Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Impact Hub Berlin
Berlin ist die Stadt für Start-up Ideen – doch wer unterstützt eigentlich Ideen, die die Gesellschaft positiv verändern? Wir haben im letzten Jahr das Impact Hub Berlin auf 100 qm aufgebaut und bereits über 50 Gründern in der Umsetzung ihrer Idee gefördert, sie vernetzt und weitergebracht. Jetzt sind wir bereit das Innovations- und Gründungszentrum für soziales Unternehmertum in Berlin zu werden und ziehen in eine größere Fläche in der Friedrichstraße. Mehr Platz für Impact!
Berlin
38.585 €
50.000 € Fundingziel
230
Fans
329
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Impact Hub Berlin

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.03.15 17:49 Uhr - 24.04.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Ende Juni 2015
Fundingschwelle 25.000 €
Fundingziel 50.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Wir bringen Menschen und Organisationen zusammen, die sich mit unternehmerischen Mitteln den komplexen Problemen unserer Gesellschaft stellen. Sie gehen andere Wege und beweisen, dass menschlich „Gutes“ auch wirtschaftlich erfolgreich sein kann.

So haben wir im letzten Jahr zukunftsweisende Vorträge organisiert, weiterbildende Workshops veranstaltet, kreative Visionen besprochen und nichtsahnende Studenten zum Sprung ins Unternehmertum ermutigt.

Durch unseren interdisziplinären Ansatz ist so eine Community aus gesellschaftlichen Erneuerern, Unternehmern, Studenten, Künstlern, Freiberuflern, Wissenschaftlern, kleinen Start-Ups und großen Organisationen gewachsen, die sich für gesellschaftlichen Wandel stark machen.

Diese unterschiedlichen Partner haben uns u.a. hierbei zu Seite gestanden: Climate-KIC, HPI School of Design Thinking, BMW Stiftung, US-Botschaft in Berlin, Center for Internet & Human Rights, bgründet!, The Changer, Boston Consulting Group.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wetten, Du hattest schon einmal eine Idee, von der Du dachtest, dass sie die Welt verändern könnte? Und, hast Du etwas draus gemacht oder schwirrt sie Dir immer noch im Kopf herum?

Was brauchst du denn, um deine Idee umzusetzen? Sicherlich ein bisschen mehr als W-LAN und kluge Ratschläge von Onkel Franz am Küchentisch...

Stell dir einen Ort vor, wo es tolle Arbeitsplätze gibt, an denen du gern Zeit und Energie in dein Projekt steckst, wo du interessanten Vorträge lauschen kannst, die dich und deine Idee weiterbringen und du ganz einfach coole Leute kennenlernst, die ebenfalls an ihren Plänen tüfteln. Ein Ort, an dem du potentielle Investoren triffst und professionelle Businesskontakte knüpfst. Wo du Teil eines globalen Netzwerkes bist, in dem du anderen mit deinem Wissen und Know-How helfen – und alle mit deinen Fragen nerven kannst!
Klingt das nach genau nach dem, was du brauchst? Nun, das gibt es schon – das Impact Hub Berlin!

Im Sommer 2014 haben wir begonnen, in Neukölln einen solchen Ort aufzubauen - nun wird es Zeit, mit unserer wachsenden Community in größere Räume umzuziehen.
Um unsere Türen im Juni zu eröffnen, fehlen uns noch 25.000€. Durch den Kauf eines Dankeschöns, finanzierst du direkt die Ausstattung unserer neuen Räumlichkeiten, die du bei der Eröffnungsfeier bewundern kannst. Mit 50.000€ können wir den Impact Hub Berlin zu einem wahrlich inspirierenden und innovativen Ort machen. Alles was darüber hinaus geht, kommt durch einen Fond Menschen, die ihre Ideen umsetzen zugute.

Mehr Platz für Impact!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt viele Ideen, mit denen man die Welt positiv verändern könnte – doch wissen wir alle, dass die Umsetzung oft auf einem ganz anderen Blatt steht...

Da die Welt von allein nicht besser wird, bieten wir allen Interessierten ein starkes Netzwerk, in dem sie ihre Ideen besprechen, ausprobieren und weiterentwickeln können.

Hilf uns, unsere Idee des gemeinsamen Weiterkommens voranzutreiben und wir helfen Dir und vielen anderen dabei, die Zukunft in die Hand zu nehmen und besser zu gestalten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mehr Platz für noch mehr Impact - in der Friedrichstraße 246!

Der Mietvertrag ist unterschrieben: Die Räume sind größer UND schöner, sowie sieben U-Bahn-Stationen näher dran am Geschehen (zwischen Kochstraße und Hallesches Tor). Es wird ganz toll werden, da sind wir uns sicher!

Und damit das neue Head Quarter für Weltverbesserung auch den verschiedenen Arbeitsweisen gerecht wird, entwickeln wir es gemeinsam mit der Impact-Hub-Community und unseren Architekten: Es soll einen dynamischen Bereich für Austausch und Begegnung geben, einen abgetrennten Raum, der das konzentrierte Arbeiten ermöglicht, moderne Konferenzräume, in denen man die Investoren beeindrucken kann, sowie eine kleine Werkstatt, um Ideen eine erste Form zu geben und einen Veranstaltungsraum für Vorträge und Workshops - und nicht zuletzt eine coole Küche für alle!

Und um das alles hinzukriegen, braucht es nicht nur Begeisterung, Witz und Durchhaltevermögen – sondern das Ganze kostet auch ne Stange Geld. Geld, das wir teilweise durch Kredite abgedeckt haben – aber es fehlt uns eben noch etwas.

Deshalb wollen wir dich als Unterstützer des Impact Hub Berlin gewinnen: Ob du nun direkt bei uns als Mitglied einsteigen, jemanden anderem einen Arbeitsplatz ermöglichen oder einfach nur unseren bombastischen Beutel haben willst – jede Hilfe zählt!

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Impact Hub Berlin ist Teil des internationalen Impact Hub Netzwerkes mit 62 Standorten weltweit, mit über 10.000 Mitgliedern. In Berlin gibt es nun, nach München, den zweiten deutschen Ableger.

Wir, das Gründerteam des Impact Hubs Berlin, sind Anna Lässer, Leon Reiner, Nele Kapretz, Martin Hobler und Vishal Jodhani.


Leon geht es ums soziale Netzwerken, Anna kümmert sich um kreative Innovationsstrategien, Nele ist Verfechterin der Nachhaltigkeit, Martin kann alles Geschäftliche und Vishal ist Spezialist fürs Unternehmertum. Unsere beruflichen Hintergründe ergänzen sich also bestens!

Unsere Mitglieder sind der Dreh und Angelpunkt unserer Unternehmung - sie haben den Mut, Erfolg neu zu definieren und bedeutsamen und relevanten Impact anzustreben. Ob Bildung oder Klimawandel, ob werteorientiertes Finanzwesen oder Film, ob Hilfsmittel gegen Essstörungen oder nachhaltigen Wohnungsbau in Südafrika – unsere Mitglieder denken und entwickeln die Zukunft des Wirtschaftens neu.

Was ist die Fundingschwelle?

25.000€ finanzieren die Ausstattung unserer neuen Räumlichkeiten und ermöglichen unsere Türen im Juni zu öffnen. Mit 50.000€ können wir das Impact Hub Berlin zu einem noch inspirierenderen und innovativeren Ort machen. Alles über 50.000€ fließt direkt in einen Stipendienfonds, mit dem wir Sozialunternehmern ermöglichen ihre Idee umzusetzen.
Impressum
Impact Hub Berlin GmbH
Nele Kapretz
Nostitzstr. 20
10961 Berlin Germany

authorized representatives: Leon Reiner, Nele Kapretz
VAT ID DE291050119
HRB 148130 B Amstgericht Charlottenburg

Partner

Werkstatt N steht für ausgezeichnete Nachhaltigkeitsinitiativen. Das Qualitätssiegel wird vom Rat für Nachhaltige Entwicklung vergeben. Und wir sind 2015 mit dabei!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.101.926 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH