Crowdfunding beendet
JournAfrica!
Afrika – Kriege, Krisen, Katastrophen? Von wegen! Ob pulsierende Städte, lebhafte Kultur, innovative Wirtschaft oder spannender Alltag – die 54 Länder des Kontinents haben eine Menge zu bieten. Doch in vielen deutschen Medien bekommen wir fast nur Horrorstories über Afrika zu lesen. JournAfrica! möchte das ändern: Wir erzählen andere Geschichten aus Afrika – digital und aus erster Hand. Bei uns berichten afrikanische JournalistInnen, BloggerInnen und FotografInnen.
12.229 €
Fundingsumme
262
Unterstütz­er:innen
02.12.2015

Volle Fahrt voraus!

Philipp Lemmerich
Philipp Lemmerich1 min Lesezeit

Liebe Freundinnen und Freunde von JournAfrica!,

nicht schlecht! Zwei Tage Funding liegen hinter uns und mit 1.715 Euro (stand 17.30 Uhr;) haben wir bereits 21 Prozent unseres Ziels erreicht. 32 Menschen haben uns schon supported und heute durften wir unseren 100. Fan begrüßen.

Mit diesem Rückenwind wollen in die zweite Wochenhälfte gehen! Und dabei zählen wir auf euch! Wir freuen uns weiterhin über eure Werbung und natürlich über eure Spenden! Gerne auch „nur“ 5 oder 10 Euro. Unser ewiger Dank ist euch sicher. ;)

Übrigens gab es erst vor ein paar Tagen wieder einen neuen Artikel von uns in der Frankfurter Rundschau. Es geht um Polizisten aus der DR Kongo, die wieder die Schulbank drücken. Nur am Rande: Wann habt ihr das letzte Mal was aus dem Kongo gelesen? Und um was ging es? Der letzte Eintrag bei Google News jedenfalls ist zwei Monate alt.

In diesem Sinne: Weiterhin volle Fahrt voraus!
Euer JournAfrica-Team

Impressum
treemedia e.V.
Philipp Lemmerich
Scheffelstraße 23
04277 Leipzig Deutschland

"JournAfrica" ist ein Projekt des gemeinnützigen treemedia e.V.

Vertretungsberechtiger Vorstand: Philipp Lemmerich, Stefanie Otto

Registergericht: Amtsgericht Leipzig
Registernummer: VR 5608
Steuernummer: 231 /141/11740