Crowdfunding beendet
JournAfrica!
Afrika – Kriege, Krisen, Katastrophen? Von wegen! Ob pulsierende Städte, lebhafte Kultur, innovative Wirtschaft oder spannender Alltag – die 54 Länder des Kontinents haben eine Menge zu bieten. Doch in vielen deutschen Medien bekommen wir fast nur Horrorstories über Afrika zu lesen. JournAfrica! möchte das ändern: Wir erzählen andere Geschichten aus Afrika – digital und aus erster Hand. Bei uns berichten afrikanische JournalistInnen, BloggerInnen und FotografInnen.
12.229 €
Fundingsumme
262
Unterstütz­er:innen
23.12.2015

Fundingschwelle fast erreicht!

Philipp Lemmerich
Philipp Lemmerich1 min Lesezeit

Liebe Fans,
Super! Es fehlen nur noch 300 € zur Fundingschwelle. Helft uns jetzt, damit wir schon zu Heiligabend jubeln können!

Dann hätten wir unser Minimal-Ziel von 8.000 Euro zusammen und könnten ganz entspannt die letzte Woche angehen und die 12.000 knacken:)

Unter der Woche haben wir uns bei meet the starters vorgestellt. Viel Spass beim lesen! https://www.startnext.com/blog/Blog-Detailseite/b/JournAfrica-Anderer-Journalismus-aus-Afrika-1076

Herzliche Grüße,
euer JournAfrica!-Team

PS: Vielleicht fehlt euch ja noch das richtige für Weihnachten? Bei unseren Dankeschöns findet ihr bestimmt was passendes;)

Teilen
JournAfrica!
www.startnext.com