<% user.display_name %>
Eine würdevoll gestaltete Ruhestätte eines Angehörigen ist ein fester Platz für Erinnerungen und Trauer. Doch was passiert, wenn Grabpflege die eigenen Kräfte oder Möglichkeiten übersteigt oder sich die persönliche Situation ändert? Damit eingeschränkte Mobilität oder ein Wechsel des Wohnortes keine Probleme mehr darstellen, entwickeln wir eine Online-Plattform für die moderne Grabpflege. Mit nur wenigen Mausklicks gelangen selbst unerfahrene Internet-Nutzer schnell zum gewünschten Angebot.
17.280 €
30.000 € Fundingziel
10
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Online-Plattform für Grabpflege
 Online-Plattform für Grabpflege

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.10.19 19:12 Uhr - 15.01.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar/März 2020
Fundingziel 30.000 €

Mit dem 1. Fundungsziel können wir die Plattform mit den Grundfunktionen entwickeln und live schalten. Damit können wir schon vielen Menschen helfen.

2. Fundingziel 45.000 €

Das 2. Fundungsziel macht es uns möglich die Plattform um Funktionen wie Grabsteinreinigung und Gießservice zu erweitern und Marketing-Maßnahmen einzuleiten.

Kategorie Community
Stadt Mettmann
Worum geht es in dem Projekt?

Eine würdige Grabpflege ist weit mehr, als die Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Bestattungspflicht. Vielmehr ist die letzte Ruhestätte eines Angehörigen ein fester Platz für Erinnerungen und Trauer. Doch was passiert, wenn Grabpflege die eigenen Kräfte oder Möglichkeiten übersteigt? Zum Problem wird sie vor allem dann, wenn sich die persönliche Situation der Hinterbliebenen ändert. Zustände wie eingeschränkte Mobilität, ein fortschreitendes Alter sowie eigene Pflegebedürftigkeit oder Krankheit wirken sich dann zwangsläufig auf die Grabpflege aus. Gleiches gilt für einen Wechsel des Wohn-, Arbeits- oder Ausbildungsortes.

Damit all dies nicht zum Problem wird, schaffen wir die besten Voraussetzungen für eine würdige Grabpflege. Bei uns können Hinterbliebene die individuell benötigte Dienstleistung ganz nach Wunsch schnell und einfach konfigurieren. Andere Plattform-Nutzer, die in der Nähe Grabpflege-Arbeiten privat oder gewerblich anbieten, können konkrete Angebote abgeben. Der Pool aus Anbietern und Suchern von Grabpflege führt dank unserer Plattform dann zügig zum Erfolg.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wünschen uns eine würdige Grabpflege für alle. Dies können wir durch unseren Community-Marktplatz verwirklichen. Damit lösen wir folgende Probleme:

  • Eingeschränkte Mobilität
  • Fortschreitendes Alter oder Pflegebedürftigkeit
  • Wechsel des Wohnortes


Bei uns können Hinterbliebene die individuell benötigte Dienstleistung ganz nach Wunsch schnell und einfach konfigurieren. Andere Plattform-Nutzer, die in der Nähe Grabpflege-Arbeiten privat oder gewerblich anbieten, können konkrete Angebote abgeben. Der Pool aus Anbietern und Suchern von Grabpflege führt dank unserer Plattform dann zügig zum Erfolg.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind in unserem Vorhaben einzigartig, weil wir als einziger Community-Marktplatz weltweit sowohl den Online-Abschluss als auch die Verwaltung von Grabpflege anbieten. Da wir die Probleme unserer Zielgruppe in den letzten Jahren gründlich analysiert haben, wissen wir um den akuten Bedarf in diesem Bereich.

Dank unserer Plattform stellen eingeschränkte Mobilität oder ein Wechsel des Wohnortes (in unserem modernen Arbeitsleben ein häufiger Vorgang!) keine Probleme mehr dar. Mit nur wenigen Mausklicks gelangen selbst unerfahrene Internet-Nutzer schnell zum gewünschten Angebot.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung leiten wir die bereits erstellten Designentwürfe und Prototypen an die Agentur für Webentwicklung weiter. Bereits mit eigenen Mitteln haben wir die Konzeption und Design verwirklicht. Die Entwicklung der Plattform und die Marketing-Maßnahmen stehen noch bevor.

Mit eurer Unterstützung wird die Plattform spätestens zum 15. März live gehen. Und übrigens: jedes Mitglied unserer Community kann Grabpflege-Arbeiten anbieten, privat oder gewerblich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als Bestatter bekommt Rudolf ständig die Anfragen für Grabpflege von Hinterbliebenen, die aus Altersgründen oder aus persönlichen Gründen sich um die Grabpflege ihrer lieben Verstorbenen nicht mehr kümmern können. Einige von diesen Anfragen konnte er bedienen.

Schnell wurde klar, da muss eine bequemere und, vor allem für die Hinterbliebenen, transparente Lösung her. Denn viele Friedhofsgärtnereien haben keine eigene Website und sind über das Internet fast nicht auffindbar.

Leo und Eugen sind Spezialisten für Webdesign und Online-Marketing. Nach einer umfangreichen Keyword-Recherche wurde klar, dass ein jährliches Suchvolumen von 400.000 Suchanfragen auf einen akuten Bedarf hindeutet. Nach einem Monat war das Prototyp und Webdesign, sowie die Projektsite fertig. Wir sind uns einig - bei dem großem Bedarf muss man einfach aktiv handeln.

Website & Social Media
Impressum
irespect | Rudolf Nordheimer
Rudolf Nordheimer
Benninghofer Weg 21
40822 Mettmann Deutschland

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Kooperationen

approbe FOTO und WEBagentur

approbe ist eine kleine Full-Service-Webagentur aus Ehingen (Donau). Als Full-Service-Webagentur bieten wir alles aus einer Hand: von der Grundkonzeption über das Design, Texte und Fotografie bis hin zur finalen Umsetzung des Webprojekt.

Digitalagentur ACT1ON

Digitale Medien sind unser Metier - und das über eine enorme Bandbreite an Aufgaben: Wir entwickeln ein prägnantes Webdesign und setzen moderne Webentwicklung um. Wir glauben an Erfolg von irespect und untestützen das Team finanziell und fachlich.

Bestattungen Nordheimer

Bestattungen Nordheimer begleitet die Hinterbliebenen mit höchstem Respekt. Ein Todesfall bringt das Leben so durcheinander. In dieser schweren Zeit begleitet Sie Bestattungen Nordheimer. Wir hören Ihnen zu und planen einen würdevollen Abschied.

Weitere Projekte entdecken

Lion Bags
Social Business
DE
Lion Bags
Alte Zementsäcke werden zu neuen Tragetaschen: Upcycling der besonders schönen Art, produziert von Berufsschüler*innen in Sierra Leone / Westafrika.
6.611 € (331%) 3 Tage