In dem Jugendbuch von Franzi geht es um zwei junge Mädchen, die sich mit einer Blinden anfreunden und erkennen, dass sie genauso ist, wie sie selbst, nur dass sie eben nichts sehen kann. Die drei werden gute Freundinnen und die Sehenden wollen ihre neue Freundin unbedingt auf ihre Schule holen, weil sie glauben, dass sie bei sich in der Klasse besser aufgehoben ist, als auf der Sonderschule. Darüber hinaus geht es um die erste Liebe und die Hobbies der jungen Mädchen.
3.290 €
Fundingsumme
62
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
 Jugendbuch als Inklusionsprojekt blinde Autorin
 Jugendbuch als Inklusionsprojekt blinde Autorin
 Jugendbuch als Inklusionsprojekt blinde Autorin
 Jugendbuch als Inklusionsprojekt blinde Autorin
 Jugendbuch als Inklusionsprojekt blinde Autorin

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.02.19 11:05 Uhr - 17.03.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2019
Startlevel 3.000 €

Das sind die Kosten, die für das begleitende Lektorat anfallen.

Kategorie Literatur
Stadt Freising
Impressum
Schwarzbuch Verlag
Stephan Schwarz
Tannenweg 3
85406 Zolling

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE286543874

Bayern braucht die MUH. Und iatz kimmst Du!
Journalismus
DE

Bayern braucht die MUH. Und iatz kimmst Du!

Für weitere 10 Jahre MUH – das Magazin für Bayerische Aspekte.
Bazodee Crowdfunding
Musik
DE

Bazodee Crowdfunding

Wer riskiert ist mutig. Wir wollen aber nur ein Album aufnehmen. Wir haben nichts zu verlieren - Sei dabei!