<% user.display_name %>
KANCHA - Design Accessoires für Urbane Nomaden
KANCHA stellt Hüllen für Laptops, Tablets und Smartphones aus Filz und Leder in Kirgistan her. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch - so achten wir auf Fairrness und soziale Verantwortung entlang der Wertkette und auf Design, das Ihr euch wünscht. Wir möchten aus dem Projekt KANCHA ein Social Business machen - dafür brauchen wir Startkapital. Insbesondere wollen wir unseren eigenen Produktions-Workshop in Kirgistan aufbauen, um unsere sozialen Ziele zu realisieren - alle sollen was davon haben!
15.578 €
15.000 € Fundingziel
153
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
05.09.13, 11:48 Sebastian Gluschak

Für den Erfolg scheuen wir keine Mühen - ob in Berlin, Bielefeld, Bishkek oder Köln, momentan verkünden wir die KANCHA Botschaft wie es Jesus einst tat. Gut, wir greifen nicht zu Bergpredigten und Flußtaufen, aber zu einem lauten Mundwerk und dem Verteilen von Flyern und Postern.

Helft uns dabei!