Crowdfunding beendet
Über Menschen, die an vorderster Front stehen und jeden Tag um das Leben und die Gesundheit von Patienten kämpfen. „HOUSE OF FATE“ zeigt den schmalen Grad, auf dem sich Patienten und Personal bewegen, ohne zu wissen, welchen Weg das Schicksal einschlagen wird.
16.496 €
Fundingsumme
337
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 House of Fate
 House of Fate
 House of Fate

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.12.20 20:44 Uhr - 07.02.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2021
Startlevel 7.000 €

Mit dem Betrag wäre der Druckkostenbeitrag für die Buchproduktion finanziert.

Kategorie Fotografie
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es wird gesagt, Schicksal sei der Moment, wo sich das Leben entscheidet.
Die Notaufnahme eines Krankenhauses wirkt wie ein in sich geschlossenes Universum, sterile Räume ohne Tageslicht, vollgestopft mit medizinischem Gerät und zu hundert Prozent fokussiertem Personal, das versucht, die für den jeweiligen Notfall richtigen Entscheidungen zu treffen.
16 Jahre lang habe ich auf einer Notaufnahme einer Klinik als Krankenpfleger gearbeitet. Die letzten zwei Jahre davon habe ich meine Arbeit fotografisch dokumentiert und begleitet.
„HOUSE OF FATE“ zeigt den schmalen Grad, auf dem sich Patienten und Personal bewegen, ohne zu wissen, welchen Weg das Schicksal einschlagen wird.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Buch gibt einen Einblick in einen sehr speziellen und sensiblen Bereich des Lebens und ermöglicht dadurch auch die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Health care professionals leisten nicht nur in Zeiten von Corona teils übermenschliches. Um deren Arbeit und Leistung besser verstehen zu können, ist es notwendig, sie auch zu sehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Buch gedruckt, gebunden und vom Verlag Kettler vertrieben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich, Günter Valda, als Fotograf und der Verlag Kettler.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
House of Fate
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren