Crowdfunding-Finanzierungsphase
Einfach mal DANKE! sagen. Danke für zwei Jahre Arbeit am Limit. Danke für zwei Jahre Engagement, ohne von der Politik beachtet zu werden. Danke für zwei Jahre ganz viel Liebe für unsere Kinder. Der KiTa-Elternbeirat Potsdam lädt die Mitarbeitenden der Potsdamer Kitas und Horte am 16. September zu einem kleinen Fest, bei dem wir mit verschiedenen Aktionen die Leistung (nicht nur) der letzten zwei Jahre würdigen wollen. Denn das ist #hochverdient.
4.893 €
Startlevel 5.000 €
182
Unterstütz­er:innen
17Tage
Jana Blankenhagen
Jana Blankenhagen vor 2 Tagen
Stefanie Hansen
Stefanie Hansen vor 2 Tagen
Marlen Richter
Marlen Richter vor 2 Tagen
Christoph Pätzold
Christoph Pätzold vor 5 Tagen
Martin Neubert
Martin Neubert vor 11 Tagen
doreen von bodecker
doreen von bodecker vor 12 Tagen
Janin Bergemann
Janin Bergemann vor 13 Tagen
Farid Fatni
Farid Fatni vor 17 Tagen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.05.22 10:06 Uhr - 29.08.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 16. September 2022
Startlevel 5.000 €

Wir organisieren ein Fest für die Mitarbeitenden der Potsdamer Kitas und Horte. Umso mehr Geld zusammen kommt, umso bunter wird das Fest.

Kategorie Bildung
Stadt Potsdam

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In einer perfekten Welt stehen Kita-Pädagog*innen jeden Morgen mit einem Lächeln im Gesicht auf und freuen sich auf die fröhlichen und gut gelaunten Kinder. Sie begleiten sie durch den Tag und unterstützen sie dabei, die Welt zu entdecken. Sie lachen mit ihnen, sie weinen mit ihnen. Sie trösten, sie stärken. Aber wir leben in keiner perfekten Welt.

Schon vor der Corona-Krise belastet der Fachkräfte-Mangel die tägliche Arbeit und die Bildungspartnerschaft von Kita und Eltern. Die fast zweieinhalb Corona-Jahre haben dieses Problem nun noch verschärft.

Deswegen will der Potsdamer KiTa-Elternbeirat DANKE! sagen und den Mitarbeitenden der Potsdamer Kitas und Horte einen schönen Spätsommernachmittag schenken. Und dafür brauchen wir euch.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wenn wir das Projekt umgesetzt bekommen, laden wir die Mitarbeitenden der Potsdamer Kitas und Horte am 16. September zu einem kleinen Fest.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nicht nur Eltern und Großeltern, sondern die gesamte Gesellschaft gewinnt durch engagierte Pädagog*innen im frühkindlichen Bereich. Viel zu wenig wurde die großartige Arbeit der Mitarbeitenden in Kitas, Horten und Tagespflegestellen in den letzten zwei Jahren gewürdigt. Mit einer kleinen (oder großen Spende) kann nun jede*r ein Lächeln auf das Gesicht der Kita-Superhelden zaubern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung organisiert der KiTa-Elternbeirat ein Fest für die Mitarbeitenden der Potsdamer Kitas und Horte. Umso mehr Geld zusammen kommt, umso bunter wird das Programm und umso großzügiger können wir DANKE! sagen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der KiTa-Elternbeirat Potsdam ist Ansprechpartner für und Sprachrohr von Kita- und Hort-Eltern in der brandenburgischen Landeshauptstadt. Er macht mit seiner Arbeit auf Probleme aufmerksam, zeigt konstruktiv Lösungsmöglichkeiten auf und will gemeinsam mit den Betreuungseinrichtungen, den freien Trägern der Kindertagesbetreuung, der Stadtverwaltung und der Kommunalpolitik an einer familienorientierten, gesetzestreuen und modernen Kita- und Hortlandschaft in und für Potsdam arbeiten.

Projektupdates

30.07.22 - Um dem Projekt die Chance zu geben,...

Um dem Projekt die Chance zu geben, realisiert zu werden, verlängern wir die Finanzierungsphase um 30 Tage.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
#hochverdient
www.startnext.com