Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
Im Schatten des Baobab – Märchenbuch aus Burkina Faso
Nach mehr als 4 Jahren Arbeit ist es nun endlich geschafft und der Jaja Verlag möchte meine illustrierte Märchensammlung "Im Schatten des Baobab" – Märchen aus Burkina Faso veröffentlichen. Aber – es fehlt noch eine Teilfinanzierung für die Druckkosten und deswegen brauche Ich Eure Mithilfe! Die letzten Schritte dürft Ihr mit mir gemeinsam gehen und jeden Pfennig zusammenkratzen, damit das Buch bald in glückliche Kinder- und alle anderen Hände kommt. Allez – On y Va!
Berlin
3.238 €
3.000 € Fundingziel
106
Fans
81
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Im Schatten des Baobab – Märchenbuch aus Burkina Faso

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.01.14 16:53 Uhr - 01.03.14 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 3.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

Im Spätherbst 2008 bin ich das erste mal nach Burkina Faso gefahren – eine Freundin besuchen
und einfach mal schauen wie das da so ist – in Afrika. Aus der Schnupperreise wurden schnell 3 Weitere "Expeditionen", ich war mit dem "afrikanischen Fieber" infiziert und begeistert von Land und Leuten;

Flache Lehmhütten, spielende Kinderscharen, Frauen in bunten Gewändern und immer wieder kilometerlange Straßen durch die rote Erde der Savanne – so sehe ich Burkina Faso auf meiner ersten Reise durch das Land. Neben der unglaublichen Energie der Menschen bin ich vor allem von der langen Tradition des Geschichtenerzählens begeistert. Abends trifft sich das ganze Dorf unter einem Baobab-Baum und lauscht den Erzählungen der Alten. In seinem Schatten setzen sich die Menschen zusammen und erzählen sich Geschichten. Dabei ist es oft ein Griot, der die ältesten und schönsten Märchen kennt. Der Griot, der traditionelle Erzähler, kennt viele Märchen — »Il était une fois …«, so beginnt er seine Geschichten. Sie handeln von Königen und Prinzessinen, von heiligen Wäldern, schlauen Hasen und mächtigen Elefanten. Sie handeln von Liebe und Familie, von Ehre und Mut und vielen Herausforderungen.
Märchen unterhalten jedoch nicht nur, sondern erfüllen auch eine erzieherische Funktion. Sie dienen der Stärkung von sozialen und moralischen Bindungen und vermitteln die in der Gesellschaft gültigen Werte und Gebräuche. Märchen sind somit ein Grundpfeiler afrikanischer Kultur. Die Moral der Märchen ist eine Lebenshilfe für Jung und Alt. Diese Erzähltradition ist zwar bei einzelnen Familien noch sehr lebendig, geht jedoch durch verschiedene Einflüsse der Moderne mehr und mehr verloren.
»Il était une fois …« – es war einmal, steht somit auch für eine aussterbende Tradition und die Veränderung der Gesellschaft in Burkina Faso in Zeiten der Globalisierung. Es ist kaum möglich, in Burkina Faso eine Sammlung von Märchen zu finden, wobei gerade die Märchen ein ganz besonderes Kulturgut dieser Region darstellen. Das hat mich wirklich geärgert und angestachelt auf eine Art "Gebrüder Grimm" wenigstens ein paar der Märchen einzufangen und in ein Buch zu bannen, auf dass sie nicht verloren gehen. Auf meinen Reisen durch Burkina habe ich einen kleinen Teil der Märchen gesammelt,übersetzt und illustriert – in diesem Buch können sie von Euch entdeckt werden.
Nun ist "Im Schatten des Baobab" so gut wie fertig, ein liebenswerter Verlag gefunden und die Freude groß, dass ich endlich, nach langer Arbeit, das Buch in den Händen halten und in den Buchläden finden kann.
Es fehlt nur noch ein kleiner Teil der Druckkosten, die bisher nicht finanziert werden konnten.
Daher baue ich jetzt mal auf Euch und Eure Unterstützung!

merci beaucoup
Anne

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe:
Jeder, der gern Bücher liest, Illustrationen anschaut, fremde Kulturen entdeckt und sich an Buchkunst erfreut, mal wieder ein schönes Geschenk sucht oder Gedrucktes sammelt, darf sich gern zu der Zielgruppe zählen.

Ziele:
Zunächst einmal soll das Buch natürlich gedruckt werden und ab dem Frühjahr 2014, schwuppdiwupp, in
allen Buchhandlungen der Republik zu finden sein.
Wenn das alles gut klappt, das Buch reißenden Absatz findet und ich ganz reich werde, möchte ich an meinem Projekt gern weiterbauen. Als ich begann in Burkina Märchen zu entdecken und zu sammeln, habe ich mir auch gewünscht, den Kindern in Burkina Ihre eigenen Märchen in Buchform zurückzugeben. Es gibt kaum Bücher und schon gar keine Verlage in Burkina Faso. In der Schule gibt es französische Ausgaben von "Grimms Märchen" aber keine Märchen aus Burkina selbst – unerhört!
Meine Idee für die Zukunft ist es, eine französische, vielleicht auch französisch-deutsche Ausgabe des Buches zu gestalten. In Zusammenarbeit mit Partnerschulen und Projekten in Burkina Faso sollen die Märchen in Buchform dann ihren Weg zurück ins Land und zu den Kindern finden. Das wäre toll!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Büchermachen ist etwas für Liebhaber, es kostet Nerven, bringt zunächst einmal graue Haare und ist auch noch teuer in der Produktion. Aber, es ist auch eine der schönsten Tätigkeiten der Welt – Bücher sind großartige Begleiter und Weltenöffner für große und kleine Leute. Eine Welt ohne Bücher ist traurig, grau und leer (finde ich zumindest) und lesende Leute sind immer schlauer :)
Wenn Ihr eine Illustratorin und ihren netten unabhängigen Verlag bei deren Herzensprojekt unterstützen wollt, macht das nicht nur uns, sondern auch Euer Kharma-Konto froh. So können viele Lese- und Bücherfreunde, die gern einmal eine Prise Märchenzauber aus Burkina Faso erhaschen wollen, in den Genuss afrikanischer Geschichten kommen.
Was mich außerdem von Anfang an an diesem Projekt angespornt hat, war die Tatsache, dass ich in Burkina Faso keine Bücher gefunden habe, die von Märchen des Landes berichten – schöne, illustrierte Bücher schon gar nicht. Dass mich das geärgert hat, habe ich ja schon erwähnt. Ich fänd es toll, wenn der kulturelle Reichtum dieses Landes bei uns bekannter würde, aber auch und vor allem, seinen Weg in Buchform, irgendwann zurück ins Land findet. Es gibt großartige Geschichtenerzähler, und viele talentierte Maler in Burkina – da liegt es doch nahe junge Menschen für Bücher und Illustrationen zu begeistern, und somit das alte Erbe für spätere Generationen zu konservieren, bevor das Geschichtenerzählen ganz ausstirbt. Vielleicht kann " Im Schatten des Baobab" ein erster Schritt dazu sein – ich habe mir das zumindest irgendwann einmal so ausgedacht. Wo der Weg hinführt kann ich nicht sagen, aber jeder der mich dabei unterstützen möchte es herauszufinden, ist herzlich eingeladen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Crowdfunding fließt die komplette Summe in die Finanzierung des Buchdrucks.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Anne Wenkel, Illustratorin aus Berlin, wo icke och wohne und arbeite.
Ich liebe Bücher und ich liebe Reisen, Fremdsprachen und Zeichnen – war ja klar, dass ich irgendwann einmal versuchen würde, das in einem Projekt zu vereinen :)
"Im Schatten des Baobab" war Teil meiner Diplomarbeit im Studiengang Kommunikationsdesign (2010).
Backen, Fliesen sammeln, Tanzen, Stricken, Holzschnitt und die Geschichte des klassischen Altertums mag ich auch…na ich heb´ mir genügend Themen für ein nächstes Buch auf.
Besuchen kann man mich auch hier: www.annewenkel.com
Oder Fan sein kann man hier: www.facebook.com/AnneWenkel

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.528.080 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH