Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Jugend/ Kunstbuch : "Eine kleine Geschichte über die Liebe"
Die Geschichte: Auf der Insel Le Sél findet jedes Jahr das Eselohrenfest statt: mit grauen, störrischen Tieren, Stachelballons, Gefühlsprofessoren und vielen Büchern und Geschichten. Es geht also um das Lesen, um Esel, Eselsohren und Lesezeichen und natürlich um die Liebe: Sandro kann Sanja gar nicht leiden, sie ist viel zu schlau und außerdem ein Mädchen. Dafür mag der Stachelballon Sanja umso mehr. Leider ist er stumm und kann es ihr nicht sagen …
Wien
2.561 €
2.500 € Fundingziel
60
Fans
30
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Jugend/ Kunstbuch :

Projekt

Finanzierungszeitraum 30.04.14 17:34 Uhr - 30.06.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1.7.2014 -31.10.2014
Fundingziel erreicht 2.500 €
Stadt Wien
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Bei unserem Projekt geht es um die Realisierung eines Jugendbuches mit dem Titel:

Eine kleine Geschichte über die Liebe

Autor: Peter Bosch
Illustration: Alexandra Bolzer
Typographie: Nele Focke

Das Buch verbindet drei Kunstsparten:

• Der literarische Text (Peter Bosch) kombiniert reale mit phantastischen Elementen, alles ist vertraut und doch ein bisschen anders, verschoben.

• Mit der Geschichte entwickeln sich auch die Illustrationen (Alexandra Bolzer), die den Text kunstvoll ergänzen und mit unterschiedlichen Stilen und Materialien überraschen.

• Die Typographie (Nele Focke) hat eine eigenständige Rolle, sie nimmt Bezug auf die Illustrationen wie auch auf den Text und schafft so eine zusätzliche optisch-ästhetische Ebene.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

KINDERBUCH? JUGENDBUCH? KUNSTBUCH? BILDBAND?
Es ist ein Buch zum Lesen und über das Lesen, Schauen und Entdecken für Junge und Junggebliebene. Es wirbt für Toleranz und zeigt, dass verschiedene Standpunkte gleichberechtigt nebeneinander bestehen können, z.B. wenn es um die Frage geht: Lesezeichen oder Eselsohren.
Eine junge Liebe entwickelt sich behutsam, ist manchmal stumm, manchmal laut und oft entsteht sie ungeplant.
Und zu guter Letzt: nichts schmeckt so phantastisch wie Mantzen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder, der sich daran erinnern kann wie phantasievoll Kinderbücher sein können, und wie wichtig pädagogisch wertvolle Kinderliteratur ist, sollte dieses Projekt unterstützen.

Weiters verfügen wir über einen professionellen Verlagspartner, der uns bei der Realisierung unterstützt.
Über diesen Verlag konnte bereits ein Teil der Druck- und Werbekosten durch öffentliche Zusagen finanziert werden ( Bund und Stadt Wien).

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen das Geld, um die Illustrationen und die Typographie dem Text entsprechend hochwertig und phantasievoll gestalten zu können. Das nimmt enorm viel Zeit in Anspruch! Weiters wird ein Teil der Druck- und Werbekosten damit abgedeckt.

Sollten wir mehr gesponsert bekommen, könnten wir evtl. neben der Buchpräsentation eine Ausstellung mit den Originalzeichnungen durchführen.

ILLUSTRATIONEN:

• 70 Doppelseiten Illus Format 48x28
• Covergestaltung
• kalkulierter Arbeitsaufwand 560 Arbeitsstunden (8Std / Illu)
• geplanter Arbeitszeitraum : Mitte Mai - Ende August 2014
• geplante Veröffentlichung des Buches : Herbst 2014

Die Illustrationen werden von Hand gefertigt und teilweise analog oder am Computer collagiert. Weiters ist geplant, einige der Bilder mit textilen Elementen zu ergänzen
( Stoffapplikationen, Strick / Häkeldetails).

Der Hauptaugenmerk wird auf die künstlerische Vielseitigkeit der Illustrationen gelegt, welche einerseits den Inhalt der Geschichte mit einer weiteren Erzählebene ergänzen, andererseits ermöglichen diese einen lustvollen Einstieg in die Lesart von Kunst.

***********************

Unsere Typografin Nele Focke befasst sich mit der optimalen Integration des Textes in die Illustrationen.
Kein leichtes Unterfangen, denn unser Anspruch ist, dass auch in der Typografie Schrift und Textinhalt mit den Grafiken harmonieren.

************************

Hier noch einige Details zum Projekt:

Herausgeber: Verlag Albatros, Wien

ISBN 978-3-85219-054-9

Auflage: 1000
Erscheinungstermin: Herbst 2014

Verkaufspreise
EUR(D) 19,50 Gebundener Ladenpreis
EUR(A) 19,50 Gebundener Ladenpreis
CHF 27,30

144 Seiten
Hardcover, fadengeheftet
Format: 24 x 28 cm, durchgehend vierfärbig
Für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren

Wer steht hinter dem Projekt?

Peter Bosch, Autor

Geb 1957. Wirtschaftswunderkind.
Lebt und arbeitet in Wien. Sesshaft.

Literatur
Veröffentlichungen in zahlreichen Anthologien in den Verlagen Rowohlt, Aarachne und MayaMedia. Ebensoviele Lesungen.
Gemeinsam mit Christa Brauner Leitung der Virtuellen Schreibwerkstatt am polycollege Stöbergasse.
Gründungsmitglied von BOeS - Berufsverband Österreichischer SchreibpädagogInnen
Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung (GAV)
Textbeitrag zum Rockoratorium Eversmiling Liberty, November 2001, NÖ
Roman Elsbeth und Ingwer - erschienen 2001 im Aarachne Verlag, Wien.
Roman Der Spurenzeichner - erschienen 2005 im Albatros Verlag, Wien.
Comic-Rezensionen in C.S.EI Meidling
ebook Das Böse Bosch Buch - 40 dunkle Kurzgeschichten rund um Kirche, Krawatten, Krokodile und Kindergärten. September 2012

Grafik
Albatros Verlag: Corporate Identity
Layout der Serie Pocket Dandy der Malerin Michaela Kirchknopf

Film & Foto
Mitglied des Production-Teams von Wie geht das? bei OKTO-TV
Kamera und Bildregie bei Ka-Puff!! - Das Comicmagazin
Celebrating Bloomsday: Fotoausstellung und Lesung im C.I., Galerie 38, Wien, Thema: James Joyce im Zeitalter von facebook und trwitter, Juni 2010
Different Eyes - Fotoausstellung im Rahmen des Monats der Fotografie, Galerie Bäckerstraße 4, mit Theres Cassini, Matthias Herrmann, Eva Kern, Wolfgang Krammer, Petra Reiner, Kuratorin: Sonja Ruß, November 2010
Gemeinsam mit Jürgen Heimlich Kurzfilm "Zentralfriedhof - Der Film", Dezember 2011
Videoinstallation im Rahmen der Ausstellung „Leere Lokale – lokale Leeren“ bei Soho in Ottakring 2012
Different Eyes #2 - Fotoausstellung im Rahmen des Monats der Fotografie, Galerie Martinz, mit Theres Cassini, Sibylle Gieselmann, Eva Kern, Wolfgang Krammer, Willy Puchner, Kuratorin: Sonja Ruß, November 2012

Aktionen
SchreibWeisen - LeseReisen - DichterInnen auf der Waltz
Mit alten Kostümen und neuen Texten bereisen, belesen und beschreiben wir vom 16.-18. Mai 2003 das niederösterreichische Industrieviertel.
The Big Pebowski
Auftritt als Nicht-Sänger und Nicht-Spieler in der Kärntnerstraße, Herbst 2001, Wien
Gegen eine kleine Spende konnte man ihn für kurze Zeit zum Verstummen bringen.
Weiterführung der Aktion im Frühjahr 2003 bei Starmania NG mit dem erklärten Ziel der Schlechteste von "Leider Nein" zu werden.
Lesung und Wortinstallation im Rahmen der Vernissage Stille Gäste
mit einem Soundscape von K.H. Essl jun.
Die Zuhörer wandern mit: vom Wohnzimmer ins Bad in den Keller.
Jänner 2002, Wien

Preise
Gewinner des Literaturwettbewerbs Paradiese im MayaMedia-Verlag, München, 2002
Literaturpreis "Silberne Schneekugel" (Buchstabensuppe 2007)
Nominierung zum "Fernsehpreis der Erwachsenenbildung 2009" in der Sparte Sendereihen für unser Format Wie Geht Das? auf OKTO TV

_______________________________________


Alexandra Bolzer, visual artist / Illustration
*1971- lebt und arbeitet in Wien und NÖ.
( www.alexandrabolzer.com )

Studienaufenthalte [1997] Skidmore College, Saratoga Springs, NY , Drawing and Painting, [1998] Corcoran School of Art, Washington, DC , Photography, [2005] Artist in Residence, Cattle Depot Artist Village, Kowloon, Hong Kong,

Malerei, konzeptionelle Fotografie, Zeichnung, neue Medien, Video und Objektkunst, Textilkunst und Design, Illustration
Internationale Ausstellungstätigkeit seit 2004, darunter USA, Hong Kong, DE, AT

Mitgliedschaften:
Künstlerin des Künstlerhaus Wien
IG bildende Kunst
VBK bild kunst
IAA (international association of arts)

_____________________________

Nele Focke, Grafikstudentin / Typographie

*1996 in Niederösterreich

Schulbildung
Sommer 2013 Praktikum bei Rosebud-Inc.

2011–2016 Höhere Graphische BLVA
2007–2011 Bertha von Suttner Realgymnasium
2003–2007 Volksschule Schumpeterweg

Interessen
Klavierspielen, Literatur, Zeichnen,
Kunst und Kunstgeschichte, Musik

____________________________

Verlag Albatros, Herausgeber

Albatros Verlag Wien, ein Unternehmen der Kultur AG, gegründet 1983 von Walter Baco.

Ein kleiner Verlag mit buntem Programm:
Roman, Satire, Lyrik, Krimi, Biographie, Anthologie, Miniatur, Hörbuch, Musik, ...

Bestellung für Buchhändler und Medienvertreter:
- für Österreich: Major Babies http://www.majorbabies.at/
- für Deutschland: Projekte Verlag http://www.projekte-verlag.de/

Für Privatkunden:
In jeder Buchhandlung (auf Bestellung) sowie auf amazon.de, buch.de,

kulturag@kulturag.com

Projektupdates

17.07.14

Nochmals allen Unterstützern ein herzliches Dankeschön! Wir sind derzeit mit der Produktion der Illustrationen beschäftigt und würden uns freuen Sie auf unserer Facebook Seite https://www.facebook.com/EinekleineGeschichteueberdieLiebe?
willkommen zu heissen. Dort finden Sie sämtliche Illustrationen und Fortschritte zum Projekt.
Bis bald auf Facebook

08.06.14

neue Illustrationen online auf unserer Facebookseite;
https://www.facebook.com/EinekleineGeschichteueberdieLiebe
Hintergrundmalerein, erste Studien, Aquarelle

20.05.14

Wir arbeiten derzeit an den Sujets für die Bildpostkarten!
hier zu sehn auf behance:
http://bit.ly/1jgqFDe

Ein nettes Dankeschön zum sammeln oder verschenken!

17.05.14

erste Häkelarbeiten digitalisiert!

die Häkelwerkstatt hat auf unserer Fanpage auf FB einige der fertigen Textilelemente hochgeladen... lets have a look:
https://www.facebook.com/EinekleineGeschichteueberdieLiebe

15.05.14

Crowdfunding: Ein Jugendbuch kämpft gegen den Zeitgeist und wirbt für Liebe, das Lesen und Toleranz

Im Zeitalter der „Generation Porno“, der sozialen Medien, virtuellen Welten, der Schnelllebigkeit von Moden und Techniken, entsteht ein sinnliches, phantasievolles Jugend/ Kunstbuch über die Liebe, das Lesen, Toleranz und einen respektvollen Umgang mit Tieren. ..

weiterlesen? dann besuche unseren Presse link:
http://bit.ly/Jugendbuch_startnext

08.05.14

08.05.14

Textprobe #1:
Der Stachelballon leuchtete in der Nacht noch heller als am Tag. Wenn Sanja ein bisschen die Augen zukniff, konnte sie ihn fast für einen Mond halten. Es kitzelte gefährlich in ihrer Nase. Es musste fast Mitternacht sein. Trotzdem kam er nicht zur Ruhe, flog immer noch weiter. Selbst das Zelt war unruhig geworden, wollte nicht stehen bleiben, lief immer noch. Sanja schlief schon fast im Gehen.

01.12.02

Wir arbeiten derzeit an den Sujets für die Bildpostkarten!
hier zu sehn auf behance:
http://bit.ly/1jgqFDe

Ein nettes Dankeschön zum sammeln oder verschenken!

Impressum
Alexandra Bolzer visual art & design
Alexandra Bolzer
Schlöglgasse 49
1120 Wien Österreich

UID nr.: ATU63105035
http://www.alexandrabolzer.com/imprint.html

Partner

dieses Projekt wurde von der Stadt Wien gefördert

Albatros Verlag Wien, ein Unternehmen der Kultur AG, gegründet 1983 von Walter Baco.

Ein kleiner Verlag mit buntem Programm:
Roman, Satire, Lyrik, Krimi, Biographie, Anthologie, Miniatur, Hörbuch, Musik,

dieses Projekt wurde vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst gefördert

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

47.296.970 € von der Crowd finanziert
5.309 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH