Crowdfunding beendet
kaala sind Taschen und Rucksäcke aus recyceltem Nylon, die dich unterstützen, eine regelmäßige Yogaroutine in Deinen Alltag zu integrieren. Sie verbinden Funktion mit Mode und Alltag mit Yoga. Simpel und schön. Yoga-Equipment, das Dich immer begleitet – nicht nur zu Deiner Yogastunde. Die kaala Taschen sind sowohl schön als auch nützlich – und zwar für Dich UND für den Planeten.
35.728 €
Fundingsumme
104
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Yoga - Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Nylon
 Yoga - Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Nylon
 Yoga - Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Nylon
 Yoga - Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Nylon
 Yoga - Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Nylon

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.05.20 09:12 Uhr - 28.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Liefertermin September 2020
Startlevel 30.000 €

Mit dem Geld aus dem Crowdfunding sollen alle benötigten Materialien eingekauft, die Stoffe gefärbt und die Taschen genäht und verschifft werde.

Kategorie Design
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

kaala sind Yogataschen und Rucksäcke, die dabei unterstützen, eine regelmäßige Yogaroutine in den Alltag zu integrieren - Mit wenigen Handgriffen kann das Volumen des Rucksacks erweitert werden, so dass eine Yogamatte im Inneren des Rucksack transportiert werden kann. Bei der Dufflebag kann die Matte im Boden der Tasche verstaut werden.
Der Außenstoffe der Taschen ist besonders robustes Nylon, das zu 100% aus Industrieabfällen hergestellt wird. Das Innenfutter ist aus recycelten PET Flaschen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, viele Menschen dabei zu unterstützen, Yoga in ihren Alltag zu integrieren. Mit den kaala Taschen soll ihnen ein nachhaltiges Tool für eine regelmäßige Praxis angeboten werden - Equipment, das sowohl als Begleiter für Alltag und Arbeit als auch für den Weg zur Yoga Klasse funktioniert.
Die kaala Taschen sind für alle, die sich einen achtsamen und sportlichen Lebensstil wünschen und für die Yoga ein Ausgleich zum fordernden Alltag ist.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

1. Gutes für sich selbst: Yoga reduziert Stress und wirkt sich nachweislich positive auf die Gesundheit aus.
2.Gutes für die Umwelt: Für die Taschen werden ausschließlich recycelte Stoffe verwendet. Das Nylon ist robust und hat eine lange Lebenszeit.
3.Transparenz: Wir kennen die Produzenten in Vietnam persönlich und wissen, dass sie faire Löhne bezahlen, angemessene Arbeitszeiten einhalten und für die Arbeitssicherheit ihrer Angestellten Sorge tragen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld kann ich das benötigte Material einkaufen (Stoffe und weitere Bestandteile, wie Reißverschlüsse und Schließen), färben und die Taschen nähen lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Regina Winther, Produktdesignerin, mit viel Erfahrung in der Entwicklung von genähten Produkten. Ich kenne die Herausforderung, Job und Familienleben unter einen Hut zu bringen und dabei noch Zeit für mich zu finden. Meine Kraftquelle im Alltag ist Yoga.
Deshalb wollte ich diese beiden Dinge zusammenzubringen und Yogataschen entwickeln, die helfen, Yoga leichter in den Alltag zu integrieren – Taschen, die für Alltag und Yoga funktioniert, simpel, schön und so nachhaltig wie möglich.

Unterstützen

Teilen
Yoga - Rucksäcke und Taschen aus recyceltem Nylon
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren