Live-Aufführungen des Musicals "Ich sah die Welt als EINS" der Klostergründerin, Kirchenlehrerin, Visionärin, Mystikerin und Komponistin Hildegard von Bingen. Umgesetzt mit modernen Techniken und Medien wie Film, Animation, Video, Projektionen und Laser-Visualisierung. Das Ganze in Kulturkirchen als Orte von Spiritualität und Erhabenheit, die den richtigen Rahmen für die Darstellung der bewegten Lebensgeschichte einer faszinierenden Frau geben.
5.260 €
finanziert
54
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.