Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
In unserer bisher wagemutigsten Produktion trifft Hedwig mit ihrer kultigen Rock-Konzert-Lebensgeschichte auf die Musicalprofis ANDREAS BIEBER und ALICE MACURA, mitreißende Songs und die Studio Lev Nachwuchstheatermacher*Innen! HEDWIG wird auch euch in ihren Bann ziehen, versprochen! Und dass wir für HEDWIG endlich einen eigenen Spielort etablieren können, ist wie Glitzer&Gummibärchen für uns! Premiere: 26.05.17 PS: Wir sind in einem Unterstützer*innen-Contest! Sagt allen Freund*innen Bescheid!
9.835 €
5.254 € Fundingziel
124
Fans
233
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Kultmusical „Hedwig and the Angry Inch“ + Spielort

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.03.17 11:36 Uhr - 07.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai - September 2017
Fundingziel 5.254 €
Stadt Kassel
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Die internationally ignored Chanteuse Hedwig tourt mit ihrem Ehemann Yitzhak durch schäbige Clubs und erzählt auf tragikomische, mitreißende und faszinierende Art und Weise ihre Lebensgeschichte zwischen der DDR, Sugar Daddy Luther, einer misslungenen Geschlechtsangleichung bei der ihr nur ein Angry Inch bleibt, der Auswanderung nach Amerika, dem Fall der Mauer und ihrer verflossenen Liebe Tommy Gnosis.

Mit ANDREAS BIEBER und ALICE MACURA konnten wir für das Musical aus der Feder von John Cameron Mitchell und Steven Trask unsere Traum-Musicalprofis gewinnen und unsere Nachwuchstheatermacher*innen können endlich zeigen, was sie auf der Produktionsseite bisher gelernt haben.

In Songs irgendwo zwischen Rock ’n’ Roll, Glam Rock, Country und Grunge sing Hedwig von Sehnsucht, Angst, Hoffnung und der Origin of Love, die Perücke in Form einer Drei-Wetter-Taft-Lunge und das Herz immer auf der Zunge.

UND WIR KÖNNEN MIT EURER UNTERSTÜTZUNG EINEN EIGENEN SPIELORT ETABLIEREN! Dadurch wird nicht nur Studio Lev endlich auch real verortet, sondern wir können unseren jetzigen und zukünftigen Projekten, und auch unseren jungen Erwachsenen und allen Hedwigs dieser Welt ein Zuhause bieten.

Premiere ist am Freitag, 26. Mai 2017 im neuen STUDIO LEV - Grüner Weg 40, Kassel.
Alle weiteren Termine findet ihr HIER!

Wir wollen HEDWIG schon lange auf die Bühne bringen, weil die Geschichte jeden einzelnen aus dem Team berührt, bewegt und fasziniert hat. Zudem empfinden wir die in dem Musical behandelten Themen als hochaktuell. Und wir haben uns alle auf die ein- oder andere Weise mit HEDWIG identifiziert. Denn hinter Glitzer, Drag und bissigen Dialogen verbirgt sich ein Mensch wie du und ich, der sich danach sehnt, geliebt zu werden, unabhängig von Gender, Identitätsempfinden, sexueller Orientierung oder Herkunft.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele

  • Das Kultmusical mit Profi-Darsteller*innen und Nachwuchstheatermacher*innen und Musiker*innen produzieren
  • Kassel als Standort für die Musicalszene sichtbarer machen
  • einen eigenen Spielort als Zuhause für alle Hedwigs dieser Welt etablieren
  • 2017 mindestens 16 Shows an diesem eigenen Spielort spielen
  • Bühne/Kostüm/Gastro-Konzept/Merchandise entwickeln
  • Nachwuchstheatermacher*innen einbinden
  • Auseinandersetzung mit LGBTQ*I-Themen, auch durch das Uni-Seminar und ein buntes Rahmenprogramm
  • allen Besucher*innen einen unvergesslichen HEDWIG-Abend allumfassender Liebe schenken

Zielgruppe

  • Bewohner*Innen Kassels, dOCUMENTA-Gäste, junge Erwachsene, LGBTQ*I-ler, Theater-, Konzert-&Musicalfans

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jemand? Du! Und all diejenigen, von denen du glaubst, sie können sich auch für HEDWIG begeistern! Denn im Rahmen des Wettbewerbs Kultur macht schön brauchen wir so viele Unterstützer wie möglich, um uns gegen 11 andere Projekte durchzusetzen und einen Zuschuss von Unikat und der Stadt Kassel zu bekommen. Also sag noch schnell all deinen Freunden Bescheid! Die brauchen bestimmt auch Nippel-Buttons...

Aber jetzt nochmal von Anfang an: Warum solltest du dieses Projekt unterstützen? Weil du damit unsere kühnsten Produktionsträume wahr werden und unsere NachwuchstheatermacherInnen wahnsinnige neue Erfahrungen sammeln und Verantwortung für neue Aufgabenbereiche übernehmen lässt. Und weil du uns dabei unterstützt, endlich einen EINEN EIGENEN SPIELORT ETABLIEREN und Studio Lev auch real zu verorten.

Du wirst durch deine Unterstützung Teil dieser spannenden Reise und machst sie erst möglich! Und das Beste? Du unterstützt mit dem Projekt nicht nur eine unvergleichliche Musicalproduktion, sondern auch Nachwuchsförderung in der Produktion und Vereinsarbeit und förderst die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen des Stückes wie u.a. Gender, Zugehörigkeit, Transsexualität und Identitätsfindung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um HEDWIG auf die Bühne zu bringen, entstehen Kosten in Höhe von ca. €50 000, die wir auf unterschiedlichen Wegen zusammen tragen. Wenn wir das Fundingziel erreichen, können wir damit z.B. die direkten Produktionskosten finanzieren, also Kostüm, Bühne, Technik, Merchandise und die Publikationen.

Oder fast die gesamten Tantieme-Zahlungen, die wir zahlen müssen, um HEDWIG spielen zu können.

Oder die kompletten Werbe- und Marketingkosten.

Wenn wir über die Funding-Summe kommen, können wir immer freier Arbeiten und uns auf die Inszenierung konzentrieren, ohne unter dem Druck zu stehen, noch die gesamten Produktionskosten einzuwerben.

Was aber auf jeden Fall mit dem Geld passieren wird ist, dass es unsere Produktion beflügelt, unseren jungen Nachwuchstheatermacher*Innen Mut zuspricht und uns zeigt, dass ihr hinter unserer verrückten Produktion steht und gemeinsam mit uns dieses wunderbare Spektakel verwirklichen wollt!

Ihr unterstützt uns also nicht nur mit eurem Geld, sondern auch mit eurer Liebe und jeder Kauf eines Dankeschöns ist mehr wert, als der tatsächliche monetäre Beitrag eurer Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

...Studio Lev Kassel e.V., das seit 2009 musikalische Bühnenprojekte mit jungen Erwachsenen in Kassel durchführt und bereits Spring Awakening, Vodar Eiland oder auch Grimm! produziert hat.

Unterstützt von ca. 40 jungen Ehrenamtlichen wird die HEDWIG-Produktion vom eingespielten Studio Lev-Kreativteam geleitet: Philipp Rosendahl (Regie), Svenja Schröder (Produktion), Christian Köhn (Musik. Leitung), Tamara Bodden (Dramaturgie), Isabell Heinke (Kostüm+Bühnenbild), Julian Carly (Regieassistenz), Lidia Schwagerus und Susanne Blodt (Produktionsassistenz)

Und uns unterstützen unsere zahlreichen Nachwuchstheatermacher*innen sowie Untersützter*innen aus der Region Kassel, z.B. Unternehmer*innen aus der freien Wirtschaft, das Kulturamt der Stadt Kassel, zahlreiche Stiftungen und begeisterte Zuschauer*innen.

Impressum
Studio Lev Kassel e.V.
Svenja Schröder
Kirchweg 80
34119 Kassel Deutschland

Eingetragener, gemeinnütziger Verein.
1. Vorsitzende: Tamara Bodden
Geschäftsführung: Svenja L. Schröder

St.-Nr.: 026 250 88 464
Vereinsregister: VR 5150

Partner

Unser treuer Haus- und Hoffotograf, der auch alle Fotos und das Video für diese Kampagne gezaubert hat. Ohne ihn wären wir niemals auf dem Stand, auf dem wir jetzt sind und hätten keine Photobücher, Websites, Profile... Danke für alles.

Kuratiert von

UNIKAT CROWDFUNDING

UNIKAT CROWDFUNDING ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem UniKasselTransfer Inkubator, der Wirtschaftsförderung Region Kassel, dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel und Startnext. Gemeinsam wollen wir die Ideen in unserer Region fördern und unterstützen! Universität ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.575.212 € von der Crowd finanziert
4.680 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH