<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Im Hoffnungshaus leben insgesamt aktuell 36 Geflüchtete und Ortsansässige, die gemeinsam Alltag gestalten und Leben teilen. Ziel ist es, Geflüchtete in ein eigenständiges Leben zu begleiten und Austausch zu ermöglichen. Neben dem integrativen Wohnen bilden Begleitung durch Sozialarbeit, Sprachbildung, Vermittlung in Ausbildung und Arbeit sowie Gesellschaft und Ehrenamt wichtige Säulen zur Realisierung des Projektes. Ein ganzheitlicher Ansatz ist uns dabei sehr wichtig.
1.855 €
20.000 € Fundingziel
17
Unterstützer*innen
Projekt beendet
Gefördert von Deutscher Integrationspreis 2017

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.03.17 11:59 Uhr - 02.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 06.2017-06.2018
Fundingziel 20.000 €
Kategorie Bildung
Ort Leonberg
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

FHEELFALT
Musik
DE
FHEELFALT
Ein Albumprojekt für mehr Diversität auf deutschen Bühnen.
5.732 € (191%) 43 Stunden
FAIR unverpackt
Community
DE
FAIR unverpackt
"FAIR unverpackt" in Berlin Charlottenburg/Wilmersdorf. Erlebe ein für alle faires, nachhaltiges Einkaufserlebnis ohne Plastik und Umverpackung.
18.135 € (73%) 35 Tage