Du liebst es frisch und sexy - und w├╝rdest die HappyPo Po-Dusche gerne testen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird investiert, um Kosten f├╝r Materialien und die Werkzeuge f├╝r die Produktion zu decken.

Alle Beitr├Ąge ├╝ber die Funding-Schwelle hinaus nutzen wir zur Weiterentwicklung des Produkts, zum Aufsetzen eines Tester-Programm und zur Expansion in weitere L├Ąnder, um auch dort Menschen mit der Po-Dusche helfen zu k├Ânnen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Oliver regelt die Gesch├Ąfte - er bringt Erfahrungen unter anderem aus dem Business-Development von Startups wie Original Unverpackt, Veganz und GoPopup mit, aber auch das Organisationstalent aus drei Jahren beim schw├Ąbischen Schrauben-Weltmarktf├╝hrer W├╝rth.

Frank k├╝mmert sich um die Kommunikation und klopft f├╝r euch am├╝sante Spr├╝che - wie er es in seiner Agentur-Vergangenheit f├╝r Motors├Ągen, Sandwiches, Buchh├Ąndler, Fernsehsender und Streamingserien gelernt hat. Nur vielleicht mit etwas mehr Klo-Witzen.

Das bezaubernde Produktdesign ist von Martin und Markus!

Impressum
HappyPo
Oliver Elsoud
Muskauer Str 2
10997 Berlin Deutschland

Partner

Goldeimer betreibt wundersch├Âne Komposttoiletten. Au├čerdem verkaufen sie das erste soziale Klopapier Deutschlands.
Sie setzen sich f├╝r einen w├╝rdigen Zugang zu sanit├Ąren Anlagen weltweit ein.

einhorn ist Teil einer ganzen Bewegung f├╝r nachhaltigen Lebensstil mit Sinn f├╝r Gerechtigkeit, offene und transparente Kommunikation auf Augenh├Âhe bei der wichtigsten Nebensache der Welt und sehr viel Spa├č an Design und ├ästhetik.

Das Startup von Milena Glimbowski unterst├╝tzt uns seit der ersten Stunde mit Erfahrung und Test-M├Âglichkeiten. Zu Original Unverpackt geh├Ârt nicht nur ein Laden, sondern auch ein Online Shop und ein tolles Nachhaltigkeits-Magazin.

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.169.641 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.662 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH