Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
Hyle 7 - neue Ausgabe mit Holz-Spielbrett
HYLE 7 ist zuletzt im Jahre 2000 erschienen. Es ist seit einigen Jahren vergriffen. Das Spiel ist ein 2-Personenspiel, bei dem die beiden Spieler unterschiedliche Aufgaben haben. Der Chaosmacher sorgt für Durcheinander auf dem Spielbrett. Der Mustermacher sorgt für Ordnung. Dafür bekommt er Punkte. Nach einer Partie werden die Rollen gewechselt. Nach zwei Partien gewinnt der Spieler, der als Mustermacher die meisten Punkte erringen konnte.
Lichtenau
2.325 €
2.000 € Fundingziel
88
Fans
55
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Hyle 7 - neue Ausgabe mit Holz-Spielbrett

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.01.15 10:13 Uhr - 21.02.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 14 Tage nach Projektende
Fundingziel 2.000 €
Stadt Lichtenau
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

Die Ursprünge von HYLE 7 reichen in das Jahr 1979 zurück. In diesem Jahr erschien in England das Spiel ENTROPY. Es wurde 1981 unter dem Titel VIS-A-VIS neu aufgelegt.
1990 erschien das Spiel dann erstmals in Deutschland unter dem Titel HYLE.
HYLE und seine Vorläufer spielten auf einem 5x5 Felder großen Spielfeld.
Zum Spiel gehörten 25 Spielsteine, die sich gleichmäßig auf 5 Farben aufteilten.
Erst im Jahre 2000 gab es mit HYLE 7 eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Idee. Das Spielfeld war jetzt auf 49 Felder (Aufteilung 7x7) vergrößert und entsprechend gehörten auch mehr Spielsteine zum Spiel, die sich jetzt auf 7 Farben verteilten.
Durch das vergrößerte Spielfeld hat sich das taktische Element erhöht.
Mehr Infos zur alten Ausgabe von HYLE 7 gibt es hier:
http://www.franjos.de/spiele/h7d.htm

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Dieses Projekt hat das Ziel, HYLE 7 neu aufzulegen. Der ursprünglich aufrollbare Spielplan soll dabei durch ein hochwertiges Holz-Spielbrett ersetzt werden.
Auch die flachen Spielsteine der alten Ausgabe sollen durch linsenförmig geformte Spielsteine ersetzt werden.
Geplant ist eine kleine Auflage von 240 Spielen.
Zielgruppe sind alle Freunde taktischer 2-Personenspiele. Eine Besonderheit von HYLE 7 ist die Asymmetrie. So sind immer zwei Partien nötig, bei der jeder Spieler jede Rolle einmal eingenommen hat.
Nach meinen bisherigen Erfahrungen kommt HYLE 7 auch sehr gut bei Frauen an.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Herstellung der neuen Ausgabe mit einem Holz-Spielbrett und dazu passenden Spielsteinen ist für mich als Verlag unter normalen Umständen nur möglich, wenn das Spiel auch einen gut gestalteten Karton (=Verkaufsverpackung) bekommt.
Dafür ist aber eine Auflage nötig, die weit über die geplanten 240 Spiele hinausreicht.
Durch die nötige Verkaufsverpackung bei einer größeren Auflage sind natürlich auch die Kosten höher.
Durch das Crowdfunding kann ich auf die aufwändige Verpackung verzichten und das Spiel daher sehr günstig anbieten.
Zum späteren Transport liegt dem Spiel ein Zuziehbeutel aus PP bei, in dem sämtliches Spielzubehör bequem verstaut werden kann (wie bei HUSARENGOLF auch). Einen einfachen Karton, der mit einem Aufkleber versehen wird, wird es zur besseren Aufbewahrung im Regal ebenfalls geben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung geht das Spiel in Produktion. Für die Produktion des Spielbrettes konnte ich die Holzmanufaktur Clemens Gerhards KG gewinnen. Die erstklassige Qualität der von Clemens Gerhards hergestellten Spiele ist vielen sicher bereits bekannt.
Auch die farbigen linsenförmigen Spielsteine werden aus Holz hergestellt und zwar ebenfalls in Deutschland, so dass auch hier eine hohe Qualität gewährleistet ist.
Spiele, die im Rahmen des Crowdfunding nicht verkauft werden, wird es später im franjos Webshop für 39,90 Euro zzgl. 4,90 Euro Versandkosten (innerhalb Deutschlands) zu kaufen geben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Franz-Josef Herbst, Spieleverleger
Seit 1987 bin ich Inhaber des franjos Spieleverlags. Seit dieser Zeit sind etliche Familien-Spiele erschienen. Dazu zählen z.B. CAN´T STOP, BILLABONG, GLASTONBURY oder zuletzt MAHÉ .
Im Frühjahr 2014 habe ich zudem mit HUSARENGOLF bereits ein Crowdfunding-Projekt erfolgreich abgeschlossen.
Hier die vollständige Liste der bisher bei franjos erschienenen Spiele:
http://www.franjos.de/spieled.htm

Dr. Eric Solomon, Spieleautor
Dr. Eric Solomon, Jahrgang 1935, ist Engländer, genauer gesagt Londoner, und als solcher hatte er schon immer eine große Schwäche für Sport und Spiel.
Als Mathematiker ist Solomon bemüht, seinen Spielen eine besonders klare und einfache Struktur zu geben, ohne dass sie dadurch etwa selbst zu einfach oder langweilig würden.
Vor allem in den 70er und frühen 80er Jahren erschienen eine ganze Reihe von Eric Solomon-Spielen auch in Deutschland.
Sein erstes publiziertes Spiel war SIGMA FILE, das in der deutschen Erst-Ausgabe AGENT hieß. Es zählt in Fachkreisen zu den bedeutendsten modernen Spiele-Klassikern überhaupt. 1991 war das Spiel in Deutschland als CASABLANCA wieder zu haben.
Größere Verbreitung fanden BALLONRENNEN und vor allem ALASKA, beide im Ravensburger-Verlag erschienen.
Bei franjos erschienen neben HYLE 7 auch BLACK BOX+ und das wunderbare BILLABONG.

Clemens Gerhards KG
Der Wahlspruch der Holzmanufaktur lautet: "Wir wollen schöne Dinge machen, Dinge, die uns selbst begeistern. Schön anzusehen und vor allem, schön anzufassen."

Gerhards Spiel und Design ist eine kleine Holzmanufaktur im südlichen Westerwald, mitten im sogenannten Kannenbäckerland.

Mitte der 70er Jahre hat Ludwig Gerhards den von seinem Großvater gegründeten Familienbetrieb übernommen.

Im Jahr 2000 kam eine weitere Idee mit dazu: Brettspiele aus aller Welt.
War die Herstellung und Vermarktung der Spiele in den ersten Jahren nur „kreatives Hobby“, so entwickelte sich dieser Bereich in den letzten Jahren zum wichtigsten Standbein der Manufaktur.
Der Anspruch an hochwertige Verarbeitung verbunden mit pfiffigem Design ist wesentlicher Teil der Unternehmensphilosophie.
http://spiel-und-design.eu/

Projektupdates

25.01.15

Zusätzlich zu der ursprünglich geplanten 7 x 7 er Version von HYLE 7 wird es auf der Rückseite die alte 5 x 5 er Version von HYLE geben

Impressum
franjos Spieleverlag
Franz-Josef Herbst
Zum Brinkhof 22
33165 Lichtenau Deutschland

USt-ID: DE 126 259 528

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.815.282 € von der Crowd finanziert
5.045 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH