Crowdfinanzieren seit 2010
Der zweisprachige Gedichtband der 71-jährigen polnischen Autorin Urszula Kwasińska soll eine Brücke zwischen dem polnischen und dem deutschen Leser schlagen. Wir haben ein wunderschönes Buch mit 46 Gedichten und 28 Farbfotografien von Andreas Schmidt-Wiethoff gestaltet, das nun veröffentlicht werden soll. Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Freunde und Bekannten sowie aller an Poesie interessierterer Menschen, die wir auf dieses Projekt aufmerksam machen möchten.
Finanzierungszeitraum
10.03.14 - 30.04.14
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
3.500 €
Stadt
Hamburg
Kategorie
Literatur
Projekt-Widget
Widget einbinden

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
FREIRAUM Grafikdesign
Justyna Schmidt
Eppendorfer Weg 3
20259 Hamburg Hamburg
E-Mail

Ust-Id Nr.: DE251202002
Finanzamt Hamburg am Tierpark

Kooperationen

Unser Print-Partner:

Die DÜRMEYER GmbH unterstüzt das Buchprojekt "Ich werde spielen". Dieses traditionelle hanseatische Unternehmen bietet mittels höchster technischer Standards und bestem Handwerk "Print in Perfektion".

Homepage der Autorin:

Wir laden Sie herzlich dazu ein, die Homepage von Urszula Kwasińska zu besuchen, um mehr Gedichte zu lesen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
ICH WERDE SPIELEN – ein Deutsch-Polnischer Gedichtband
www.startnext.com