Crowdfunding beendet
Moin moin, wir sind INCANTATEM aus Hamburg und wir nehmen gerade unser zweites Studioalbum auf. Durch die aktuelle Corona-Pandemie klafft ein riesiges Loch in unserem Finanzierungsplan und wir benötigen eure Unterstützung, damit dieses Projekt, wie geplant, beendet werden kann. Dazu haben wir euch viele schicke Dankeschöns bereitgestellt, die ihr nach Herzenslust erstehen könnt. Wir danken euch schon jetzt für eure Unterstützung! Eure Jungs und Mädels von INCANTATEM.
8.862 €
Fundingsumme
108
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.05.20 17:49 Uhr - 20.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Winter 2020/Frühling 2021
Kategorie Musik
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem Projekt geht es um die Produktion unseres zweiten Albums "Katharsis", wofür wir sowohl die Studiokosten als auch die Herstellung der Tonträger finanzieren müssen.

Wir haben uns eines der besten Studios Hamburgs ausgesucht, denn nichts anderes haben unsere Unterstützer*innen verdient. Euch erwartet ein druckvolles Highend-Studioprodukt im aufwendig designten Digipack.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, euch ehrliche und handgemachte Musik zu bieten, die überall und auf jedem Device fett klingt.
In bekannter Incantatem-Manier sparen wir nicht an Sozialkritik, laden euch aber ebenso dazu ein, euch fallenzulassen, das Haupthaar zu schütteln und den Geschichten, die mit heavy Riffs und spannenden Cellomelodien untermalt sind, zu lauschen und auf euch wirken zu lassen.
Wer auf deutschsprachigen Folkmetal steht, ist bei uns genau richtig!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Musikliebhaber*innen bekommen ein professionell ausproduziertes Rundumpaket, das keine Wünsche offen lassen soll.
Hinter uns steht keine Musikindustriemaschinerie, die uns finanziert oder bezuschusst; wir arbeiten seit Jahren nach eigenem Gusto an unserem Ideal von guter Musik und möchten euch den höchstmöglichen Standard dabei bieten.
Einen Teil haben wir bereits aus unserer Bandkasse finanzieren und mit der Produktion beginnen können - nun brauchen wir eure Unterstützung, um "KATHARSIS" fertigzustellen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bis zum ersten Ziel fließt das Geld zu 100% in unsere Studio- und Produktionskosten. Wir benötigen 8000€, um die Studioproduktion abschließen zu können.
Alles über 8000€ wird zu 100% in die Produktionsnebenkosten fließen. Das beinhaltet die Pressung des Tonträgers in großer Stückzahl, die Vermarktung und den Vertrieb.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen wir, die hamburger Folkmetal-Band Incantatem:
Malte Storjohann (Sänger und Texter)
Melanie Winterfeld (Bass und Artwork)
Thomas Giesel (Schlagzeug)
Christopher Ried (Gitarre)
Johanna Heesch (Cello)

Ebenso am Projekt beteiligt: Unsere Produzenten Chris Harms (Frontmann von „Lord of the Lost“) und Benjamin Lawrenz aus den Chameleon Recording Studios Hamburg.

Unterstützen

Teilen
INCANTATEM - Albumproduktion "Katharsis"
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren