Crowdfunding beendet
Liebe Freunde, ich bin der Liedermacher Willy Michl, Bluesmann SoTh. Ich war 1974 Urheber des Musik-Genres BAIRISCHER BLUES. Ich bin 100% INDIE & möchte nun, für und mit Euch gemeinsam, die versprochene Platte "ISARINDIAN - WILLY MICHL PUR produzieren. Alle meine Fans wünschen sich eine Platte, die so ist wie mein Konzert, in dem ich Solo auftrete. Ich habe viele neue Songs, die jetzt raus wollen, zu Euch aus dem ISARINDIAN Herz. Mit Euch zusammen wird's ein Erfolg.
14.719 €
Fundingsumme
164
Unterstütz­er:innen
18.01.2018

FUNDINGZIEL 7000 € erreicht

Sound of Thunder Willy Michl
Sound of Thunder Willy Michl3 min Lesezeit

Liebe Freunde, ich danke euch für eure freigebigen Einlagen, eure freundliche Zuneigung, zu mir und meinem CD-Projekt, sowie für euren liebevollen Respekt. Vor allem bin ich wirklich erstaunt, über die hohen Beträge, die ihr eingezahlt habt. Ich DANKE euch aus meinem ISARINDIAN Herz. Bin voll motiviert und begeistert ! Wir haben jetzt mit 82 Unterstützern einen Betrag von 7305.- € zusammen gebracht. Das ist sensationell; es freut und motiviert mich sehr !!!
Trotzdem habe ich nun beschlossen, das bisherige Fundingziel, 18.000.- Euro, auf 7000.- Euro herabzusetzen, um dem echten Problem auszuweichen, das bisher geplante Fundingziel möglicher Weise zu verfehlen. Ich möchte unbedingt, dass jeder von euch das ausgewählte Dankeschön bekommt, und ich will euch dafür eine superschöne neue Willy Michl Platte bringen. Ihr Lieben, mit dem niedrigeren Fundingziel erreichen wir auch, den beinah unerträglichen Leistungsdruck und Stress für mich, der mit dieser Kampagne unerwarteter Weise einhergeht, zu beenden. In dem Falle nämlich, dass ein gesetztes Fundingziel bei Startnext nicht erreicht wird, wär ́ ja all unsere Mühe umsonst gewesen. Die Kampagne ein Flop, all unsere Träume und Erwartungen hinfällig. Zwar wird in so einem Fall jedem Unterstützer das Geld zurück überwiesen, das Projekt aber wäre ein Misserfolg; und damit ist doch niemand gedient. Ich glaube diese meine Entscheidung ist in eurem Sinne.
Wir haben das nicht obligatorische 2.Fundingziel nun auf 21.000 € angepasst; wir hoffen zuversichtlich, einen höheren Betrag als 7000.- € zu schaffen. Es nimmt ja wieder Fahrt auf, wie man sieht.
Mittlerweile hat sich das Crowdfunding für meine neue Scheibe „STEINZEITMANN“ (Arbeitstitel) doch rumgesprochen, aber ich will mich nicht weiterhin mit dem Einsammeln von Geld belasten, sondern meine Musik sehr gut machen; ich denke wir können mit einem etwas geringeren Betrag auch gut zurecht kommen, und trotzdem eine tolle Produktion realisieren. Es bleiben uns noch etwa 23 Tage bis zum Stichtag 12.Februar. Ich hoffe natürlich, wir können die 10.000er Marke knacken, vielleicht wird’s auch mehr, das steht ja in den Sternen; jedoch ist dies nicht mehr verpflichtend; so wird mein Geist wieder frei sein für die Kunst, das Projekt kann nicht mehr floppen, wir haben jetzt schon gewonnen, und ich darf unmittelbar mit der Produktion beginnen.
Ich bin ein ambitionierter Künstler, und als INDIE Musiker mein eigener Manager, wie ihr wisst. Jedoch es ist wahrlich sehr schwierig, Kunst und Geschäft überein zu bringen, da braucht man Nerven wie Schiffstaue. Aber ich will nicht beim Musik machen an Geld und Crowdfunding denken, und schon gar nicht an die zahlreichen Kritiker meines Ansinnens. Da sind`ne Menge guter Lieder, und sinnvolle Texte, an denen ich Jahre lang gearbeitet hab. Das muss ich für euch, voll und ganz der Kunst ergeben, aufnehmen. Ich will eine wirklich besondere Willy Michl Platte produzieren, die so wie einst Anfang der 80er Jahre meine Scheibe „Ois is Blues“, von immerwährendem Bestand sein wird, und ich hab das Ziel noch besser zu sein.
Ein anderer realistischer Traum ist auch noch in meinem Herz, ich möchte wenn die Platte erscheint, einzig und allein für die Unterstützer des Crowdfundings, für euch, unseren Produktions Clan, an einem besonderen Ort, ein unvergessliches FREE KONZERT geben. Dann feiern wir !!! unseren !! gemeinsamen Erfolg ! zu dem ihr als Unterstützer maßgeblich beigetragen habt. Was wär ́ein Musikmann ohne seine Zuhörer ! Meine Musik und ihr, meine Förderer und Unterstützer, mein geliebtes Publikum, und meine Familie, ihr seid der Sinn meines Lebens, und für euch und alle Wesen der Erde mach ich meine Musik. Ich bin ISARINDIAN - Sound of Thunder - Bluesmann SoTh – Wilhelm Karl Willy Michl, Urheber des Bairischen Blues. HERZLICHN DANK & liebe Grüße – euer Willy

18.01.2018

FREUDE

Sound of Thunder Willy Michl
Sound of Thunder Willy Michl3 min Lesezeit
Teilen
STEINZEITMANN - WILLY MICHL PUR
www.startnext.com