<% user.display_name %>
Sternhaufen, Nebel, Galaxien - Hobby-Astronomen entdecken mit ihren Teleskopen astronomische Objekte in Millionen Lichtjahren Entfernung. Doch oft fehlen nötige Informationen zum Aufsuchen, Identifizieren und Beobachten der Ziele. Der interstellarum Deep Sky Guide liefert diese Informationen in völlig neuer Weise - in der wasser- und reißfesten Premiumausgabe auch unter härtesten Bedingungen. Unterstützen Sie uns, damit diese aufwändige Ausgabe zustande kommt.
103.866 €
52.500 € Fundingziel
517
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 interstellarum Deep Sky Guide
 interstellarum Deep Sky Guide
 interstellarum Deep Sky Guide
 interstellarum Deep Sky Guide

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.12.17 17:04 Uhr - 11.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Fundingziel 52.500 €

Das Fundingziel erlaubt die Herstellung des "interstellarum Deep Sky Guide" (isDSG) in der deutschsprachigen Premium-Ausgabe.

Kategorie Journalismus
Stadt Erlangen
Worum geht es in dem Projekt?

Visuelle Deep-Sky-Beobachter sind nicht nur auf gutes Kartenmaterial, sondern auch auf genaue Informationen zu den Beobachtungszielen angewiesen. Erst damit lassen sich Beobachtungen realistisch vorbereiten und durchführen.
Die meisten am Markt erhältlichen Handbücher - fast alle nur in englischer Sprache - erfüllen diesen Zweck nicht, denn sie fußen auf Datenangaben oder Texten. Viel hilfreicher sind aber bildliche Darstellungen, die dem Beobachter die Objekte zeigen.
Der interstellarum Deep Sky Guide bietet genau das zu 2000 Objekten am gesamten Himmel. Alle Objekte sind auf einzigartigen Zweifarb-Kompositen dargestellt, etwa die Hälfte zudem auf Zeichnungen. Das Werk ist angelehnt an den erfolgreichen
"interstellarum Deep Sky Atlas" und wird genau so ausgestattet sein. Die Verwendung ist mit und ohne Atlas sinnvoll möglich.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten der deutschsprachigen Astro-Community ein einzigartiges Werk in ihrer Mutterspache in die Hand geben.
Zielgruppe sind alle praktisch tätigen Hobby-Astronomen, die ihre Zeit nicht mit tagelanger Vorbereitung vergeuden möchten, sondern am Teleskop unter den Sternen das maximale Beobachtungserlebnis suchen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als wir 2013 den "interstellarum Deep Sky Atlas" veröffentlichten, wollten wir unbedingt eine Ausgabe aus wasserfestem Spezialpapier, die allen Witterungseinflüssen trotzt. Leider ist das verwendete Material, eine reiß- und wasserfeste Folie namens Polyart, extrem teuer. Wir hatten deshalb damals nur eine geringe Auflage angeboten, die nach wenigen Wochen bereits vergriffen war. Aufgrund der hohen Kosten war es leider bis heute nicht möglich einen Nachdruck durchzuführen.
Beim "interstellarum Deep Sky Guide" wollen wir das Interesse besser abschätzen, um allen Interessenten ein Exemplar anbieten zu können. Jeder Vorbesteller erhält eine Ausgabe der Premium-Version in der gewünschten Ausführung, wenn insgesamt mindestens 350 Bestellungen eingehen. Die Premium-Ausgabe wird im Buchhandel nicht erhältlich sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird verwendet, um die deutschsprachige Premium-Ausgabe des "interstellarum Deep Sky Guide" bis zum Mai 2018 zu erstellen, zu drucken und zu versenden.
Die Normalausgabe des Guides wird getrennt davon finanziert und auch bei Misserfolg des Crowdfundings ab Mai 2018 im Oculum-Verlag erhältlich sein. Sie kann jetzt bereits vorbestellt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Dieses Projekt wird durchgeführt von der Oculum Verlag GmbH. Starter ist Ronald Stoyan, einer der Geschäftsführer der GmbH und gleichzeitig einer der Autoren des interstellarum Deep Sky Guide.

Website & Social Media
Impressum
Oculum-Verlag GmbH
Ronald Stoyan
Obere Karlstr. 29
91054 Erlangen Deutschland

Geschäftsführer: Marion Faisst, Ronald Stoyan
Handelsregister: Fürth HRB 10191
UST-IdNr.: DE814405483, Steuer-Nr.: 216/134/20174

E-Mail: [email protected]
Telefon: 09131-970694
Telefax: 09131-978596

Kooperationen

Abenteuer Astronomie

Die Zeitschrift für Astronomie

Weitere Projekte entdecken

Paloma vs. Virus
Musik
DE
Paloma vs. Virus
Campaign to prevent Paloma from going extinct during the Corona Virus shutdown period.
5.474 € 35 Tage
SUPPORT: Neue Republik Reger
Food
DE
SUPPORT: Neue Republik Reger
Um unsere 21 Mitarbeiter:innen zu schützen und unsere kleine Republik am Leben zu erhalten freuen wir uns über eure Unterstützung! Ewiger Dank!
8.167 € 10 Tage