Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
The Island Hideout - ein StressRelief & LifeBalance Retreat
Das Ziel: THE ISLAND HIDEOUT. Wir schaffen ein ökologisch nachhaltiges und ruhiges Resort auf der paradiesischen Insel Koh Yao Noi in Thailand. Hier habt ihr die Chance mal richtig abzuschalten, zu entspannen, eure Batterien wieder aufzuladen und das echte Südthailand zu erleben. Wir haben ein ganzheitliches Konzept zur Stressprävention und Stressmanagement entwickelt. Gleichzeitig schätzen wir Natur und Kultur der Insel und binden die lokale Bevölkerung aktiv ein. www.theislandhideout.com
Köln
35.047 €
210.000 € 2. Fundingziel
191
Fans
79
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 The Island Hideout - ein StressRelief & LifeBalance Retreat

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.06.15 09:51 Uhr - 06.09.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10 Monate
Fundingziel erreicht 35.000 €
2. Fundingziel 210.000 €
35.000 Euro ist die finanzielle Grundlage für die Startphase bis zur Erreichung einer ausreichenden Auslastung des Retreats. Dies ermöglicht eine schnellere Umsetzung des Projekts und die unmittelbare Implementierung sozialer Projekte. 80.000 Euro: Ums
Stadt Köln
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Lass dein Gepäck fallen, atme aus und lerne dein wirkliches ICH wieder kennen... THE ISLAND HIDEOUT wird das ideale Refugium von Stress und modernen Ablenkungen. Fernab von den Touristenhochburgen befindet sich THE ISLAND HIDEOUT auf einer Bergkuppe auf der südwestlichen Halbinsel von Koh Yao Noi, nur durch einen ruhigen Feldweg erreichbar - natürlich, friedlich, ohne Verkehrslärm oder andere Ablenkungen.

Unser lang gehegtes Vorhaben ist es, einen tropischen Rückzugsort für alle zu errichten, in dem Tage in Zufriedenheit und Gleichgewicht verbracht werden - egal ob du dich auf einer luftigen Veranda der Hängematte hingibst, dich am Pool in der Sonne räkelst oder dich auf spannende Ausflüge auf Land und Meer begibst. Deine innere Ruhe von Körper und Geist ist unser Ziel.

Und dies alles geschieht in einer Atmosphäre von tropischem Luxus – behagliche Unterkunft, kulinarische Erlebnisse, Wellness-Programme, spannende Aktivitäten und ungestörte natürliche Schönheit – verschmolzen mit Koh Yao’s unberührter Dschungel-Umgebung und ihren wunderbaren warmherzigen Menschen.

Und wir sind auf dem besten Weg diesen Traum zu verwirklichen! Lange haben unsere Freunde und Familien uns gebeten, dieses Projekt umzusetzen. Und, nach viel Ideenspinnerei, Planung und Ermutigung beschlossen wir Nägel mit Köpfen zu machen und haben: die One Level Ahead Co. Ltd. gegründet; Grundstücke gekauft und gepachtet; den Papierkram mit den Behörden finalisiert und beginnen gerade mit der Bauphase. Das Projekt startet mit luxuriösen 5 Lodges, einem Restaurant und einem Pool, welche wir zum Jahresende fertigstellen werden. Innerhalb der nächsten zwei Jahre ist die Erweiterung auf insgesamt 10 Lodges und zwei Villen geplant.

Einfachheit, Komfort, Luxus und Ruhe ... ganz NATÜRLICH! Unsere Lodges in tropischem Thai-Stil werden mit umweltfreundlichen Materialien aus lokalen Quellen und mit natürlichen Palmdächern gebaut. Ganz im Sinne "organischer Einfachheit" werden sie nach den höchsten Qualitäts- und Komfortstandards gefertigt und schlagen die Balance zwischen offenem Wohngefühl, Privatsphäre und tropischem Luxus. Hohe Decken, drei freiliegende Seiten und ein Open-Air Badezimmer ermöglichen das Eintauchen in die Umgebung, samt atemberaubendem Blick auf die üppige Vegetation und das glitzernde Wasser der Phang Nga Bucht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Entfliehe der Anspannung. Lass die Routine fallen. Umfasse dein Glück! THE ISLAND HIDEOUT ist für diejenigen unter uns, die sich danach sehnen, ihre persönliche Balance zu finden, die Schönheit der Natur zu erleben, Beziehungen zur Familie oder Partner/in zu vertiefen und – was am wichtigsten ist – uns SELBST zu erleben. Unser Fokus liegt auf denjenigen, die mit konstantem Druck in ihrem Leben ringen, sich über die Maßen gefordert fühlen oder an der Schwelle stehen Stress- und Burnout- Syndrome zu entwickeln.

Ein Aufenthalt im THE ISLAND HIDEOUT geht weit über einen "Wellness- oder Erholungsurlaub" hinaus. Unser Ziel liegt nicht darin, Stress zu eliminieren – das ist praktisch unmöglich, in der heutigen hektischen und anspruchsvollen Welt. Vielmehr ermutigen wir unsere Gäste darin Stress vorzubeugen, zu reduzieren und zu nutzen, um positive Veränderung im Lebensstil zu ermöglichen. Wir verbinden Outdoor-Aktivitäten, Yoga und Mediation, ganzheitliche Massagen, eine natürliche Ernährung, Achtsamkeit und Erlebnisse. Wir verwenden einen einfachen Ansatz, der aus fünf Teilen besteht:

  • Entspannung: Wir sehen Entspannung als aktiven mentalen Prozess, der in Kombination mit körperlicher Bewegung einen gesünderen Zustand des Seins schafft. THE ISLAND HIDEOUT Programm wurde entwickelt, um unseren Gästen "reine ich-Zeit" zu geben, Zeit für sich selbst ohne Ablenkung. So kannst du entdecken oder wieder entdecken, was wirklich wichtig im Leben ist und was dir hilft dich gut zu fühlen. Die Maßnahmen zur Unterstützung der Entspannung sind unter anderem: Achtsamkeit, Yoga, Atmungs-Meditation, Autogenes Training, Massagen und Bildende Kunst.
  • Körperliche Bewegung: Aktivität hilft uns besser mit Stress umzugehen - steigert die Stimmungslage durch Freisetzung von stimmungsaufhellenden Botenstoffen (Serotonin) im Gehirn und Abbau von Stresshormonen (Kortisol). Während deines Aufenthaltes wirst du einige fesselnde Aktivitäten entdecken, wie bspw. Wanderungen, Fahrradfahren, Klettern, Kajaken und Thai Kickboxen.
  • Kulturaustausch und eine Rückkehr zur Natur: Erhalte einen einmaligen Einblick in die freundliche Inselgemeinschaft - eine besondere Mischung aus buddhistischer, muslimischer und malaiischer Herkunft. Die Ausgeglichenheit und die Lebensfreude der Menschen hier sind offensichtlich. Aktiv teilzunehmen und sogar von diesen verschiedenen Kulturen zu lernen ist Teil unseres Konzepts. Unsere langjährige Präsenz auf der Insel ermöglicht dir ein tiefes Eintauchen in Koh Yao Nois Kultur und Natur. Küstenexkursionen (Seegeln und Fischen), Plantagenführungen (Rice, Kautschuk und Obst) und Unterricht mit lokalen Künstlern (Maler, Schnitzer und Köche) sorgen für ein einmaliges Erlebnis.
  • Gesunde Ernährung: Wir werden alle Lebensmittel aus lokalen und biologischen Quellen beziehen. Wir kochen nach traditioneller Art, über offenem Feuer in unserem selbstgebauten Holzsteinofen und Grill. Außerdem bieten wir abwechslungsreiche vegetarische und vegane Gerichte an.
  • Selbstreflexion/individuelles Coaching: Beuge Stresssyndromen und Burnout vor, indem du deine eignen Strukturen kennenlernst und dir Raum gibst, um mit dir selbst zu reflektieren.

Ausgehend von diesen fünf Hauptkomponenten haben wir 7-, 14, und 21-Tages Programme entwickelt, die du in Kürze auf unserer Webseite @ www.theislandhideout.com/de/rates-packages/ einsehen kannst.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Vielen Dank dafür, dass du dir die Zeit genommen hast unsere Kampagne zu lesen. Wenn du soweit gekommen bist, musst du wirklich unsere Gedanken über die Risiken von Stress und die dringende Notwendigkeit für eine dauerhafte persönliche Lösung unterstützen wollen. Wir glauben auch, dass du unsere Leidenschaft für die natürliche Schönheit, eine nachhaltige Entwicklung und für respektvollen kulturellen Austausch teilst. Aber es gibt noch etwas anderes, das wir gemeinsam haben...

Unsere Sehnsucht nach etwas ECHTEM, etwas REALEM ... THE ISLAND HIDEOUT wurde so konzipiert, dass es seine Gäste darin unterstützt ihr echtes SELBST wieder zu erleben. Und nur Wenige schaffen dies in ein paar Tagen von sterilem Luxus, mit einer Pauschalreise von der Stange oder in einem Betonkasten, in dem Tiefkühlessen serviert wird, das um die halbe Welt transportiert wurde.
Diese Arten von Urlaub erfüllen für die Meisten ihren Zweck, aber sie sind wie kurze Träume, die schnell verblassen. Doch wir wissen, da draußen gibt es so viele von euch die nach viel, VIEL mehr verlangen – ein intensiveres Erlebnis von Reisen und ein Gefühl das anhält und dich inspiriert, noch lange nach deiner Rückkehr nach Hause.

Mit THE ISLAND HIDEOUT entsteht eine Lösung die nicht nur für potenzielle Gäste einen wichtigen Mehrwert bietet, sondern dabei nachhaltiges Wirtschaften fördert. Dies gilt nicht nur für den Umgang mit der Natur und knappen Ressourcen, sondern insbesondere auch für das Einbinden der lokalen Bevölkerung.

THE ISLAND HIDEOUT is for YOU!!

Bevor wir im nächsten Abschnitt zeigen, wie wir das Geld nutzen, möchten wir dir gerne sagen, wie du uns noch unterstützen kannst.

Ob du es glaubst oder nicht, jeder einzelne Euro hilft, auch bei einem Projekt dieser Größe (also kein Beitrag ist zu klein oder zu groß, in diesem Zusammenhang). Aber ein monetärer Beitrag ist nicht der einzige Weg uns zu unterstützen – im Endeffekt geht es um Weiterempfehlungen.

  • INFORMIERE DEINE SIPPE: Treffe dich mit gleichgesinnten Freunden und Familie und begeistere Sie von unserem Konzept und unserer Philosophie. Die persönliche Ansprache ist immer noch die beste Werbung.
  • Teile, teile, TEILE: Verhilf unserer Kampagne zu Aufmerksamkeit, indem du die Startnext.com Links zu, Facebook, Google+, Twitter und andere populäre Social Media Plattformen nutzt.
  • Klicke senden: Schicke eine E-mail an deine Freunde, stupse deine Familie an, spamme deine Kollegen und Mitarbeiter und belästige deinen entfernten Hippie-Schulkameraden! Teile unseren Kampagnen-Link und unsere Website (www.theislandhideout.com) mit ihnen, und fordere die besten und hellsten Köpfe auf, diese mit ihren Freunden zu teilen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wie oben angesprochen, ist das Projekt schon in vollem Gange ... aber wir benötigen noch deine Unterstützung. Nun, indem du unsere startnext.com Kampagne unterstützt, kannst du eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der nächsten Schritte spielen!

Wir haben drei Fundingziele. Die Fundingschwelle von 35.000 Euro, ein Zwischenziel von 80.000 Euro und das Fundingziel von 210.000 Euro.

Sind 35.000 Euro genug, um THE ISLAND HIDEOUT zu bauen? Auf keinen Fall! Das ist nur ein kleiner Teil von dem was wir benötigen um diesen Rückzugsort zu errichten. Den Löwenanteil finanzieren wir selbst. Mit eigener Kraft können wir THE ISLAND HIDEOUT komplett fertig stellen und den Betrieb bis voraussichtlich zum März 2016 aufnehmen. Wir sind nicht nur bestrebt umweltfreundlich und nachhaltig zu bauen, sondern binden auch die lokale Bevölkerung in das Projekt ein, zahlen faire Löhne, erwerben Lebensmittel und Güter aus lokalen Quellen und setzen echtes Umweltbewusstsein auf allen Ebenen des Projektes um. Für diese Ziele benötigen wir in der Anfangsphase ein größeres Umlaufvermögen als wir momentan bereitstellen können.

Die zusätzlichen 35.000 Euro ermöglichen uns:

  • unsere Türen schnell zu öffnen und alles für unsere ersten Gäste perfekt hinzubekommen. DU wirst hoffentlich einer dieser Gäste sein!
  • Die hohen Betriebskosten der Anlaufphase zu decken
  • Umweltbewusstsein: alle Reinigungsmittel und Badartikel werden biologisch abbaubar sein, hergestellt hier auf der Insel. Wir richten einen Workshop ein – um diese besonderen Produkte mit den Einheimischen herzustellen.
  • Soziales Projekt: Die lokale Community in unser Projekt einbinden – wir beraten Schlüsselpersonen in Nachhaltigkeit und umweltfreundlichem Gebrauch ihrer Ressourcen. Wir werden ihre Traditionen und ihr Handwerk fördern und am Leben halten.

Falls wir die 80.000 Euro oder mehr knacken:

  • Vollständigen und nachhaltigen Wasserkreislauf errichten , von der Wassersammlung (Regen- , Quell- und Brunnenwasser), Klärung und Wiederverwendung.
  • Filtern und Aufbereitung von Trinkwasser aus natürlichen, lokalen Quellen.
  • Implementierung und Unterstützung umweltfreundlicher Politik und nachhaltigem Tourismus auf dieser paradiesischen Insel. Für jede gebuchte Nacht gehen 100 THB an unseren Fonds Nachhaltigkeits- und Umweltschutzprogramme.
  • Soziales Projekt: Viele Thais können nicht schwimmen, daher richten wir einen wöchentlichen Schwimmkurs, Wassersicherheit und Rettungstechniken für die einheimischen Kinder und interessierte Erwachsenen ein.
  • Sprach- und Kulturaufklärungs-Programme in Zusammenarbeit mit und für die lokale Bevölkerung.

Eine Finanzierung von 210.000 Euro oder mehr macht THE ISLAND HIDEOUT wirklich "Weltklasse" in jeglicher Hinsicht:

  • CO2-Bilanz: Einsatz erneuerbarer Energien und Versorgung des gesamten Resorts mit Sonnenenergie. Wir installieren eine Solaranlage mit einer Kollektorfläche von 300 Quadratmetern.
  • Installation von Wärmepumpen zur umweltfreundlichen Warmwasserversorgung.
  • Soziales Projekt: Aufbau und Betreiben einer nachhaltigen Bio-Farm + Beratung und Unterstützung einheimischer Schlüsselpersonen in nachhaltigen organischen Anbausystemen.
  • Soziales Projekt: Service Training für Hotel- und Gaststättengewerbe, nach dem dualen Ausbildungsprinzip.

Werde Teil unseres Projekts und beweise mit uns, dass nachhaltiges Wirtschaften und soziale Ausrichtung kein Widerspruch zu einem (wirtschaftlich) erfolgreichem Unternehmen sind.

Wer steht hinter dem Projekt?

THE ISLAND HIDEOUT – Das sind wir: Anita Ritter, Prayad Kekina (Bang Yad), Anurak Kebsab (Bang Bay) und Jan Hermann. Wir kennen uns seit langer Zeit und planen seit 4 Jahren intensiv an einem Konzept, ein Resort zu eröffnen, das sowohl die Komponenten Stressmanagement, Naturerlebnis, Umweltschutz, kulturelle Wertschätzung und Unterstützung der lokalen Bevölkerung beinhaltet.

Jan und Anita haben langjährige internationale Erfahrung in Management. Jan kommt zusätzlich aus der Beratung, insbesondere Projekt- und Prozessmanagement, sowie Trainings. Vor fast 10 Jahren kam er zum ersten Mal auf die Insel und bewundert noch immer die ansteckende, natürliche Lebensfreude der Menschen hier.

"Im Laufe unserer Karrieren haben wir mit vielen Menschen zu tun gehabt, die unter Stress oder Burnout leiden. Dies hat die Ausrichtung für THE ISLAND HIDEOUT maßgeblich beeinflusst und den Wunsch hervorgebracht nicht nur ein weiteres Tourismusangebot zu schaffen, sondern einen Mehrwert für diese Zielgruppe zu schaffen."

Anita hat zudem einen Hintergrund in der Hotellerie und der Tourismusbranche, sowohl in Deutschland als auch in Thailand. Vor fast 10 Jahren kam sie zum ersten mal nach Koh Yao Noi, um in einem Resort zu arbeiten. Ihre Liebe für diese schöne Insel und ihre wundervollen Menschen ist nur gewachsen. Sie ist stolz darauf Koh Yao Noi seit mehr als drei Jahren ihr zu Hause zu nennen und freut sich dieses Traumprojekt mit der Welt zu teilen.

Bang Yad hat Diplomabschlüsse in Agrarwissenschaften, Botanik und Mikrobiologie. Zudem hat er in seiner Karriere zwei Resorts geleitet. Er lebt seit 5 Jahren permanent auf der Insel, unterstützt und berät die lokale Bevölkerung in Nachhaltigkeit und anderen Belangen. Er liebt diese Insel mit ihren Menschen und kann sich keinen besseren Ort vorstellen dieses Projekt zu verwirklichen.

Bang Bay ist ein eingefleischter Koh Yao Noi Local, der viele unserer Entscheidungen durch seinen einfachen und gesunden Lebensstil beeinflusst, indem er im Einklang mit der Natur und ihren vielfältigen Ressourcen lebt. Mit ihm haben wir immer eine direkte Verbindung zu der lokalen Bevölkerung und deren Belangen. Er liebt seine Umwelt und kennt alle Tier-und Pflanzenarten – also dein perfekter Guide, um die Insel kennenzulernen.

Gemeinsam setzen wir unseren Traum in die Realität um und öffnen unsere Türen – für alle, um dies zu erleben.

*** DANKSAGUNGEN ***

  • Freund und Schriftsteller Brooke Burgess für deinen Einsatz, Kreativität und Feinschliff unserer englischen Beschreibung.
  • Brüder und Freunde Georg Ritter und Mario Ritter für Recherche, Konzept, Design, Video, Webseite und vieles mehr. Die Koh Yao Community kann es kaum erwarten, euch hoffentlich bald wieder zu sehen.
  • Norman Zweyer für Fotos, unglaubliche Luftaufnahmen und Ideen.
  • Unsere Koh Yao Freunde und Koh Yao Familie. Vielen Dank für eure Unterstützung und Ermutigung in unserem Vorhaben. Gemeinsam machen wir es möglich!! ขอบคุณเพื่อน ๆ และครอบครัวเกาะยาวน้อย ที่ตอบรับ และเห็นด้วยกับความคิดของเราเสมือนหนึ่งเราเป็นส่วนหนึ่งในครอบครัว
  • Unsere Familien für konsequente Ermutigungen und entschlossene Unterstützung auf allen Ebenen. Wir freuen uns, dass THE ISLAND HIDEOUT ebenfalls zu eurer Leidenschaft geworden ist.
  • Unsere Freunde und Unterstützer. Ohne euch wäre unser Projekt nicht dasselbe.

Projektupdates

05.06.15

Lieber Unterstützer, bis dato ist die Startnext.com Plattform nicht für Smartphones und Tablets optimiert. Rufe daher diese Seite am besten mit deinem PC oder Mac auf, damit du auch alle Dankeschöns sehen kannst. Das Startnext Team arbeitet derzeit an einer Lösung ... Danke, THE ISLAND HIDEOUT

Impressum
One Level Ahead Ltd.
Jan Hermann
Schillingsrotter Str. 56
50996 Köln Deutschland

Handelsregister beim Amtsgericht Köln, HRB 76117

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE285256299

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.716.150 € von der Crowd finanziert
5.157 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH