Projekte / Social Business
Infinity Mannheim-Elevate Social Entrepreneurship
76 Studierende an der Uni Mannheim haben ein gemeinsames Ziel: durch Projekte im Bereich Social Entrepreneurship nachhaltige und dabei attraktive Lösungen zu entwickeln, die vor allem den jüngeren Generationen den Zugang zum Thema Nachhaltigkeit erleichtern. Wir bieten eine Plattform für Visionen und nehmen so die Distanz zu den „großen Problemen“. Mit eurer Hilfe wollen wir 5 nachhaltige Projekte zur Vermeidung von Verschwendung in diesem und nächsten Semester an der Uni Mannheim realisieren.
4.805 €
6.000 € 2. Fundingziel
102
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
29.05.16, 00:35 Henry Orth

Heute erzählt das Team hinter dem Sustainable Food Projekt seine Story:

"In Deutschland werden jährlich ca. 20 Mio. Tonnen Lebensmittel entsorgt – und das obwohl diese oft noch qualitativ einwandfrei sind. Organisationen wie Foodsharing setzen sich bereits gegen Lebensmittelverschwendung ein. Auch wir wollten etwas tun und zeigen, dass Bio-Produkte bezahlbar und nicht verkaufte oder optisch ‘unperfekte’ Lebensmittel noch absolut genießbar sind, Abnehmer finden und nicht weggeschmissen werden müssen.

Aus der Idee wurde eine Kampagne, die wir nun zusammen leiten. Das Schöne an unserem Team ist die Vielfältigkeit: wir studieren von Psychologie über Englisch bis BWL die unterschiedlichsten Fächer, haben verschiedene Stärken und vielfältige Praxiserfahrungen gesammelt. Dadurch ergänzen wir uns optimal und haben gemerkt, wie viel wir voneinander lernen und zusammen auf die Beine stellen können.

Warum wir bei Infinity sind? Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, etwas zu verändern und zu zeigen, dass Nachhaltigkeit sowohl im privaten als auch im unternehmerischen Bereich möglich und zukunftsorientiert ist. Das spiegeln all unsere Projekte wider."

#JoinInfinity #Crowdfunding