Crowdfunding beendet
identified sound ist sound upcycling: Atem, Schritte, Bremsgeräusche werden zu beats und loops. Die EP "repeat until . identified sound" erscheint im März als online-download. Mit einem Musikvideo zum Titel "one two" entsteht breitere Aufmerksamkeit für das Projekt - und du kannst dazu beitragen!
1.509 €
Fundingsumme
55
Unterstütz­er:innen
 identified sound music video

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.01.17 01:34 Uhr - 19.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar/März 2017
Startlevel 1.500 €
Kategorie Musik
Stadt Graz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Ich verwende in meiner Musik ausschließlich selbst aufgenommene Alltagsgeräusche für die beats, komponiere und performe Basslines und Gesang, schreibe die Texte und produziere die Musik selbst. Ich verzichte bewusst auf digital generierte Töne und Klänge. identified sound ist sound upcycling.

Im März 2017 veröffentliche ich sieben Titel als EP, mit der ich meine Musik einem breiteren Publikum zugänglich machen und es zu einem neuen Erleben seiner Umwelt inspirieren möchte: Mit dem Bewusstsein, wie sich das eigene Leben anhört und dass Geräusche nicht bloß unbeabsichtigte Nebenprodukte von Handlungen sind, sondern Rhythmen und Melodien in sich tragen, die - genauso wie komponierte Musik - zu Berühren in der Lage sind.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Um Aufmerksamkeit auf meine Erst-Veröffentlichung zu lenken, werde ich ein Musik-Video einsetzen, produziert von Alexandru Dan und Kristina Bozic.

Wir nutzen als Team diese crowdfunding Kampagne, um die Video-Produktion und das Abmischen/Mastering der EP zu ermöglichen.

Unser Aufruf richtet sich an all jene, die Lust auf einen unkonventionellen Musikstil haben, für die genres nebensächlich sind und authentischer Ausdruck zählt. Wir richten uns an ein Publikum, dass Freude an analogen Experimenten in einem digitalen Zeitalter hat.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

identified sound möchte Bewusstsein für die Schönheit von Geräuschen und Klängen schaffen, eine Aufwertung des (Zu-)Hörens erreichen.

In zeitaufwändiger und akribischer Arbeit nehme ich Geräusche auf, schneide daraus samples, aus denen ich beats und loops bastle, setze Bassgitarre als Solo-Instrument ein lasse mich davon zu ausgefeilten Texten inspirieren. Ich möchte viele Menschen mit meiner Musik bekannt machen und brauche dabei deine Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld wird verwendet, um ein Musikvideo zu produzieren, dass zeitgleich mit meiner EP veröffentlicht wird. Das Video soll helfen, die EP zu promoten.

Ein symbolischer Betrag geht an einen befreundeten Tontechniker, der mich beim Abmischen und Mastern meiner Musik berät.

Zudem werden Kosten im Zusammenhang mit der crowd funding Kampagne gedeckt: Für die Plattform-Nutzung, Druck, Versand, Reisekosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Linda Thornton alias identified sound: Sängerin, Songwriterin, sound artist, Bassistin, Produzentin

Alexandru Dan: Grafikdesigner, Videoproduzent

Kristina Bozic: visual artist

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
identified sound music video
www.startnext.com