<% user.display_name %>
Kopf im Goldfischglas? Welt auf der Daumenkuppe? Regenschirmskelett als Wegweiser? Auf meinem neuen Lieder/Chanson-Album "Ich, dein Wahnsinn" geht es ums Losgehen und Dinge selbst in die Hand nehmen. Und es dreht sich auch um Tagebaufolgelandschaften, die Romantik in Zeiten der Gleichberechtigung und die Ruhe im Fotolabor. Unterstützt es jetzt und erhaltet CDs, Wohnzimmerkonzerte, Workshops und andere Dankeschöns!
3.173 €
6.000 € 2. Fundingziel
61
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Album
 Album
 Album
 Album

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.04.19 17:22 Uhr - 03.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April/Mai 2019
Fundingziel 3.000 €

Mit diesem Betrag ist etwa die Hälfte der Produktionskosten gedeckt.

2. Fundingziel 6.000 €

Mit diesem Betrag sind die gröbsten Produktionskosten gedeckt.

Kategorie Musik
Stadt Leipzig
Worum geht es in dem Projekt?

2017 veröffentlichte ich mein erstes deutschsprachiges Album "Lieder aus dem Kopfkino". Es bekam gutes Feedback in der Liederszene und ermutigte mich, es als selbstständige Musikerin und Kultur- & Medienpädagogin zu probieren. Nach romantischen Liedern des Kopfkinos entstanden textlich direktere und musikalisch ganz unterschiedliche Lieder. In der Beschreibung von Kleinem drehen sich irgendwie universell um die Themen Emanzipation und Selbstverwirklichung in verschiedensten Lebensbereichen.

Vierzehn Tracks sind es geworden, alle eigen, alle mit ungewöhnlichen Elementen gespickt. Und damit nach all dem Albumwahnsinn nicht alle Ersparnisse aufgebraucht sind, braucht es eure Unterstützung, euer Vorabbestellen, eurer Wohnzimmerkonzert!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle, die Lust auf mehrschichtige Texte und eine eigenwillige Mixtur aus Elementen von Soul, Chanson, Lied und Rock-Musik der 60er/70er haben! Und alle, die die "Lieder aus dem Kopfkino" oder "Looped SoulSongWriting" mochten!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

"Auf jeden Fall sind ihre 'Lieder aus dem Kopfkino' wunderbare Ohren-, Herz- und Hirnerfreuer, angenehm komplex und dabei nicht anstrengend." hieß es 2017 im BLITZ Leipzig und das Live-Publikum munkelte bisher, dass der Wahnsinn eine schöne Weiterentwicklung davon ist.

Das sollte man unterstützen, um den mikroskopisch kleinen, subtilen und rasenden Wahnsinn immer wieder hören zu können und um mitzulesen und möglicherweise auch mitsingen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir waren bereits im Echolux-Tonstudio, der Mix ist geschafft und das Material ist im Presswerk. Mit dem Geld sollen die Studiokosten, die Musiker und was noch alles dazu gehört wenigstens anteilig finanziert werden, damit ich mir nach dem Release noch die Fahrkarten zu den Konzertorten leisten kann... ;) Jetzt gehen dafür erstmal meine Ersparnisse drauf.

Wer steht hinter dem Projekt?

Musik mache ich schon ewig und Soul und Anverwandtes liebe ich schon fast genauso lange. Die Platten und Kassetten meiner Eltern haben auch wirklich Eindruck hinterlassen und so fließt seit ein paar Jahren alles zusammen zu Liedern und Chansons.

(Halb-)Vernünftigerweise bin ich Kulturpädagogin/Ang. Kulturwissenschaftlerin geworden und verdiente mein Müsli vor meiner Selbstständigkeit als Assistenz der Leitung an der Theaterakadmie Sachsen und im wohl schönsten Kulturzentrum Leipzigs, der Kulturwerkstatt KAOS. Jetzt arbeite ich dort und an vielen anderen Stellen auf Honorarbasis und liebe es, immer neue Bühnen zu entdecken, an schöne Orte zurückzukommen, tollen Menschen zu begegnen und zu sehen, wie die Musik berührt, entspannt und anregt.

Die Fotos sind übrigens von Ruslan Hrushchak.

Website & Social Media
Impressum
Maria Schüritz
Prießnitzstr. 49
04179 Leipzig Deutschland

Weitere Projekte entdecken

freeNature
Umwelt
AT
freeNature
Wir kämpfen um den Erhalt der Arten - wir wollen weitere 4,9 ha unserer bestehenden 35 ha Naturschutzflächen in eine Biodiversitätsoase verwandeln.
4.006 € (40%) 27 Tage
KAWI-KIDS Überlebenshilfe
Community
DE
KAWI-KIDS Überlebenshilfe
Wir brauchen Eure Unterstützung um unser Spielparadies für Babys- und Kleinkinder vor dem Aus zu bewahren.
6.142 € (68%) 55 Tage