<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Das gemeinnützige Spielecafé der Generationen konzentriert sich darauf, mit Gesellschaftspielen Familien, Jugendliche und ältere Menschen zusammenzubringen. Wir möchten einen Ort des Zusammenseins für jeden bieten. Zeitgleich bringen wir das Spiel in Einrichtungen wie Schulen und Altenheime. Pädagogisches Personal soll das Vorhaben mit fundiertem Fachwissen betreuen. Für all das brauchen wir Dich. Sei Teil eines noch nie dagewesenen Projektes und unterstütze uns mit Deiner Spende!
7.818 €
136.214 € 2. Fundingziel
69
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
27.11.17, 12:28 Petra Fuchs

Heute wollen wir Euch vorstellen, wie die Spieleabende mit Uwe Rosenberg geplant werden. Diese könnt ihr als Dankeschön für Eure Unterstützung erhalten.


Es stehen nun Termine fest und somit könnt Ihr Euch diese Tage freihalten:

Das Spiele-Wochenende findet statt am: 24. + 25. November 2018

Die einzelnen Spiele-Abende finden statt am 15. und/oder 16. September 2018
Bitte haltet Euch hier beide Termine frei, da wir Euch dann je nach Teilnehmeranzahl dem einen oder anderen Tag zuordnen werden. Wünsche versuchen wir natürlich zu berücksichtigen!

Genaue Uhrzeiten und den Ort werden wir Euch bis Ende Februar noch mitteilen. Wir suchen eine gute Lokation in Nordrhein-Westfalen, die öffentlich gut erreichbar ist und bei Bedarf auch Verpflegung und Unterkunft in der Nähe anbietet. Gerne dürft ihr dazu auch eigene Vorschläge nennen. Bisher haben wir eventuell eine Möglichkeit in Köln gefunden.


Wie sieht dann ein Spieleevent aus?
Pro Tag werden höchstens 12 Spieler + Organisations-Team zusammen kommen. Dies hängt davon ab, ob alle vorhandenen Spieleabende gebucht werden oder nicht. Bei weniger Buchungen wird es entsprechend kleinere Gruppe geben. Der Spieleabend findet auf jeden Fall statt, auch wenn Du der einzige Teilnehmer sein solltest!

Die Teilnehmeranzahl von höchstens 12 Personen garantiert Euch, dass es kein „Massen-Event“ wird und ihr somit in einem kleinen persönlichen Rahmen tolle Stunden mit Uwe Rosenberg verbringen könnt. Jeder wird somit die Möglichkeit haben, mit Uwe zu spielen und sich zu unterhalten.


Was ist an dem Event geplant?
Natürlich sollen Spiele gespielt werden. Dazu bringen wir Spiele von Uwe Rosenberg mit. Gerne könnt ihr aber auch Eurer Lieblingsspiel einpacken und vorstellen. Außerdem können Proto-Typen getestet, tolle Gespräche geführt und eventuell auch einem Vortrag zugehört werden.
Uwe Rosenberg verspricht, dass er voll und ganz für Euch da ist.


Nutzt diese einmalige Gelegenheit, um mit dem bekanntesten Autor Deutschlands zu spielen und Spaß zu haben.
UND ihr tut damit auch noch etwas Gutes! Denn der Betrag, den ihr bei der Buchung des Dankeschöns überweist, kommt zu 100% unserem sozialem Projekt zu Gute!


Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns doch bitte eine Email an: petra(at)jungundaltspielt.de oder auf die Pinwand.