Crowdfinanzieren seit 2010

Alleinerziehend aber nicht allein! Liebe, Hilfe & Vernetzung.

Niemand sollte Alleinerziehend sein! Am 3.8. möchten wir unseren Alleinerziehenden Eltern und deren Kindern einen großartigen Tag schenken; gleichermassen ein Wohlfühlen- und Entspannungstag, wie eine Möglichkeit andere Single-Eltern kennenzulernen, Fachvorträge zum Thema zu hören und Vernetzung- und Hilfsangebote kennenzulernen. Veranstaltungsort ist 'DIE RITTERBURG' in der Ritterstrasse in Kreuzberg.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
22.02.19 - 21.05.19
Realisierungszeitraum
03.08.2019
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 1.000 €

Um das Projekt zu realisieren haben wir bestimmt einige ehrenamtliche Helfer. Aber gewisse Dinge kosten schon etwas Geld, ohne das es sich nicht umsetzen lässt.

Stadt
Berlin
Kategorie
Event
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Single-Eltern sehen sich in ihrer aktuellen Lebenssituation großen Herausforderungen gegenüber gestellt. Dass Alleinerziehende immer wieder in finanzielle Nöte geraten oder oftmals keine Möglichkeit haben, in Vollzeit zu arbeiten, geschweige denn Karriere zu machen, ist bekannt und ungerecht. Die Aufgabe, ein Kind oder mehrere Kinder vollständig zu betreuen, wird mit ganzem Herzen angenommen und mit großem Krafteinsatz und logistischem Geschick gemanagt. Viel Zeit, etwas für sich zu tun bleibt nicht übrig; auch häufig nicht, um den’Tunnelblick’ auf das Kind zu verlassen, um sich nach Hilfe oder neuen Bekanntschaften umzusehen. Wir wollen wir helfen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten am Samstag 3. August allen Alleinerziehenden ein schönes SOMMERFEST schenken.

In erster Linie geht es darum, einfach einmal einen angenehmen gemeinsamen Tag mit viel Freude und in Gemeinschaft netter Menschen zu verbringen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden. Das Sommerfest soll ein ein kleines kostenfreies Geschenk sein, um dem Einsatz der Alleinerziehenden ehrlichen Respekt entgegen zu bringen.

Das bunte Programm für Kinder verschiedener Alterstufen entwickelt sich vom klassischen Zauberer und Puppenspielern, zum Seifenblasen-Clown mit Basteln, Schminken, Bauen, Klettern, einen tollen Kinofilm, einem spitzenmäßigem kindgerechtem Buffet und vielen spannenden Spielen usw.. Eine volle Kinderbetreuung ist an diesem Tag das Ziel.

Gleichzeitig können die Alleinerziehenden entspannen. Unser Physio-Massage-Team bietet herrliche Massagen an, Rücken, Füße, Schultern-Nacken oder alles zusammen. Es wir ein tolles gesundes Buffet für Erwachsene geben, mit Leckereien aus aller Welt. Und es gibt Yogastunden für Anfänger und Fortgeschrittene.

Außerdem können alle anwesenden Elternteile viel miteinander sprechen und sich an einem Stadtplan, nach Postleitzahlen sortiert, vernetzten. Vielleicht ergeben sich dadurch neue Synergien, die gegenseitige Hilfe und Freundschaft entstehen lassen. Für einige Stände oder Info-Ecken möchte ich Vereine und Zentren einladen, ihre Angebote für Alleinerziehende bekannt zu machen. Dazu eigeladen sind verschiedene ‚Oma / Opa / Paten Hilfsdienste aus Berlin‘, die ehrenamtlich oder gegen geringste Gebühren gerne bei der Kinderbetreuung helfen und den Austausch zwischen den Generationen fördern. Wunsch-Großeltern können im Leben eines Kindes als weitere Bezugsperson eine ungemein wichtige Rolle spielen. Alle Single-Eltern und Kinder Berlins sind kostenfrei eingeladen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In keinster Weise möchten wir unsere alleinerziehenden Eltern bemitleiden, denn sie leisten die größten Wunder, zu denen der Mensch fähig ist. Sie geben ihr ganzes Herz einem kleinen wundersamen Menschlein. Dadurch entwickeln sie sich zu großartigen Seelen, starken Menschen und liebevollen Freunden. Aber sie brauchen Hilfe, Angebote, Respekt, Aufmerksamkeit und Vernetzung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um Hilfsangebote vorstellen zu können, ein schönes Buffet für Kinder und Erwachsene zu organisieren, den Veranstaltungsort, die Masseure und Musiker zu finanzieren, die Tombolapreise, die Logistik und Transporte und die Bekanntmachung zu finanzieren suchen wir auf diesem Wege edle Spender.

Wer steht hinter dem Projekt?

Gerne möchte ich diesen Traum-Tag für die Alleinerziehenden organisieren und hoffentlich in Berlin etablieren. Jessica hilft mir dankenswerterweise und weiter Helfer sind im Boot. 12 Jahre lang habe ich mit meiner Frau Miriam das große Berliner Yogafestival organisiert zu dem 10.000 Gäste teilweise aus ganz Europa angereist kamen. In der Planung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen sind wir daher versiert genug, den Tag erfolgreich zu gestalten. Außerdem leite ich eine Physiotherapie-Praxis und Yogaschule in Berlin-Charlottenburg.


Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Teilen
SOMMERFEST für ALLEINERZIEHENDE am 3.8.19
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren