Crowdfunding-Finanzierungsphase
Schluss mit juckenden Achseln, weißen Gesichtern und Plastikmüll: hello sensitive summer ☀️ Wir haben 2 Zero Waste Sommerprodukte entwickelt, die frei von jeglichen Duftstoffen und reizenden Inhaltsstoffen sind & zudem unsere Meere schützen. Unser plastikfreier, korallenfreundlicher Zero Waste Sunstick mit Lichtschutzfaktor 50, sowie unsere natronfreie Deocreme „Grüner Tee Sensitiv“. Einfach richtig gutes Zeug! Lasst uns gemeinsam den Sommer sensitiv genießen und unterstützt uns jetzt!
6.499 €
Startlevel 9.000 €
185
Unterstütz­er:innen
4Tage
Hendrik Schlegel
Hendrik Schlegel vor 7 Stunden
Jacqueline Gey
Jacqueline Gey vor 21 Stunden
Hendrik Schüssler
Hendrik Schüssler vor 21 Stunden
Luisa Friedrich
Luisa Friedrich vor 21 Stunden
Paul Schöne
Paul Schöne vor 23 Stunden
Martin Kunitschke
Martin Kunitschke vor 24 Stunden
gregor kult
gregor kult vor 28 Stunden
Anne Gdanitz
Anne Gdanitz vor 29 Stunden
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Juckt's dich? - Sensitive Summer
 Juckt's dich? - Sensitive Summer
 Juckt's dich? - Sensitive Summer
 Juckt's dich? - Sensitive Summer
 Juckt's dich? - Sensitive Summer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.05.22 10:31 Uhr - 31.05.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bin schon dabei!
Startlevel 9.000 €

Mit 9.000 € können wir die kostspieligen Tests (UV-Test, Stabilitätstest) und Entwicklungskosten sowie die erste Abfüllung einer kleinen Charge finanzieren.

Kategorie Umwelt
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Seit über 5 Jahren arbeiten wir an Naturkosmetik-Rezepturen, die minimalistisch sind, trotzdem genauso gut wirken wie herkömmliche Produkte und zudem ohne Plastikverpackung auskommen. Unsere oberste Prämisse ist dabei immer "wissen was drin ist.“ Nun möchten wir auch 2 Sommerprodukte auf den Markt bringen, die die Bedürfnisse von besonders sensibler Haut erfüllen, super wirken und zudem noch unsere Meere schützen. Richtig gutes Zeug eben! Dafür haben wir über 1 Jahr an den perfekten Rezepturen gefeilt, viele Tests durchlaufen und sind nun bereit, die Sensibelchen und auch alle anderen unter euch glücklich zu machen.

Zum einen möchten wir eine natürliche, feste Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 anbieten, die frei von chemischen UV-Filtern, Duftstoffen und Nanopartikeln ist. Sie ist vegan, rifffreundlich (enthält kein Octocrylen, weches Korallen schädigt), zieht schnell ein, hinterlässt keinen weißen Film und kommt komplett ohne Plastikverpackung aus.

Zum anderen haben wir festgestellt, dass eine Natronunverträglichkeit bei Deocremes oft dazu führt, dass die enttäuschten Anwender wieder zu ihren herkömmlichen Deos greifen. Deswegen haben wir eine Deocreme ohne Natron entwickelt, die dank des Grüntee-Extraktes einen angenehm und vor allem von Allergikern gut verträglichen Duft versprüht und den ganzen Tag gegen unangenehmen Schweißgeruch wirkt. Pro verkauftem Deo spenden wir 0,50 € an Peta Deutschland e.V. für den Schutz der Meere.

Durch die lange Entwicklungsphase und die notwendigen, jedoch hohen Test- und Zertifizierungskosten (u.a. Stabilitätstest, UV-Test, Naturkosmetik-Zertifikat etc.), können wir die beiden Produkte nur mit eurer Hilfe diesen Sommer launchen. Wir möchten aber nicht noch länger warten und wir hoffen ihr auch nicht! Unterstützt uns noch heute dabei und lasst uns den Sommer sensitiv genießen!

INCI Deoreme: Butyrospermum Parkii Butter* (Sheabutter), Magnesium Hydroxide (Magnesiumhydroxid) ,Tapioca Starch* (Tapiokastärke), Cocos Nucifera Oil* (Kokosöl),
Diatomaceous Earth (Kieselgur), Zinc Oxide (Zinkoxid),
Camellia Sinensis Leaf Wax (Grüntee-Extrakt)

INCI Sunstick: Zinc Oxide (Zinkoxid), Cocos Nucifera Oil* (Kokosöl), Helianthus Annus Seed Cera* (Sonnenblumen-samenwachs), Caprylic/Capric Triglyceride (MCT-Öl), Butyrospermum Parkii Butter* (Sheabutter), Hydroxystearic/Linolenic/Oleic Polyglycerides (pflanzliches
Fettsäureglycerid), Polyhydroxystearic Acid (Polyhydroxystearinsäure), Brassica Campestris/Aleurites
Fordi Oil Copolymer (pflanzliches Lipid aus Raps- und
Tungöl), Hippophae Rhamnoides Fruit Oil* (Sanddornfruchtöl), Pongamia Pinnata Seed Extract (Karanjaextrakt), Tocopherol (Vitamin E), Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl)

* kontrolliert biologischer Anbau/ organic agriculture

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere plastikfreien Sensitive-Summer-Produkte sind perfekt geeignet für ALLE,

  • die wissen wollen, was in ihrer Kosmetik drin ist
  • die Duftstoff-Allergiker sind und/ oder eine Natronunverträglichkeit haben
  • die nicht zwischen Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit wählen wollen
  • die finden, dass tierische Inhaltsstoffe nichts in Kosmetik zu suchen haben
  • die das Meer genau so lieben wie wir
  • die ein leidenschaftliches, selbstfinanziertes Unternehmen aus Berlin unterstützen möchten.

Fühlst du dich angesprochen? Dann unterstütze uns jetzt und lass uns gemeinsam Plastikmüll und giftigen Kram aus den Badezimmern verbannen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen noch mehr Menschen zeigen, dass es ganz einfach ist, auf Müll zu verzichten und auch sonst mit offenen Augen zu konsumieren. Welche Inhaltsstoffe stecken in deinen Pflegeprodukten? Wie sind Sie verpackt? Rezepturen für Produkte können so einfach sein und trotzdem genauso gut wirken wie Chemiecocktails mit zig Zutaten. Dafür haben wir jahrelang recherchiert, eine Menge ausgetestet, sodass wir nun endlich die Rezepte für unsere sensitiven Produkte fertig ausgefeilt haben und jetzt auch mit eurer Hilfe diesen Sommer launchen wollen! Dafür bekommt ihr superwirksame Naturkosmetik, die für alle Hauttypen geeignet ist und dazu auch noch den Meeresschutz unterstützt.

Weiterhin finden wir es wichtig, dass auch kleine, eigenfinanzierte Unternehmen und female founders unterstützt werden. Regionale Wertschöpfung, Handarbeit, Verzicht auf Plastik, kleine Manufakturen und Werkstätten - genau das gilt es zu fördern, um einen langfristig nachhaltigen Wandel in unserer Gesellschaft forcieren zu können. Wir halten schon seit fünf Jahren an diesem Ziel fest und wollen mit eurer Hilfe weitermachen und unsere wichtige Mission weiterverfolgen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir sind ein bewusst eigenfinanziertes Unternehmen, weswegen wir eure Unterstützung brauchen, um unsere neuen Produkte und die hohen Entwicklungskosten vorzufinanzieren.

1.Etappe: 9.000 €:
Mit 9.000 € können wir die kostspieligen Tests (UV-Test, Stabilitätstest) und Entwicklungskosten sowie die erste Abfüllung einer kleinen Charge finanzieren.

2. Etappe: 15.000 €:
Wow! Mit 15.000 € finanzieren wir die Abfüllung einer größeren Charge, um auch Händler, wie Unverpackt-Läden, Drogeriemärkte und Bioläden beliefern zu können.

Sei auch du dabei und mache die Welt mit uns ein Stück sensitiver & nachhaltiger. Das wird richtig gut!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Lisa und Jacqueline, die Gründerinnen von hello simple. Vor 5 Jahren entstand die Idee zu hello simple: Individualisierbare und wirksame Do-it-yourself-Sets für Basic-Drogerieprodukte, mit hochwertigen, genau portionierten Bio-Zutaten und super einfachen Rezepten, die gut für dich sind und die Umwelt nicht belasten. Das Motto „wissen, was drin ist“ begleitet uns seit jeher. Wir bieten mittlerweile auch fertige Zero Waste Drogerieprodukte an, die regional mit viel Liebe produziert werden. Unser Herzensprojekt ist von Anfang an der Schutz der Meere. Deswegen entwickeln wir nur Produkte, die im Einklang mit unserer Natur sind und ihr keinen Schaden zufügen. Außerdem spenden wir an Peta Deutschland e.V. und Plastic Fischer zum Erhalt und Schutz der Meere.

Last but not least: Vielen Dank an ALLE, die uns bis hierher begleitet haben. Ein besonderer Dank geht an all diejenigen, die uns beim Video und der Kampagne unterstützt haben.

Danke für eure Hilfe, ihr seid die Besten!

Lisa & Jacqueline

Unterstützen

Kooperationen

Plastic Fischer

80 % des Plastikmülls im Ozean stammt aus Flüssen. Plastic Fischer ist ein in Deutschland ansässiges soziales Unternehmen, das Technologien zum Sammeln von Plastikmüll aus Flüssen entwickelt hat und damit verhindert, dass er in die Ozeane gelangt.

Gaia

Das Start- Up aus Hamburg wurde von Lucas, Karla und Paol gegründet, um plastikfreie Alternativen für den Haushalt zu verbreiten. Besonders mit ihren Bienenwachstüchern bieten sie eine echte Alternative zur Frischhaltefolie.

Bracenet

Bracenet hat es sich zur Aufgabe gemacht „Geisternetze“ aus den Ozeanen zu bergen und zu verhindern, dass zukünftig Netze im Meer zurückgelassen werden. Die Netze werden in Handarbeit in Hamburg zu unikaten Accessoires verarbeitet.

Finalist Next Economy Award 2022

Der NEA ist die nationale Spitzenauszeichnung für Gründer:innen, die den Wandel zur „nächsten“, nachhaltigeren Wirtschaft mitgestalten.

Peta Vegan Beauty Award

Unsere Deocremes wurden mit dem Vegan Beauty Award von Peta in der Kategorie „Bestes Frischegefühl“ ausgezeichnet.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Juckt's dich? - Sensitive Summer
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren