<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Ein wunderbar erotischer und nachdenklicher Bildband mit essayistischen Texten und mit Gedichten im Stil japanischer Haikus, der Liebe, Lust und geistige Wachheit spielerisch verbindet. Das Achten unserer körperlichen, emotionalen und sexuellen Bedürfnisse könnte aus uns Menschen eine human denkende, liebende und das Leben geniessende Solidargemeinschaft aller Erdenbürger entstehen lassen. Politik, Kultur und Wissenschaft bräuchten diesen Fokus, um scheinbar unlösbare Probleme kreativ zu lösen
4.675 €
30.000 € Fundingziel
61
Unterstützer*innen
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.05.17 20:40 Uhr - 09.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Fundingziel 30.000 €
Kategorie Literatur
Ort Berlin

Projektupdates

19.05.17

Hier der eigentlich beste Pitchvideo zum Buchprojekt...
https://www.youtube.com/watch?v=nu-y_Leq7u0&t=26s

17.05.17

Mein Buchprojekt hat einen Verlag gefunden, der für dieses Thema genau passt. Den Verlag Rot]Licht

Verlagsphilosophie
Unser programmatisches Verlagskonzept ist dort angesiedelt, wo sich Sexualität, Wissenschaft, Politik und Literatur überschneiden, beeinflussen und kollidieren.
Wir wollen das eROTische unserer Welt im LICHTe zeigen; befreit von moralischen Denkverboten und Zwängen. Unser Verlag rot & licht wendet sich gegen Feigheit, Vorurteil, Doppelmoral, die Schere im Kopf..

Website & Social Media
Projekt-Widget

Weitere Projekte entdecken

Wunder&amp;Schön.
Literatur
DE
Wunder&Schön.
Das Mutmach-Buch für Frauen mit Brustkrebs.
10.530 € (132%) 7 Tage