Crowdfunding beendet
Das Theater am Evangelischen Ratsgymnasium Erfurt (EVRG) geht coronabedingt neue Wege. Einer davon führt in die Welt der digitalen Theaterprojekte. Die Schüler*innen probieren sich mit Kamera, Video, Liveübertragungen in digitalen Theaterprojekten. Dafür braucht es Equipment, wovon die gesamte Schülerschaft profitiert, denn die Technik kann ebenso im Kunst- und Musikunterricht Verwendung finden! Sei auch du dabei und unterstütze unser Projekt.
4.705 €
Fundingsumme
53
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kameratechnik für das Theater am EVRG
 Kameratechnik für das Theater am EVRG

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.06.21 11:11 Uhr - 23.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 23.07. bis 06.09.2021
Startlevel 2.000 €

Das Geld wird für die Anschaffung von technischem Equipment zur Realisierung von digitalen Theaterprojekten verwendet.

Kategorie Kunst
Stadt Erfurt

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit den Mitteln soll technisches Equipment angeschafft werden (Kamera, Mischpult). Dieses ist generell nutzbar für Videovorstellungen des Schülertheaters. Darüber hinaus kommt die Technik der ganzen Schule/ der Schülerschaft des EVRG zukünftig zugute. Beispielsweise können dadurch Musikprojekte realisiert und neue Darbietungsformen bei Kunst- und Theaterprogrammen initiiert werden. Und natürlich können damit Höhepunkte im Schulalltag, wie zum Beispiel die Gottesdienste in der Predigerkirche, gestreamt und damit von allen Interessierten und ehemaligen Schüler*innen verfolgt werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die kurzfristige Beschaffung der Kameratechnik. Neben der Durchführung der anstehenden Theaterprojekte ist das Beschreiten neuer Wege im Kunst- und Musikunterricht des EVRG dadurch möglich.

Zielgruppe unserer Kampagne sind alle diejenigen, denen das Schultheater und die Kunst am Herzen liegen, also unter anderem Eltern, ehemalige Schüler*innen, theaterbegeisterte Erfurter*innen, Lehrer*innen, Freunde des Evangelischen Ratsgymnasiums Erfurt...

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In den letzten beiden Schuljahren mussten die Schüler*innen und ihre Spielleiter*innen weitestgehend auf Proben und Theaterpremieren verzichten - Theater konnte in gewohnter Weise nicht mehr stattfinden. Dennoch haben sich die jungen Künstler*innen mit viel Kreativität und Improvisationsgeschick es nicht nehmen lassen, tolle Aufführungen auf die digitale Bühne zu bringen, haben sich neue Wege der Theaterkunst erschlossen. Um diesen Prozess weiter zu fördern und künftig auch solche Theaterformen zu ermöglichen, benötigen die Spieler*innen finanzielle Hilfen zur Anschaffung digitaler Technik. Aktuell sind diese Kosten nicht über Eigenmittel der Theaterarbeit zu finanzieren, da die Teilnahme an Wettbewerben nicht möglich war, Theaterpremieren nicht stattgefunden haben und damit wesentliche Einnahmequellen fehlen.
Daher suchen wir Unterstützer, die Freude daran haben zu sehen, wie junge Menschen ihre Kreativität entwickeln und über sich hinaus wachsen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Erreichen wir 2.000 €, dann kann folgendes angeschafft werden:

1 Videomischpult ca. 620,00 €
2 Zoom Kameras Q8 ca. 650,00 €
1 x Camcorder zum Zoomen ca. 300,00 €
Stative und Kabel ca. 300,00 €

Bei Erreichen des zweiten Finanzierungsziels von 3.500 € wird davon
ein Laptop (ca. 1.500 €) angeschafft, mit dem die technischen Möglichkeiten für Videoinstallationen noch umfassender sind.

Sammeln wir mit der Kampagne mehr als 3.500 € ein, dann fließt dieses Geld in Theaterprojekte und die Ausbildung der Spielleiter*innen des Theaters am EVRG.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Theater am EVRG, das Schultheater des Evangelischen Ratsgymnasiums in Erfurt, vertreten durch den Förderverein Theater am Evangelischen Ratsgymnasium Erfurt e.V.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Kameratechnik für das Theater am EVRG
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren