<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
interstellarum
interstellarum, das ist seit 20 Jahren die einzigartige Zeitschrift für praktische Astronomie. interstellarum, das ist der größte astronomische Nachrichtendienst in deutscher Sprache. interstellarum, das ist qualitativ hochwertiger Journalismus abseits vom Mainstream. interstellarum ist in Gefahr! Wir benötigen Ihre Hilfe, damit die Zeitschrift und der Newsletter weiterhin erscheinen können!
125.225 €
115.000 € 2. Fundingziel
1159
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
05.02.15, 10:04 Ronald Stoyan

Liebe Fans und Leser von interstellarum,

ein Erfolg ist in greifbare Nähe gerückt! Über 900 Menschen haben uns inzwischen unterstützt - eine großartige Zahl! Nun fehlen weniger als 5.000€. Wir hoffen sehr, dass wir dies in den verbleibenden 10 Tagen zusammen erreichen können.

Springen Sie mit auf!

Wenn Sie uns bisher noch nicht unterstützt haben und das jetzt nachholen möchten: Bitte buchen Sie ein Plus-Upgrade (als bisheriger Abonnent) oder eine der Abo-Optionen (wenn Sie noch kein Abonnent sind). Einmalige Spenden sind ebenfalls schön, uns helfen aber vor allem solche Unterstützungsformen die langfristig greifen - damit wir nicht demnächst wieder vor dem selben Problem stehen!

Jetzt Gutschein sichern!

Die Gutschein-Optionen mit bis zu 40% Rabatt bei Ihrem Lieblings-Teleskophändler gibt es nur noch bis zum Ende des Crowdfundings - schlagen Sie jetzt zu, wenn Sie sich einen dieser lukrativen Einkaufsrabatte sichern wollen.

Es ist beinahe geschafft: Mit Ihrer Hilfe gelingt der Erfolg!

clear skies
Ronald Stoyan