Crowdfunding beendet
Herrin der Stürme sind in Not! Um die nötigen Moneten für die Produktion ihres Debutalbums zusammenzuraffen, verlassen sie die wilden Meere und schlagen sich als Bandit*innen durch ... Doch als sie ihren Schatz ins Tonstudio bringen, wartet dort eine böse Überraschung ... Müssen sie am Ende gar ihr Leben lassen?! Die Crew zählt auf dich! Mit deiner Unterstützung kann es ein gutes Ende für die Musiker*innen geben - und ein Album voll sturmgepeitschter Shantys für die Crowd!
3.506 €
Fundingsumme
57
Unterstütz­er:innen
Alisha Umrath
Alisha Umrath Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Herrin der Stürme
 Herrin der Stürme
 Herrin der Stürme

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.08.21 10:29 Uhr - 25.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2021
Startlevel 3.500 €

Wir produzieren unser Debutalbum.

Kategorie Musik
Stadt Wien
Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

SnackThat
Food
DE

SnackThat

Das perfekte Breakfast, um deinen Morgen zu rocken - natürlich, plant based, nährstoffreich, in unter 3 Minuten zubereitet und ready to eat.
RADIKALE TÖCHTER
Bildung
DE

RADIKALE TÖCHTER

Die Radikalen Töchter empowern junge Menschen durch Aktionskunst zu mehr politischer Teilhabe.
Fairvelo - Transportrad für alle
Social Business
AT

Fairvelo - Transportrad für alle

Fairvelo startet ein Cargobike Sharing Angebot in Vorarlberg. Jetzt mitmachen und schon bald per App buchen und ausleihen!
BLACK IN BERLIN
Fotografie
DE

BLACK IN BERLIN

A photography book that focuses on the urban Black experience of Germany’s capital by the Photographer Yero Adugna Eticha.
Frontline - Trainings gegen Häusliche Gewalt
Social Business
DE

Frontline - Trainings gegen Häusliche Gewalt

31 % aller Betroffenen verbringen mehr als 3 Jahre in einer missbräuchlichen Beziehung. Mit deiner Unterstützung können wir Opfern früher helfen.
Pleta - Die BlätterRetter
Social Business
DE

Pleta - Die BlätterRetter

Gemeinsam bewegen wir unser nachhaltiges Geschirr von Nepal nach Deutschland