Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
jas. sustainable slow fashion // faire Kleidung in deinem Design
Zusammen revolutionieren wir euren Kleiderschrank. Wir bieten euch Casual-Kleidung, die ihr nach euren Ansprüchen und Vorstellungen anpassen könnt. Ihr möchtet ein Shirt, das perfekt sitzt? Ihr habt spezielle Wünsche für's Design eures neuen Rocks? Bei uns könnt ihr verschiedene Längen, Veredelungen und Stoffe miteinander kombinieren. Dabei ist die Produktion unserer Kleidung transparent, fair und ökologisch sinnvoll. Wir nutzen nachhaltige Materialien aus Europa und fertigen in Deutschland.
Mainz
5.331 €
12.000 € Fundingziel
100
Fans
42
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 jas. sustainable slow fashion // faire Kleidung in deinem Design

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.05.15 09:23 Uhr - 06.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende 2015
Fundingschwelle 5.000 €
Fundingziel 12.000 €
Stadt Mainz
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Wir revolutionieren die Textilindustrie. Großes Wort leicht ausgesprochen? Vielleicht. Doch mit unserer Idee schaffen wir eine neue Denkweise in Sachen Kleidung.

Vorgeschriebene Trends; Individualität, die keine ist? Hier fängt unsere Revolution an: Wir bieten euch Kleidungsstücke, die ihr nach euren Vorstellungen designen könnt. Ihr bestimmt, welche Farbe, welche Länge, Muster und welche Veredelungen euer Teil bekommen soll. Kurz gesagt: Ihr kreiert eure Kleidung in Aussehen und Maß.

Wir bauen ein Label auf, dass nicht nur individuelle Casual-Kleidung herstellt, sondern diese auch nachhaltig, transparent und regional produziert.

Unsere Stoffe sind ökologisch sinnvoll. Wir nutzen Bio-Baumwolle aus der Türkei und setzen in der Zukunft vermehrt innovative Materialien ein. Durch unsere Produktion in Deutschland stärken wir nicht nur die heimische Textilindustrie und schaffen Arbeitsplätze, sondern halten auch die Transportwege kurz. Unsere Drucke basieren auf Naturfarben und auch die Organisation bauen wir ökologisch-sinnvoll auf.

Um eine ganzheitlich nachhaltig und ökologische Unternehmensstruktur zu schaffen, haben wir Richtlinien festgelegt, die sowohl für uns, als auch für unsere Handelspartner gelten. Diese Richtlinien legen wir offen und zeigen euch Schritt für Schritt, wo euer Kleidungsstück herkommt. Auch die kalkulierten Preise könnt ihr bei jas. transparent nachverfolgen.

Warum wir das alles tun? Wir möchten euch Kleidung bieten, die ihr wertschätzen könnt. Weil sie an euch angepasst ist. Weil sie ein Stück weit euer Werk ist. Weil sie qualitativ hochwertig ist und ihr durch unsere Transparenz ganz genau wisst, was ihr gerade kauft. Genau das sagt unser Slogan sustainable slow fashion aus.

Also. Lasst uns die Textilindustrie gemeinsam revolutionieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere drei großen Ziele sind:

1. eine Alternative zur mangelnden Individualität in Sachen Kleidung zu bieten.
jas. passt Kleidung an eure Bedürfnisse an und zwar in Bezug auf das Design, die Längen und Passform.

2. ökologische Kleidung für den Casual-Bereich und zu fairen Preisen anzubieten
jas. bietet Casual-Kleidung aus einer fairen, transparenten und nachhaltigen Produktion an. Unsere Preise sind hierbei fair kalkuliert und für alle offen nachvollziehbar.

3. das lokale Schneiderhandwerk in Deutschland stärken.
Schneidereien sind in Deutschland nahezu verschwunden. Dies bedeutet gleichzeitig, dass viele Menschen ihren gelernten Beruf nicht mehr ausüben können. Ein langfristiges Ziel von jas. ist, dies zu ändern und eine lokale Produktion aufzubauen.

Wir bieten Kleidung für jeden. Nicht, weil wir beliebig sind, sondern weil jeder von euch im Mittelpunkt unserer Produktion steht. Zu Beginn fertigen wir Kleidung für Frauen. Dann erweitern wir die Kollektion auf Männer und Kinder erweitert.

Ihr habt es bei jas. in der Hand. Wie soll eure Kleidung zukünftig aussehen?

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr solltet uns unterstützen, weil

  • wir wirkliche Individualität ermöglichen. Kleidung für jeden Anlass, in vielen Designs und womöglich ein Unikat.
  • wir ökologisch arbeiten in Bezug auf Farben, Herstellung und Transport.
  • unser Unternehmen und Handeln transparent ist. Wir machen jeden Schritt unserer Produktion und unseres Unternehmens für euch sichtbar.
  • wir euch von Beginn an mit ins Boot holen. Gestaltet unseren Produktionsaufbau mit und entwickelt mit uns ein ganzheitlich nachhaltiges Unternehmen.
  • wir die Textilindustrie revolutionieren. Zeigt mit uns, dass schöne Kleidung auch anders hergestellt werden kann.
  • unsere Produktion ohne die Schädigung von Natur und Menschen auskommt.

Ein weiterer Grund für Eure Unterstützung sind die wunderbaren Dankeschöns, die wir für euch zusammengestellt haben. U.a. könnt ihr euere ersten Kleidungsstücke entwerfen. Hierzu nun noch mal ein paar Infos:

  • alle Kleidungsstücke (außer der Mütze) sind den Damen vorbehalten.
  • alle Kleidungsstücke sind aus 100 Prozent Bio-Baumwolle; unsere Drucke basieren auf Pflanzenfarbe, die Färbung der Stoffe ist GOTS zertifiziert
  • Da wir mit Naturfarben arbeiten, können die Farben, die ihr auf unseren Fotos seht, in Natura abweichen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die farbigen Drucke nur auf beige möglich sind, da es sich um Naturfarben handelt.
  • Den Größen liegen folgende Maße zugrunde (Brustumfang/Taillenumfang/Hüftumfang):


- S - 86/70/90
- M - 94/78/102
- L - 102/86/110

  • Folgende Variationsmöglichkeiten habt ihr während der Bestellung. Ihr könnt jeweils wählen


- T-Shirt No. 1: Farben für Korpus und Blenden, Ärmellänge
- T-Shirt No. 2: eine Veredelung eurer Wahl (Tasche, Knopfleiste, Schulterklappe), Farbe von Korpus und Blende, Muster und/oder Farbe für eure Veredelung, Ärmellänge
- T-Shirt No. 3: zwei Veredelungen eurer Wahl (Tasche, Knopfleiste, Schulterklappe), Farbe von Korpus und Blende, Muster und/oder Farbe für eurer Veredelungen, Ärmellänge
- Rock No. 1: Farbe eures kurzen Rocks, Muster und/oder Farbe der Saumblende, mit oder ohne Taschen
- Rock No. 2: Farbe eures mittellangen Rocks, Muster und/oder Farbe der Saumblende, mit oder ohne Taschen
- Rock No. 3: Farbe eures langen Rocks, Muster und/oder Farbe der Saumblende, mit oder ohne Taschen
- Die Sets könnt ihr aus dem jeweiligen Shirt (No. 2 oder 3) und einem kurzen, mittellangen oder langen Rock zusammenstellen (genauso, wie oben beschrieben)

Vor der Fertigung senden wir euch ein Bild vom jeweiligen Kleidungsstück in eurem Design zu.

Ihr habt Fragen zu unsere Konfigurationsmöglichkeiten? Dann schreibt uns an :)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir investieren nach erfolgreicher Finanzierung in:

  • einen ersten Online-Shop, um die Individualisierung für euch zu erleichtern
  • die Produktion der Sommerkollektion
  • die Erweiterung unserer ersten Schnitte durch eine Herbst/Winterkollektion
  • den Produktionsaufbau und damit Entstehung erster fester Arbeitsplätze

Wer steht hinter dem Projekt?

Saskia Rudolph
ist 33 Jahre alt, gelernte Architektin, Veganerin und Mama von zwei Kindern. Saskia ist der kreative Part von jas. und hat stets ein Auge auf unsere rundum nachhaltige Ausrichtung.

Sie sagt zu jas.: "Unser Label jas. ist für mich ein Weg um zu zeigen, dass Mode nachhaltig, schick und individuell funktionieren kann."

Judith Drewke
ist 28, Marketingmanagerin und Vegetarierin. Judith ist für die Kommunikation und den Unternehmensaufbau verantwortlich.

Sie sagt zu jas.: "Aus einer fixen Idee wird langsam ein Geschäftsmodell. Es ist sehr schön zu sehen, wie unser 'Baby' angenommen wird. Jetzt bauen wir auf eure Unterstützung."

---

Abschließend noch ein Danke: an Felix Rodenjohann und Tim Klaszik von tremonia media für die Umsetzung unseres Crowdfunding-Films und bei allen Freunden, bei unseren Familien und allen, die wir in den letzten Monaten kennengelernt haben. Ohne euch wären wir so weit nicht gekommen.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dieser Fundingschwelle können wir die Sommerkollektion in einem größeren Umfang aufziehen. Das bedeutet, dass wir Stoffe im größeren Maß kaufen, die Roherstellung der Teile in Auftrag geben und die Stücke in einem ersten professionellen Internetauftritt präsentieren können. Mit dem Fundingziel von 12.000 Euro möchten wir den Onlineshop weiter ausbauen, Stoffe für den Herbst bestellen, die Kollektion um Modelle für den Herbst erweitern und die Produktion weiter ausbauen.

Projektupdates

18.06.15

Wir bieten euch ab heute direkten Support. Werktags zwischen 10-20 Uhr sind wir unter 0176 78113364 für eure Fragen rund um Individualisierung und Bestellung erreichbar. Per Mail erreicht ihr uns auch darüber hinaus - und zwar unter post@jas-slowfashion.de

Und: Wenn ihr euch unsere Dankeschöns anseht, seht ihr 2 Neuankömmlinge. Exklusiv könnt ihr zwei unserer Designs 'taufen'. YEAH.

11.06.15

Set No. 4 ist wieder verfügbar. Unser beliebtestes Set könnt ihr also nun auch wieder erwerben. :)

29.05.15

Es kam bereits die Frage auf, wie es nach dem Erreichen unserer Fundingschwelle mit euren individuellen Dankeschöns weitergeht. Wir senden euch vor der Produktion noch mal eine Art 'Fragebogen' zu, in dem ihr ganz genau eintragen könnt, was ihr wie von uns gefertigt haben könnt. So setzen wir eure Wünsche in engem Kontakt mit euch um!

26.05.15

Unsere Dankeschöns werden erst nach Erreichen unserer Fundingschwelle produziert und versandt. Dies dient vor allem zum Schutz von euch, unseren Fans. Somit erhalten wir erst eure Unterstützung, wenn wir auch die Schwelle geschafft haben; ihr erhaltet euer Geld jedoch zurück, wenn dem wider erwarten nicht so ist.

Impressum
Drewke & Rudolph GbR
Judith Drewke
Draiser Str. 86
55128 Mainz Deutschland

Keine Haftung für Daten und Inhalte, Nutzung dieses Dienstes auf eigene Gefahr. Vervielfältigung und Verbreitung der im Rahmen dieser Interseite angebotenen Dokumente und digitalen Medien außerhalb unseres Verantwortungsbereichs ist untersagt. Außerdem er

Partner

Mit dem Projekt AndersGründer werden Menschen ermutigt, ihre Idee zur Lösung eines sozialen Problems in ein nachhaltig wirksames Unternehmen zu überführen. Sie erhalten Unterstützung von dem professionellen Team der Social Impact gGmbH. Ein Projekt von Social Impact – gefördert von der KfW Stiftung

Als Verbraucherorganisation führt PlanetBox die verschiedenen Märkte für erneuerbare Energien, Bio-Lebensmittel, ökologische Produkte, deren nachhaltiger Herstellung sowie Vorreiterprojekte zum Schutz von Klima, Natur, Tiere und Ressourcen zusammen und verbindet sie auf einer gemeinsamen Plattform.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.769.950 € von der Crowd finanziert
5.032 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH